Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Boxen riechen komisch bei hoher Lautstärke

+A -A
Autor
Beitrag
Steve[O]
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Okt 2007, 12:45
Hi Leute,
habe einen Teac A-X75 DC und 2 DK Digital Boxen mit 120 Watt. In Letzter Zeit hat mich sehr gewundert, dass wenn ich den Verstärker so auf 7 von 10 Lautstärkenstufen gestellt habe, haben die Boxen begonnen komisch zu stinken. Hab dann natürlich wieder etwas leiser gestellt.
ist das ein Zeichen dafür, dass ich die Boxen zu stark belaste?
gru´ß
Jeck-G
Inventar
#2 erstellt: 06. Okt 2007, 13:00
Geruch bei hoher Last ist ein Zeichen für zu hohe Belastung.

Entweder leiser hören oder vernünftige Boxen (mit höherem Wirkungsgrad) kaufen.


[Beitrag von Jeck-G am 06. Okt 2007, 13:01 bearbeitet]
HiFi_Addicted
Inventar
#3 erstellt: 06. Okt 2007, 13:00
Denk mal nach ist doch einfach zu erkennen was da passiert ist.

höhere Spannung aus dem Amp -> höherer Strom in den Schwingspulen (quadratischer Anstieg) -> höhere Temperatur der Schwingspulen und Magneten -> Isolierlack der Schwingspulen verbrennt

MfG Christoph
andisharp
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 06. Okt 2007, 13:04
Die Böxchen vertragen die 120W wohl nur nach PMPO

Ich würde dringend zur Anschaffung von vernünftigen Lautsprechern raten.
Heiliger_Grossinquisito...
Inventar
#5 erstellt: 06. Okt 2007, 13:12

Die Böxchen vertragen die 120W wohl nur nach PMPO


Der Name deutet stark darauf hin. DK Digital


120 Watt sind vllt. der Heizwert beim verbrennen.

Entweder leiser machen oder etwas Geld sparen für was vernünftiges. Das kostet lange kein Vermögen.
Steve[O]
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 06. Okt 2007, 15:36
Danke für eure Antworten.
Ich weiß, dass die Boxen Billigware sind, kosteten schließlich nur läppische 30€ und sahen gut aus. Ich dachte die reichen für den Anfang.
Gruß
Andi78549*
Inventar
#7 erstellt: 06. Okt 2007, 16:57
Für kaum mehr Geld gibt es Jamo Boxen die man durchaus verwenden kann, aber diese DK Digital sind echt mies.
Guenniguenzbert
Inventar
#8 erstellt: 07. Okt 2007, 08:07

HiFi_Addicted schrieb:

höhere Spannung aus dem Amp -> höherer Strom in den Schwingspulen (quadratischer Anstieg)


*Klugscheissmodus AN*
Der Strom ist bei gleichbleibendem R direkt proportional
zur Spannung, steigt also LINEAR an.
Die Leistung ändert sich quadratisch
*Klugscheissmodus AUS*



Steve[O]
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 07. Okt 2007, 13:41
ach du scheisse. das wird mir zu kompliziert.
sagt doch direkt, dass dk digital einfach müll ist
Andi78549*
Inventar
#10 erstellt: 07. Okt 2007, 18:19
So ist es.

--> Für 100-150 €/ Paar bekommst du schon gute Regalboxen.

z.B.

Mordaunt Short MS 302

Wharfedale Crystal 20 (lostinhifi.de)

...

Die riechen nicht gleich nach Kleber.

lg andi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
rauschen bei hoher lautstärke
GenerationCX am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  4 Beiträge
Bass flattert bei hoher Lautstärke
Dooku am 08.12.2012  –  Letzte Antwort am 09.12.2012  –  8 Beiträge
Lautsprecher funktioniert nur bei hoher Lautstärke
dazavelmasta am 27.06.2010  –  Letzte Antwort am 30.06.2010  –  10 Beiträge
Teufel THX System: "Ploppen" bei hoher Lautstärke
JonasZP am 04.07.2015  –  Letzte Antwort am 04.07.2015  –  3 Beiträge
Geschlossene Boxen, hoher Dämpfungsfaktor schlecht?
egonblase am 10.06.2005  –  Letzte Antwort am 05.04.2016  –  8 Beiträge
Bei zu hoher Lautstärke fällt ein Lautsprecher aus
debommi am 16.08.2009  –  Letzte Antwort am 17.08.2009  –  3 Beiträge
Teufel Concept C100 Knacken/Knarzen bei hoher Lautstärke
Nator82 am 13.04.2015  –  Letzte Antwort am 22.04.2015  –  4 Beiträge
guter klang erst bei großer lautstärke
jmes am 29.10.2003  –  Letzte Antwort am 03.11.2003  –  21 Beiträge
CANTON-Lautsprecher riechen nach Nikotin
Rattelschneck am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 15.01.2007  –  8 Beiträge
Boxen für geringe Lautstärke ?
Pappnase am 06.09.2003  –  Letzte Antwort am 14.10.2003  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 99 )
  • Neuestes MitgliedVanilanor
  • Gesamtzahl an Themen1.345.788
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.971