Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher wegen zu hoher Lautstärke kaputt

+A -A
Autor
Beitrag
Schiller90
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Mrz 2007, 18:14
Moin Jungs!

Also:ich besitze ne relativ alte anlage: verstärker von onkyo (Modell:A-8630)mit zwei lautsprechern von heco(model:interior plus 505).war auch bis letzes wochenende sehr zufrieden und stolz drauf bis ich sie mit auf den gebu von ner freunidn genomm hab.dort sind dann von der einen box das subwofer und die normale box durchgebrannt(o.auseinandergeplatzt-kp wie man das nennt)-denke mal wegen zu hoher lautstärke...wollte jetz halt fragen was ich machen soll.hab nirgens die gleiche box nochma gefunden.wo soll ich gucken?reperatur?wenn nich welche neue box zum kleinen preis mit vergleichbarer qualität?bitte um hilfe

danke im vorraus

mfg,der schiller

kaputte,normale box(oben)

kaputtes subwoofer(unten)


[Beitrag von Schiller90 am 26. Mrz 2007, 18:36 bearbeitet]
das_n
Inventar
#2 erstellt: 26. Mrz 2007, 19:19
also nach durchgebrannt sieht das nicht aus. wenn du das ganze runterhängende zeug da entfernst (also die dustcap/staubschutzabdeckung und das was da drunter rumbaumelt), funktioniert der tieftöner dann noch?
wenn ja, dann musst du eventuell gar nichts reparieren sondern dich nur um eine neue staubschutzabdeckung kümmern oder den optischen makel akzeptieren.

das sieht so aus, als hätte der tieftöner mehr hub gemacht als ihm guttut (das kündigt sich normalerweise dutch abartiges verzerren und andere störgeräusche an: wie besoffen wart ihr???). beim schwung nach innen wars dann zu viel und der polkern (das runde metall was du siehst) hat die stabschutzkalotte (das was mal in der mitte der membran war) glatt durchschlagen.
Schiller90
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Mrz 2007, 20:00
problem is das der polkern auch im arsch is...waren eig ncih so betrunken.war kurz weg bin wieder gekomm.wunderte mich das die iene box nich mehr geht.hab geguckt und das gesehn....hier der polkern:polkern


[Beitrag von Schiller90 am 26. Mrz 2007, 20:03 bearbeitet]
das_n
Inventar
#4 erstellt: 26. Mrz 2007, 21:01
ok, das ist nicht der polkern, sondern der rest einer durchgebratenen schwingspule, konnte man auf dem ersten bild leider nicht so gut erkennen.
also totaldefekt.

die einzige möglichkeit, dass die box wieder so wird wie vorher, ist, sich mit heco in verbindung zu setzen und nach einem ersatztieftöner zu fragen.

das austauschen gegen einen ähnlichen wird nie das potential des originales erreichen, weil die gesamte box darauf abgestimmt ist.
Epsilon
Inventar
#5 erstellt: 26. Mrz 2007, 21:04
Sieht aus wie ein Stück Spule, was du in der Hand hast...

Ich würde mal sagen, ein Anruf bei Heco könnte Klarheit bringen, ob es noch verfügbare Ersatzteile gibt.

Wenn nicht ist es eben ein Glücksspiel, einen anderen LS einzusetzen. Du kannst dich ja auch nach einer Reparatur erkundigen, ist vermutlich immer noch billiger als neue ("neue" Gebrauchte ) Boxen.


mfG

edit: war wohl einer schneller


[Beitrag von Epsilon am 26. Mrz 2007, 21:06 bearbeitet]
Schiller90
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 27. Mrz 2007, 11:40
okay...also bei der "normalen"box is das dan ja das gleiche problem denk ich mal.sieht man nur nich weil die spule die abdeckung ncih durchgeschlagen hat....
an das_n:steht das angebot mit deiner partyanlage noch?wen ja,kann man die auch als "normale"anlage benutzen und is die besser als meine?

hab ncoh nich so viel ahnung davon^^.....

danke schon mal an euch.

mfg,der schiller
das_n
Inventar
#7 erstellt: 27. Mrz 2007, 11:44
meine partyanlage ist noch zu haben.
allerdings ist sie halt nur was dafür, wenn es wirklich laut werden soll. der lüfter der endstufe hat halt eine gewisse lautstärke (du kannst natürlich die boxen auch an jeden anderen verstärker anschließen) und die boxen klingen auch laut am besten.
ich glaube nicht, dass die bei zimmerlautstärke deinen klanglich überlegen sind. ist aber auch sicher geschmackssache.
kannst sie dir ja anhören kommen, sie sind natürlich um einiges dynamischer als normale hifi-boxen. dafür natürlich nicht ganz so ausgewogen und klangneutral. muss man halt hören.....


[Beitrag von das_n am 27. Mrz 2007, 11:49 bearbeitet]
Schiller90
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 27. Mrz 2007, 12:45
ja,muss ich mir ma überlegen..weil ich will versuchen i-wie das geld für den lautsprecher vonner verwsicherung zu bekomm...wo wohnst du denn?
das_n
Inventar
#9 erstellt: 27. Mrz 2007, 12:48
geld dafür, von der versicherung? du bist lustig, ihr seit doch selbst schuld wenn das passiert, die zahlen nicht. ihr habt die boxen ja sehr offensichtlich überlastet, und das so stark, dass nichtmal verzerrungen aufgefallen sind, wahrscheinlich weil ihr so betrunken wart.... gibs doch zu

hifi-anlagen sind nunmal nur sehr eingeschränkt für lautstarke parties geeignet.

ich wohn in herford, bei bielefeld


[Beitrag von das_n am 27. Mrz 2007, 12:51 bearbeitet]
Schiller90
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 27. Mrz 2007, 13:45
nee,warn wir wirklich nich...zumindest noch nich zu dem zeitpunkt... wüsstest du wo ich von dem gleichen model nen komplett neuen lautsprecher herbekomm würde?wenn ich bei heco anrufe,lohnt sich doch voll nicht oder?ich meine zwei neue boxen kosten doch bestimmt genau soviel wie wenn ich ne komplett "gebrauchte"neue bekomm.
das_n
Inventar
#11 erstellt: 27. Mrz 2007, 15:15
wieso lohnt sich das nicht? ruf doch einfach an! normalerweise haben hersteller für nicht allzu alte boxen ersatzteile da, also wahrscheinlich auch nen neues tiefton-chassis!
bei canton zb kann man immer problemlos ersatzteile gegen etwas bares bekommen, kann doch sein, dass das bei heco ähnlich ist.

ruf einfach an!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher funktioniert nur bei hoher Lautstärke
dazavelmasta am 27.06.2010  –  Letzte Antwort am 30.06.2010  –  10 Beiträge
Bei zu hoher Lautstärke fällt ein Lautsprecher aus
debommi am 16.08.2009  –  Letzte Antwort am 17.08.2009  –  3 Beiträge
rauschen bei hoher lautstärke
GenerationCX am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  4 Beiträge
Bass flattert bei hoher Lautstärke
Dooku am 08.12.2012  –  Letzte Antwort am 09.12.2012  –  8 Beiträge
Wodurch gehen Lautsprecher kaputt?
LL0rd am 05.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.02.2016  –  46 Beiträge
Lautsprecher Kaputt?
G am 26.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  4 Beiträge
Lautsprecher kaputt?
Excalibur_87 am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 22.12.2005  –  16 Beiträge
Lautsprecher durch zu geringer Lautstärke unterfordert?
-Xenia- am 23.04.2009  –  Letzte Antwort am 27.04.2009  –  19 Beiträge
Boxen riechen komisch bei hoher Lautstärke
Steve[O] am 06.10.2007  –  Letzte Antwort am 07.10.2007  –  10 Beiträge
Teufel THX System: "Ploppen" bei hoher Lautstärke
JonasZP am 04.07.2015  –  Letzte Antwort am 04.07.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.940
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.043