Mehrfachstecker für Boxen vom PC?

+A -A
Autor
Beitrag
melody
Neuling
#1 erstellt: 10. Okt 2007, 19:55
Hallo,

habe mich mal hier angemeldet, weil ich dringend Hilfe beötige.

Also folgendes Problem:

Ich würde gerne die Musik von meinem PC sowohl in Zimmer 1 als auch in Zimmer 2 hören. Dafür benötige ich dann 2 seperate Soundsysteme. Um beide mit dem Rechner zu verbinden brauche ich eine Art Mehrfachstecker für beide Soundsysteme. Habe schon im Internet überall gesucht, habe bisher nur einen "Audiochanger" gefunden. Damit kann ich zwar beide Soundsysteme an den PC anschließen, aber nicht gleichzeitig hören.
Wisst ihr ob es sowas gibt und wo ich sowas bekommen könnte?
Bin in der Hinsicht leider so ziemlich ohne Ahnung^^

Liebe Grüße

melody
Hüb'
Moderator
#2 erstellt: 10. Okt 2007, 20:18
Hi!

Was für "Soundsysteme" willst Du denn betreiben?
Über welche Ausgänge verfügt Deine Soundkarte?

Grüße

Frank
Memph1s
Stammgast
#3 erstellt: 11. Okt 2007, 22:39
y stecker

1 eingang 2 ausgänge, wenn du 5.1 hast brauchst du wohl 3 von den teilen, ansonsten such ma statt audiochanger nach switch (schalter), wird wohl teurer sein, und da du wohl nicht an 2 orten gleihzeitig bist reichts auch wenn du einfach das benötigt soundsystem anmacst.

ansonsten kannnst du dir natürlich auch nen verstärker anschaffen, da kannst du alle lautsprecher anschliessen und dann auswählen welche laufen sollen, vereinfacht ausgedrueckt.

melody
Neuling
#4 erstellt: 11. Okt 2007, 22:59
Danke, das hat mir schon sehr weiter geholfen. Ich bin da leider recht unbeholfen, was diese Begriffe betrifft, aber soweit ich weiß verfüge ich über die 5.1 Version.

Also dieser Doppelstecker sieht schon mal ganz "nett" aus. Warum brauche ich davon denn 3?
Bei den anderen Sachen werde ich mich mal umschauen! Ansonsten danke ich nochmal für die Ideen!

Gruß

melody
Memph1s
Stammgast
#5 erstellt: 12. Okt 2007, 08:35
also nur wenn du 2 mal 5.1 hast brauchst du 3 von den y-stuecken, denn du musst ja jeden anschluss so zu sagen verdoppeln, da es bei 5.1 wohl 3 anschlüsse sind wirst du im endeffekt 6 brauchen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher->Pc
zuz am 22.04.2008  –  Letzte Antwort am 22.04.2008  –  3 Beiträge
Boxen neben dem PC???
schalubi86 am 30.01.2004  –  Letzte Antwort am 31.01.2004  –  4 Beiträge
Beolab als PC Boxen
Laurant am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  2 Beiträge
Passive Boxen an PC?
Demolition-Man am 08.03.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  38 Beiträge
PA Boxen an PC
vale123 am 07.07.2009  –  Letzte Antwort am 07.07.2009  –  2 Beiträge
PC BOXEN AN RECEIVER
starbuck1976 am 07.05.2010  –  Letzte Antwort am 09.05.2010  –  7 Beiträge
Magnat Boxen vom Gebrauchtmarkt
multiwirth am 23.11.2017  –  Letzte Antwort am 30.11.2017  –  22 Beiträge
ACR-Boxen vom Flohmarkt
rufus_b am 18.07.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  6 Beiträge
PC Boxen an LCD TV?
TimSp83 am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  3 Beiträge
Neues 2.1 PC Soundsystem
zer11 am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 30.01.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.485 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMichael_Simonis
  • Gesamtzahl an Themen1.410.327
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.848.967

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen