Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Beratung für Kompaktlautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
blutrauschoffel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Dez 2007, 17:59
ich besitze derzeit 2 canton gle409 an nem yamaha 596 und will die beiden canton gegen kompaktlautsprecher ersetzen weil mir einfach der platz fehlt =(

ich hab leider keine übersicht was derzeit bei kompaktlautsprechern gut und bezahlbar ist. ich würde für das paar so ca 600€ hinlegen, vll noch etwas drüber, je nachdem, wieviel ich für die gle 409 bekomme wenn ich sie verkaufe.....


jmd an den gle interesse?
und was für kompaktlautsprecher in der liga könnt ihr mir ans herz legen?

danke schonmal für eure vorschläge!
Dede_79
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Dez 2007, 17:35
Darf es auch was ausgefallenes sein?Bei Klangmeister.de ("Virtueller Verkaufsraum")bekommst du die Ecouton LQL 50 noch neu.Ist halt ne 2-Wege TML und du bekommst sie vielleicht auch nicht in deiner Wunschfarbe(Telefonisch abklären!)aber für 599 Euro fürs Paar bekommst du neu mit ziemlicher Sicherheit nichts vergleichbares!Ich denke das du sie auch Probehören kannst und bei nichtgefallen zurückschicken kannst.Einfach mal
anrufen Tel.Nummer steht auch auf der Homepage.
blutrauschoffel
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Dez 2007, 19:19
die kompaktboxen gefallen mir leider garnicht und ich leg auf das design schon recht viel wert.
hab heute von b&w die boxen 685 und CM1 gehört und nen paar dynaudio 52.
meiner meinung nach ist das CM1 ein klein wenig besser als die 685 wobei man in maanchen situationen merkt dass die CM1 kleiner ist,aber ein ganzes stück über den b&w würde ich die dynaudio einordnen!
leider sind die auch recht teuer...gibts da noch was in der preisliga dass vergleichbar ist?
Dede_79
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Dez 2007, 19:49
Also meiner Meinung nach sind die B&W zwar gute LS aber das Preis-Leistungsverhältniss stimmt nich.Ihren Namen lassen sie sich gut bezahlen.Wenn dir Design genauso wichtig ist wie der Klang(ich finde den Klang wichtiger)kommt Nubert auch nich in Frage.Sehen halt langweilig aus haben aber ein richtig geiles Preis-Leistungsverhältniss.Du könntest dir vielleicht noch Klipsch LS anschauen sehen meiner Meinung nach recht net aus und haben einen schönen Klang.
Hifi-Tom
Inventar
#5 erstellt: 19. Dez 2007, 13:02
Hallo,

ein sehr guter kompakter Lautsprecher ist die RS1 von Monitor Audio, nicht nur klangl. sondern auch optisch ein Leckerbissen u. mit 500 Euro Paarpreis noch unterhalb der von Dir angegebenen Schmerzgrenze. Eine Nuwave 35 von Nubert käme auch in Betracht, allerdings scheiden sich an Ihrer Optik die Geister.

www.monitoraudio.de
Opium²
Inventar
#6 erstellt: 20. Dez 2007, 13:22
Hallo,
ich würde dir auch von B&W, gerade von der cm Serie, die mir überhaupt nicht gefallen hat, abraten. einfach viel zu teuer meine Meinung.
Nubert ist wie gesagt sicherlich gut, einfach mal kaufen und dann testen und eventuell dann eben zurückschicken.
Im Hause Canton ist die Vento 802 sehr gut, für 600 neu ist die Drinne und spielt (außer Bass und Pegel) um Klassen besser als deine GLE. Du kannst dir aber auch mal die Karat 703 anschauen, die macht für ne Kompakte schon geilen BAss.
gruß
ernst123
Stammgast
#7 erstellt: 20. Dez 2007, 20:17

blutrauschoffel schrieb:
ich besitze derzeit 2 canton gle409 an nem yamaha 596 und will die beiden canton gegen kompaktlautsprecher ersetzen weil mir einfach der platz fehlt =(

ich hab leider keine übersicht was derzeit bei kompaktlautsprechern gut und bezahlbar ist. ich würde für das paar so ca 600€ hinlegen, vll noch etwas drüber, je nachdem, wieviel ich für die gle 409 bekomme wenn ich sie verkaufe.....


jmd an den gle interesse?
und was für kompaktlautsprecher in der liga könnt ihr mir ans herz legen?

danke schonmal für eure vorschläge!


KEF XQ 1 wird derzeit für 798,- das Paar im Ausverkauf wegen des Nachfolgers verkauft. Kosteten ursprünglich 1.600,- Euro.
Im kompakten Bereich der Hammer schlechthin und für den Preis nur noch kaufen, kaufen, kaufen !!!!

Gruß
Ernst
Opium²
Inventar
#8 erstellt: 20. Dez 2007, 20:19
hallo,
die Kef XQ ist sicher ne Super Box, aber wenn man vor her ne Canton GLE hatte, sicherlich nicht das richtige. Ist die GEL vorallem auf Spass(BAss und PEgel) aus, so ist die QX eine Box für audiophile Feingeister, wirklichen Bass oder PEgel kann man ihr nicht abverlangen.
gruß
SFI
Moderator
#9 erstellt: 21. Dez 2007, 08:37
Heco Celan 300, Magnat Quantum 903/703, Canton Ergo 602, Focal JM LAB Chorus 806 wären noch Kandidaten.
STEREO_Fan
Stammgast
#10 erstellt: 22. Dez 2007, 15:51
Hallo

http://www.hifi-regl...=20805#DETAILS_20805

Kompakt aber belastbar und klingen gut.

oder:

http://www.nubert.de...BEOL%7D&categoryId=2

achtung:Stückpreis.

Kannste alles probehören.

Grüße Kai
blutrauschoffel
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 19. Feb 2008, 19:47
hab mich für die nubox 381 entschieden + abl und bin wirklich zufrieden
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompaktlautsprecher
jazzfusion am 04.08.2003  –  Letzte Antwort am 18.11.2003  –  4 Beiträge
Canton Quinto 540 Kompaktlautsprecher?
der_Gogo am 12.11.2010  –  Letzte Antwort am 19.11.2010  –  5 Beiträge
Canton GLE 409 oder Yamaha NS-525F?
Funghi am 22.02.2007  –  Letzte Antwort am 22.02.2007  –  2 Beiträge
Canton GLE 409 - Wo kaufen?
Compiguru am 15.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.11.2009  –  44 Beiträge
Welche Kompaktlautsprecher?
cine-flo am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 20.01.2008  –  7 Beiträge
Bester Kompaktlautsprecher für 1200? (paar)
Nextman am 23.08.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2007  –  78 Beiträge
Superbox Canton GLE 409
Holografisch am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 20.02.2007  –  3 Beiträge
Suche Kompaktlautsprecher für 300-400Euro
Skubidu am 26.05.2006  –  Letzte Antwort am 08.06.2006  –  14 Beiträge
kompaktlautsprecher, welche??
_vince am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 16.08.2005  –  9 Beiträge
Kompaktlautsprecher gesucht
Stereo33 am 01.10.2012  –  Letzte Antwort am 02.10.2012  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2007
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Nubert
  • Bowers&Wilkins
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 55 )
  • Neuestes Mitglieddj_Lowlax
  • Gesamtzahl an Themen1.345.048
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.960