Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher-Fachmänner sind gefragt!

+A -A
Autor
Beitrag
laut69
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Dez 2007, 08:54
Guten Morgen,und hallo ins Netz!!
Bin ein Neuling im Forum,und muss mich hier erst einmal orientieren...!?
Bin nicht der grosse Experte...,dafür bin ich ja hier...
Ich komme direkt zum Punkt,ohne Euch zu-zu-texten..
Habe mir bei mediamarkt(kann ich noch zurück geben!!) ein Pärchen JBL-Control one gekauft..
"Die"hängen jetzt an einem normalen Receiver-Yamaha RX395.
Das Einsatzgebiet ist der ganz normale Homebereich-Musik+tDVD!
Wie ist eure Meinung...
Ist das die richtige Wahl fürs Heim,und natürlich in dieser Preisklasse?
Hatte noch an einen Subwoofer(wäre auch noch einmal schnell 150-200€)gedacht...,mmm...,bin mir halt unschlüssig!!
Habe auch noch die Heco Victa 300 im Auge!?
Da hab ich jetzt "Einen" dahin getextet...,sorry!
Ich bitte euch um Hilfe,und eine hoffentlich gute Beratung,ohne das es meine Weihnachtskasse sprengt!!
Danke schon mal,bitte!!
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 21. Dez 2007, 09:37
Hallo laut69 ... und Willkommen im Forum !

Bist Du mit dem Klang der One denn unzufrieden ?

Wie groß ist Dein Raum ?

Grundsätzlich gilt eigentlich, daß man LS vor dem Kauf hören sollte.

Und somit ist auch die Frage nach einem Sub von meiner Seite aus schwierig zu beantworten.

Klar - er bringt Di mit den JBL zusammen ein Mehr an Baß.

Aber ob´s zusammen harmoniert, ist fraglich.

Wieviel kannst / willst Du denn maximal für die Boxen ausgeben ?

Würdest Du auch gebrauchte nehmen ? Ergeibt jedenfalls ein besseres Preis-Klang-Verhältnis.

Gruß
laut69
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 21. Dez 2007, 11:46
Hallo!
Erstmal vielen Dank für deine Meldung..
Der Klang fühlt sich recht hochwertig an.
Ob ein Subwoofer sein muss..,sind ja dann mal locker auch so 200€,weiss eben nicht?
Gebrauchte Teile möchte ich nicht!
Der Raum ist so das klassische grössere Wohnzimmer,5x5.
Bin halt am Anfang auf "die"Heco 300(guter Test)und die eltax monitor3 Kompakten ausgewesen,bis zu meinem Besuch bei mediamarkt!!
Eltax-Paar 99,-,Heco-ca.149 fürs Paar..(im internet..)
Das waren meine Vorstellungen!
Kurz um:Ich suche halt in dieser Preisklasse,ein Paar Kompaktlautsprecher mit einer Empfehlung!
Bin nicht der grosse Hififreak,der das grosse Geld in den perfekten Ausstattung stecken will!
Und das feine Rauschen,und was nicht alles..höre ich auch nicht!?!!
Da steh ich nun,und erwarte weiter deine,bzw.eure Ratschläge!
Mahlzeit aus Bonn!!!!!!!!
Bitte!!!!!!!!!
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 21. Dez 2007, 12:11
Dann würde ich zur Heco greifen ...

Gruß
laut69
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 21. Dez 2007, 13:21
Gut.
Ich habe die Teile verpackt,und zurück zum Mediamarkt!!
Wenn es dich/euch interessiert,lest mal den Test der Heco Victa 300...ist wohl genau das richtige für den kleinen Musikfreund(Preis-Leistung)
Ich hoffe weiter auf Tips und Anregungen,und vielleicht gibt es ja noch den einen oder anderen "Boxenvorschlag"in dieser Kategorie!!
Danke,und frohes "UNDSO"...
armindercherusker
Inventar
#6 erstellt: 21. Dez 2007, 13:23
Gut - und wenn Dir die Heco´s doch nicht gefallen, holst Du die Control One wieder

.... und ein UNDSO zurück
Horus
Inventar
#7 erstellt: 21. Dez 2007, 18:55
Ja........ UNDSO geht die Zeit rum.....

Auch von mir ein frohes Fest UNDSO.....


Gruß
laut69
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 21. Dez 2007, 20:20
He HORUS!!
Was sagst du denn zu den heco victa 300???
......
Leisehöhrer
Inventar
#9 erstellt: 21. Dez 2007, 23:00
Hi,

uch würde keinen Subwoofer einplanen sondern alles in gute Boxen investieren. Wie teuer darf es sein, bist du bereit die Boxen weit von den Wänden entfernt auf Boxenständer aufzustellen ? Für optimalen Klang währe das gut aber auch auf einem Sideboard draufgestellt könnten die Boxen zumindest für normalen Musikgenuss ordentlich klingen.
Ich habe so herausgelesen das du 200 für Boxen und nochmal soviel für nen Subwoofer ausgeben könntest. Macht zusammen 400
womit gute Kompaktboxen zu haben sind.

Gruss
Nick
Horus
Inventar
#10 erstellt: 22. Dez 2007, 11:08

laut69 schrieb:
He HORUS!!
Was sagst du denn zu den heco victa 300???
......



Ich kenne die Heco nicht, aber nach allem was man hier so hört, scheinen sie ganz ok. zu sein.

Ich hab' mal vor einiger Zeit einen Vergleichstest für eine Freundin gemacht. Die damaligen Kandidaten waren eine Wharfdale Aniversere, KEF iQ3 und einige andere. Mein Sieger war eindeutig die KEF iQ3! Sie klang, für eine Kompakte in dieser Größe und Preisklasse, unheimlich erwachsen. Hatte sogar ausreichend Bass, in einem Hörraum von ca. 30qm.
Auch die Auflösung und Ortbarkeit waren sehr gut. Letzteres ist sicher z.T. auf das UniQ Chassis zurückzuführen. Abgesehen davon sieht sie auch noch richtig gut aus, ist nicht so ein "Würfel" wie Nubert , aber das ist Geschmacksache!!!

http://www.kef-audio.de/products/iqseries/iqseries3.php


Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL Control One Deckenmontage
dilusion am 01.08.2016  –  Letzte Antwort am 09.08.2016  –  5 Beiträge
bin neu hier und habe ein problem
MaikWillie am 28.04.2013  –  Letzte Antwort am 01.05.2013  –  57 Beiträge
JBL Control ONE gegen Wharfedale Diamonds 9.5
LudwigM am 14.03.2013  –  Letzte Antwort am 29.03.2013  –  26 Beiträge
jbl control one mit normaler hifi anlage
tschader1 am 06.11.2005  –  Letzte Antwort am 08.11.2005  –  6 Beiträge
JBL Control One an Yamaha Receiver
kally2005 am 12.07.2009  –  Letzte Antwort am 13.07.2009  –  4 Beiträge
JBL Control One Impedanz
Lucky_Fortuna am 05.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2010  –  4 Beiträge
Meine JBL Control One an alter Anlage brennen durch?
Flinti69 am 07.08.2010  –  Letzte Antwort am 09.08.2010  –  5 Beiträge
JBL Control One Pro als Zweitbox
Patika am 13.09.2006  –  Letzte Antwort am 18.09.2006  –  11 Beiträge
Raumakustik , eure Meinung ist gefragt.
nois am 04.06.2012  –  Letzte Antwort am 04.06.2012  –  6 Beiträge
JBL Control One vs Control One Pro
Vastatio am 22.05.2008  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • JBL
  • Heco
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 70 )
  • Neuestes MitgliedMark120
  • Gesamtzahl an Themen1.345.266
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.138