Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hat mein TV die richtigen Anschküsse?

+A -A
Autor
Beitrag
Marco360
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Jan 2008, 18:20
Hi,

Ich habe diese hier in einer Werbung gesehen, und würde gerne wissen, ob ich die an meinen TV anschließen kann:



Leider steht nicht mal mehr auf der Homepage , welche Anschlüsse der hat, um welche wird es sich wohl warscheinlich handeln?

Würden die Anschlüsse an diesen LCD von Philips passen:

*Technische Daten*

Die Anschlüsse sind weiter unten aufgelistet.

[EDIT]: Wie ich sehe, ist mir in der Überschrift ein Fehler unterlaufen und ich kann es nicht mehr ändern, sorry ^^


[Beitrag von Marco360 am 06. Jan 2008, 18:24 bearbeitet]
T4180
Inventar
#2 erstellt: 06. Jan 2008, 18:27
Hi!

Nein!

Die Lautsprecherboxen sind ganz normale Passiv-Boxen, werden also mit einem Lautsprecherkabel angeschlossen (an einen Verstärker oder Receiver).

Das geht mit dem Philips-LCD nicht!


[Beitrag von T4180 am 06. Jan 2008, 18:29 bearbeitet]
Marco360
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Jan 2008, 19:11

T4180 schrieb:
Hi!

Nein!

Die Lautsprecherboxen sind ganz normale Passiv-Boxen, werden also mit einem Lautsprecherkabel angeschlossen (an einen Verstärker oder Receiver).

Das geht mit dem Philips-LCD nicht!
^

Also brauche ich einen Verstärker oder Receiver? - Das kostet dann ja auch wieder Geld. Dann fallen die Boxen auch schon wieder raus...
T4180
Inventar
#4 erstellt: 06. Jan 2008, 19:12
...das sehe ich genauso!

Nicht entmutigen lassen!
Marco360
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Jan 2008, 00:19
Und was müssen die Boxen für Anschlüsse haben, damit die an meinen TV passen?

(Gibt es überhaupt Standlautsprecher, die solche Anschlüsse haben? )
===_ReTTi_===
Stammgast
#6 erstellt: 08. Jan 2008, 00:23
naja ich weiß jetzt nicht genau ob man aktiv ls an den fernseher hängen kann, aber bei passiven geht das überhaupt nicht.
und was du dir da ausgesucht hast sind halt passive und in der preisklasse wirst du auch nichts anderes finden.

lg
hoor
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Jan 2008, 00:27
Nicht wirklich.

Man könnte theoretisch Aktivlautsprecher über den Kopfhörerausgang des Fernseher anschließen, dafür brauch man aber ein paar Adapter, zudem ist die Frage des Ausgangspegel am Kopfhörerausgang ungeklärt, und zudem kosten aktive Standlautsprecher schon recht viel bzw man findet kaum welche.
Kompaktlautsprecher gibts genug, fangen etwa bei 300E an, wobei ich glaub, dass ein gebrauchter Verstärker + die Lautsprecher im Link billiger kommen würden.. aber nicht unbedingt besser
ffqp1
Stammgast
#8 erstellt: 08. Jan 2008, 00:31
wieso kopfhörerausgang?

jeder fernseher hat doch nen eingebauten TUNER und somit haben 75% aller tv´s auch einen cinch-ausgang.

der cinch-ausgang kann dann mit einer aktiven box verbunden werden.

wenn seine ansprüche nicht so hoch sind reicht ja ein halbwegs vernünftiges pc-5,1 system.

so hätte er dann wenigstens dolby pro logic.

mfg guido
Marco360
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 08. Jan 2008, 00:39

ffqp1 schrieb:
wieso kopfhörerausgang?

jeder fernseher hat doch nen eingebauten TUNER und somit haben 75% aller tv´s auch einen cinch-ausgang.

der cinch-ausgang kann dann mit einer aktiven box verbunden werden.

wenn seine ansprüche nicht so hoch sind reicht ja ein halbwegs vernünftiges pc-5,1 system.

so hätte er dann wenigstens dolby pro logic.

mfg guido


Nö, meine Ansprüche sind nicht hoch

Hauptsache die TV-Lautsprecher werden ersetzt.
Es muss auch gar kein 5.1 System sein, da die räumlichen Gegebenheiten auch dagegen sprechen. Aber so Standlautsprecher sehen schon hübsch aus.

Der Ton sollte halt besser als die TV-Lautsprecher sein (und das wird wohl eh bei den meisten Boxen der Fall sein, auch bei billigen)und der Bass sollte stimmen.

Welche guten/billigen 2.1 Systeme würden denn in Frage kommen?

Gruß
ffqp1
Stammgast
#10 erstellt: 08. Jan 2008, 00:43
hallo marco,

du hast doch sicherlich hinten an deinem tv einen ROTEN und einen WEIßEN cinch-ausgang.

standboxeb als aktivboxen wird schwierig werden welche zu finden und dann sind sie auch relativ teuer.

da kommst du mit einem vollaktiven 5,1 system günstiger, welches du ja auch im stereo betrieb laufen lassen kannst.

welches bugdet steht dir den zur verfügung?

für kleines geld hätte ich z.b noch ne mini anlage hier stehen.

mfg guido
Marco360
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 08. Jan 2008, 00:49

ffqp1 schrieb:
hallo marco,

du hast doch sicherlich hinten an deinem tv einen ROTEN und einen WEIßEN cinch-ausgang.

standboxeb als aktivboxen wird schwierig werden welche zu finden und dann sind sie auch relativ teuer.

da kommst du mit einem vollaktiven 5,1 system günstiger, welches du ja auch im stereo betrieb laufen lassen kannst.

welches bugdet steht dir den zur verfügung?

für kleines geld hätte ich z.b noch ne mini anlage hier stehen.

mfg guido


Ich habe momentan die hier:
---> Das sind billige 20€ Lautsprecher, die fangen schon langsam an zu streiken: Wackelkontakt in der Kabelfernbedienung und der Ausknopf funktioniert nicht mehr richtig. Momentan benutze ich die auch gar nicht.

5.1 wäre eher unpassend, weil ich die nicht gut aufstellen könnte.

Welche 2.1 oder 5.1 Systeme würden denn so bis ~ 60€ in Frage kommen?
Wie gesagt, meine Ansprüche sind eher gering.

[EDIT] Ja, es ist ein roter und ein weißer Chinch-Ausgang vorhanden.


[Beitrag von Marco360 am 08. Jan 2008, 00:51 bearbeitet]
ffqp1
Stammgast
#12 erstellt: 08. Jan 2008, 00:54
hi marco,

hui in dem preissegment kenne ich mich garnicht aus.

aber für max. 60€ kannst du nur was aus dem pc-bereich nehmen.

geb lieber etwas mehr aus und nehme sowas

jbl 2,1 system

alles andere ist rausgeschmissenes geld.

für 250€ kannste von mir was richtig gutes haben :-)

mfg guido
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Richtigen Verstärker
SIbbe am 24.04.2004  –  Letzte Antwort am 18.06.2004  –  12 Beiträge
Mini-Mischpult für XBox + PC + TV
Arjab am 08.12.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2013  –  2 Beiträge
Die richtigen Geithains?
Lug am 28.02.2004  –  Letzte Antwort am 01.03.2004  –  3 Beiträge
die richtigen Lautsprecher wählen
frischfisch am 25.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2006  –  2 Beiträge
Die "richtigen" Boxen für ein A/B Speakersystem
Bonna am 23.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.03.2005  –  7 Beiträge
Sinus- oder Musik-Leistung, RICHTIGEN LS hierfür?
Flottertje am 12.10.2012  –  Letzte Antwort am 12.10.2012  –  16 Beiträge
Lautsprecher neben TV
passkale am 14.01.2015  –  Letzte Antwort am 15.01.2015  –  3 Beiträge
Problem mit TV-Lautsprechern
B.Wave am 26.04.2004  –  Letzte Antwort am 03.05.2004  –  3 Beiträge
Die richtigen aus dem Lautsprecherdschungel
Spuggi am 26.06.2011  –  Letzte Antwort am 07.07.2011  –  22 Beiträge
keinen richtigen Bass
santo am 05.11.2006  –  Letzte Antwort am 11.11.2006  –  45 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 178 )
  • Neuestes Mitgliedchris855
  • Gesamtzahl an Themen1.344.975
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.840