Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Probleme mit dem richtigen Lautsprecheranschluß

+A -A
Autor
Beitrag
MGismo
Neuling
#1 erstellt: 18. Sep 2004, 08:26
Hallo Leute,

ich hab da ein sehr großes Problem mit meinen Lautsprechern, das wie folgt ist:

Ich hab in meiner Wohnung in 4 Zimmern Lautsprechern angebracht, die ich im Wohnzimmer einzelln schalten kann. Ich hab mir da so einen kleine Umschaltbox gekauft. Nun hab ich das Problem, das sich nicht alle Lautsprecher schalten lassen. Odeer besser gesagt, ich muß immer zwei einschalten damit man bei den Lautsprechern was hört. Nun meinen Frage: Gibt es ein Gerät, wo ich 8 Lautsprecher anschließen kann die man dann einzeln schalten kann. Das Gerät soll das Singnal über die Lautsprecherkabel vom Resiver bekommen.

Für Euere Hilfe schon mal vielen Dank im voraus.

GRuß Mgismo
sakly
Inventar
#2 erstellt: 18. Sep 2004, 12:18
Sinnvollerweise schalten die Kaufgeräte immer 2 Kanäle, da Musik immer Stereo läuft. WIllst du alle Kanäle einzeln schalten können, so musst du selbst basteln.
MGismo
Neuling
#3 erstellt: 18. Sep 2004, 12:25
Es wäre Euch Okay, wenn ich pro Schalter 2 Kanäle schalten kann. ( Zwei Lautsprecher) Habt Ihr da irgendwelche Erfahrungen? (Herstelle,Model,...)

Gruß.
larry55
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 18. Sep 2004, 13:14
Ich hab noch so eine Switchbox rumliegen , hat zwei LS-Eingänge ( stereo ) , und , Du kannst anschliessend 5 Stereopaare dranhängen , impedanzkomtrolliert , keine Probleme .
Du kannst schalten wie folgt : paar 1+2+3+4+5 , paar 1+2+3+4 , paar 1+2+3 , paar 1+2 , paar 1 , oder eben auch bspw. 1+3+5 usw.usw.

Wenn Du das teil günstig haben möchtest , mail an mich .

greetz
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit dem Bass
marantzpaul am 21.10.2003  –  Letzte Antwort am 21.10.2003  –  13 Beiträge
Probleme mit Lautsprechern
Atlantic am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  11 Beiträge
Probleme mit der Raumakkustik!!
Karki am 12.03.2003  –  Letzte Antwort am 12.03.2003  –  3 Beiträge
Probleme mit Sound
Morte am 25.02.2004  –  Letzte Antwort am 25.02.2004  –  2 Beiträge
Probleme mit Standbox.
Clueless am 23.01.2004  –  Letzte Antwort am 24.01.2004  –  3 Beiträge
probleme mit meinen boxen
beazmusix am 12.06.2004  –  Letzte Antwort am 13.06.2004  –  2 Beiträge
"Concept 500" probleme mit dem sound
KAMOV am 08.03.2006  –  Letzte Antwort am 08.10.2006  –  23 Beiträge
HKTS 11, Probleme mit dem Sub. HILFE!
tumtumHiFi am 21.11.2008  –  Letzte Antwort am 25.11.2008  –  5 Beiträge
Probleme mit dem Klang / JBL TI 5000
doppeldietergti am 17.04.2011  –  Letzte Antwort am 26.01.2012  –  28 Beiträge
keinen richtigen Bass
santo am 05.11.2006  –  Letzte Antwort am 11.11.2006  –  45 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 67 )
  • Neuestes MitgliedXYZKREATIV
  • Gesamtzahl an Themen1.346.150
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.500