Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


offeneFragen bezüglich der Anlagen-Zusammenstellung

+A -A
Autor
Beitrag
PaxXx
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Jan 2008, 18:29
Guten Abend Hifi-Forum,

mein Sound-System ist folgendermaßen aufgebaut:

Receiver: JVC RX-5052 (100W je kanal bei 6ohm)
Lautsprecher: 2x Magnat Vector 77 (je 180W Nennbelastbarkeit,2Tieftöner, 1 Hochtöner und 1 Mitteltöner)
Kabel: je Box ca 4m lang und 4mm dick

An die Anlage sind per Cinch Kabel mein PC, mein Fernseher und der DVD-Player angeschlossen

Ich persönlich finde, das die Anlage klangmäßig, besonders bei den Bässen, nicht das leistet, was sie eigentlich sollte.
Der Klang ist soweit ganz gut, aber der Bass ist sehr gering. Erst bei hohem aufdrehen der Lautstärke ist der Bass zu spüren.
Die Klangqualität ist bei Radio, CD, Tv-Sound sowie MP3s vom Pc gleichmaßen

Aufgrund der Zimmergröße stehen die Boxen momentan mit dem geringen Abstand von ca. 30cm von der Wand entfernt, was dazu führt das der Bass(Bassreflex) in die Wände geht und in anderen Räumen noch gut zu hören ist - Eine Umstellung der Boxen brachte jedoch keine Klangverbesserung im eigem Raum.

Könnt ihr mir sagen woran das liegen könnte?
Gibt es Verbesserungsvorschläge bezüglich des Aufbaus oder Verwendung von bestimmten Zubehör?

Wenn Fragen von eurer Seite aus vorhanden sind, immer her damit

mit freundlichen Grüßen
PaxXx


[Beitrag von PaxXx am 27. Jan 2008, 18:35 bearbeitet]
frolicfresser
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Jan 2008, 00:31
hi,

schwierig zu sagen. Ich gehe mal davon aus, dass Du die Verkabelung der Lautsprecher sorgfältig darauf geprüft hast nichts verpolt angeschlossen zu haben - das löscht nämlich den Bass aus!
Das nächste wäre herum rücken im Raum um unterschiedliche Klangeindrücke von der Akustik des Zimmers zu bekommen.
Das letzte ist: Meine damaligen Magnat Vintage hatten auch keinen wirklich nennenswerten Bass. Von "spüren"eines Basses war ich damals wirklich weit entfernt. Vielleicht bringen die Vector einfach nicht das was Du Dir vorstellst?
Evtl. könntest Du das Setup noch mit einem aktiven Subwoofer aufmöbeln...

Grüsse
PaxXx
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 28. Jan 2008, 15:48
Hallo,

erstmal vielen Dank für deine Antwort

Ich denke schon das ich die Kabel richtig angeschlossen habe:
Auf einem Kanal des Kabels ist ein durchgehender schwarzer Streifen welcher im Lautsprecher sowie in den Receiver in die schwarze "Öffnung" geklemmt ist.
Mit dem Umstellen im Raum brachte wiegesagt keine Veänderung und ich habe im Receiver-Setup die Boxengröße auf "groß" eingestellt mal mit dem Equalizier gespielt: Der Bas war nur besser zu hören, jedoch nixht besser zu spüren. Ich erinnere mich daran ,mal gelesen zu haben, das die Magnat Vector mit dem Original-Sound am besten zurecht kommen und größere Umstellungen (zB. mit dem Eualizier)nicht gut wiedergeben.

Die Erweiterung mit einem Subwoofer habe ich schon in Erwähnung gezogen, allerdings brauche ich erstmal das Geld dafür und solange ich mir nicht sicher bin, dass die Boxen trotz ihrer Größe, Bauweise und Ausstatung nicht besseres leisten können schlage ich noch nicht zu.

Wäre toll wenn jemand anderes die Boxen ebenfalls besitzt und mir seine Empfindung bezüglich des Basses schildern kann.

mit freundlichen Grüßen
PaxXx
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zusammenstellung der Anlage-> Boxen?
folkmusic am 24.02.2003  –  Letzte Antwort am 07.07.2003  –  27 Beiträge
Lausprecher Anordnung - Zusammenstellung
face159 am 07.08.2005  –  Letzte Antwort am 08.08.2005  –  5 Beiträge
2 Anlagen ,ein Sub?
Harry60 am 11.08.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2005  –  4 Beiträge
Können Lautsprecher Anlagen zerstören?
BRW am 10.05.2004  –  Letzte Antwort am 13.05.2004  –  12 Beiträge
Fragen bezüglich TAWO-Audio
~Losting~ am 29.03.2007  –  Letzte Antwort am 29.08.2007  –  38 Beiträge
JM Lab Chorus/Cobalt Zusammenstellung (5.1 System)
Jubilee_816 am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  3 Beiträge
Quadral Vulkan Serie I-V - Zusammenstellung
kuni1 am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 13.10.2006  –  4 Beiträge
wann gehen lautsprecher oder anlagen, verstärker kapputt?
dee-jay am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  3 Beiträge
hab da mal eine frage bezüglich der Wattangaben
gummibaer am 27.03.2004  –  Letzte Antwort am 27.03.2004  –  3 Beiträge
Unsicherheit bezüglich Aufstellung von aktiven Lautsprecher
ChrisR am 07.12.2013  –  Letzte Antwort am 16.12.2013  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • JVC
  • Focal

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 72 )
  • Neuestes Mitgliedfotochili
  • Gesamtzahl an Themen1.345.266
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.162