Tieftöner defekt JBL L65

+A -A
Autor
Beitrag
#oskar
Neuling
#1 erstellt: 03. Feb 2008, 14:56
Hallo,

ich habe 2 Lautsprecherboxen JBL L65, bei denen sich die Befestigung der 30cm-Tieftöner zwischen der Membran und dem Chassis total aufgelöst hat .
Na gut, die sind 30 Jahre alt, aber das die sich total auflösen, ist das normal? Die Lautsprecher haben nur in normalen, beheizten Wohnräumen gestanden, also eigentlich keine ungewöhnlichen Umwelteinflüsse auf die das zurückzuführen wäre... aber egal, nichts hält ewig!

und nun meine Frage:

lohnt sich das heute noch so einen Lautsprecher zu reparieren? geht das überhaupt oder sollte man die Chassis komplett ersetzten? oder lieber gleich ganz neue Lautsprecherboxen kaufen?

na hofentlich sind das jetzt nicht zu viele Fragen...

aber falls jemand Erfahrung hat mit Lautsprecherreparaturen oder mit Ersatzteilen für JBL, ich würde mich über jeden Hinweis freuen.
Helmut_Larsen
Neuling
#2 erstellt: 10. Okt 2009, 11:58
analoguefan
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Okt 2009, 12:16
Guten Tag,

Die Reparatur der originalen JBL Chassis aus der L65 lohnt immer, der Verschleiss der Sicken aus Schaumstoff ist (leider) normal.

Ich habe selber ein Paar L65 mit erneuerten Sicken die jetzt als Frontspeaker einer Surround-Anlage dienen, klingen wie original da korrekt vom Fachmann repariert.

Hier eine Addresse aus dem Internet die sicher helfen könnte, der Harman Vertrieb ist sicher sehr teuer.

JH-elektronic

Omptedastraße 2

31535 Neustadt

Tel. 05073-925031

Fax 05073-9230860

mail@jh-elektronic.de

Grüsse aus Belgien
Dieter
XS500
Stammgast
#4 erstellt: 10. Okt 2009, 21:04
Moin,

jh-elektronic kann ich auch wärmstens empfehlen. Herr Hoffmeyer macht saubere Arbeit, ist preiswert und schnell.
Ich habe dort schon etliche Chassis mit neuen Sicken bestücken lassen. Einfach anrufen!
Und natürlich lohnt sich die Reparatur der L65!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ich brauche Hilfe bei JBL - L65
hifibrötchen am 23.08.2012  –  Letzte Antwort am 01.06.2014  –  26 Beiträge
JBL TI-3000 Tieftöner
tommy893 am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 11.04.2006  –  3 Beiträge
JBL 305 auf Defekt untersuchen?
Tom.90 am 12.01.2017  –  Letzte Antwort am 16.01.2017  –  11 Beiträge
Tieftöner defekt
anachna am 28.08.2003  –  Letzte Antwort am 01.09.2003  –  4 Beiträge
Tieftöner defekt!!
Flashgrabber am 16.07.2004  –  Letzte Antwort am 18.07.2004  –  12 Beiträge
tieftöner defekt
mopde am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 13.03.2005  –  3 Beiträge
JBL MK 1000 ein Tieftöner defekt. wo bekomme ich Ersatz her?
derpopo am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 12.02.2009  –  4 Beiträge
pure acoustics tieftöner defekt
azubi** am 30.04.2007  –  Letzte Antwort am 01.05.2007  –  3 Beiträge
Focal Mittel/Tieftöner defekt
menas am 23.02.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  3 Beiträge
JBL Tieftöner Ersatzbox?
janpierre am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedBennyBoom
  • Gesamtzahl an Themen1.383.117
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.281