box kracht. diagnose?

+A -A
Autor
Beitrag
musikvereinsmeier
Neuling
#1 erstellt: 20. Feb 2008, 19:46
Nach einem für mich sensationellen fund (siehe http://www.hifi-foru..._id=32&thread=23257)
habe ich meine hifianlage wiederbelebt und musste leider feststellen:
bei höheren lautstärkenkracht eine lautsprecher. (quart 290).
wie kann ich den grund des übels einengen?
besonders wenn sowohl hohe bass als auch mitten pegel auftreten, kracht die box, als würde das getriebe durchdrehen und nicht richtig greifen... zb air moon safari minute 1:00). der zweite lautsprecher bildet das noch gut ab.

box hinüber??

danke!
Don-Pedro
Inventar
#2 erstellt: 21. Feb 2008, 20:45
Das übliche: Box von links auf rechts tauschen und so eingrenzen obs an Box oder an Verstärker liegt. Läuft der Fehler mit -> Box. Bleibt der Fehler -> Verstärker.
Wichtig in dem Zusammenhang, dass Du auch einmal beim Zuspieler den Kanal tauschst, für den Fall, dass die Box auf bestimmte Frequenzen mit Resonanzen reagiert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quart 290
clayton84 am 27.04.2008  –  Letzte Antwort am 11.05.2008  –  10 Beiträge
Eine Box für die Küche.
gecky am 27.04.2009  –  Letzte Antwort am 27.04.2009  –  5 Beiträge
Haifisch Box / Hifisch Box
f.k.1 am 06.07.2009  –  Letzte Antwort am 25.04.2014  –  7 Beiträge
Intressanter Fund?!?
Monofon am 29.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  7 Beiträge
defekte Box
Slainte am 04.11.2008  –  Letzte Antwort am 05.11.2008  –  2 Beiträge
Ab wie viel Hub wird es ungesund für die Box ?
Ice-online am 09.11.2010  –  Letzte Antwort am 13.11.2010  –  16 Beiträge
Linke Box mehr Bass
Eaglevoice am 27.02.2016  –  Letzte Antwort am 29.02.2016  –  15 Beiträge
GLE 70 Bass Lautsprecher defekt?
j.a.d.d.e.l am 08.11.2006  –  Letzte Antwort am 08.11.2006  –  8 Beiträge
MB Quart 290
staakie am 03.11.2009  –  Letzte Antwort am 07.11.2009  –  2 Beiträge
Bewertung dieser Box möglich?
Flieger_HH am 26.01.2007  –  Letzte Antwort am 03.02.2007  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.690 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitglied19werner59
  • Gesamtzahl an Themen1.406.725
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.791.112

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen