Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Scan-Akustik Pro 10 Hervorragend!

+A -A
Autor
Beitrag
CamelBo
Neuling
#1 erstellt: 07. Mrz 2008, 20:15
Hallo,

hab heute zufällig 2 Scan-Akustik Pro 10 Boxen in die Hände bekommen.
Gleich mal angeschlossen, und was war?

Von 20 Boxenpaaren hatten sie MIT ABSTAND den besten Klang!
Absolut naturgetreuer Sound und schöner ausgewogener Bass. Besonders gefallen hat mir die Darstellung der Höhen welche absolut klar waren und nicht aufdringlich, wie in echt halt auch.

Was ich noch sagen muss, es waren keine megateueren Lautsprecher beim Vergleich dabei (alle so zwischen 200-500 Euro)

Mehr zur Box:
70Watt Nennleistung 100Watt Musikbelastung
4 Ohm
29-20000Hz
Effizienz 88dB 1w 1m
H*B*T 38*20*28 cm
2-Wege Bass Reflex

Eigentlich sind das doch kleine Billigboxen, wie können die nur so einen Klang haben?

Habt ihr sowas schon erlebt?

Tobi


[Beitrag von CamelBo am 07. Mrz 2008, 20:17 bearbeitet]
canphon
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Mrz 2008, 00:09
Hallo CamelBo,

also dein angegebener Frequenzgang kann nicht stimmen .
Ansonsten hatte ich von Scan-Akustik die MC 2; das war 'ne kleine feine Standbox (2 Wege).
Da gings mir wie dir, ich war außerordentlich erstaunt: in den Höhen und Mitten sehr ausgewogen, im Bass für ihre Größe phänomenal .

Grüße canphon.
CamelBo
Neuling
#3 erstellt: 08. Mrz 2008, 09:42
Frequenzgang ist 39-20000, so besser? :-)
canphon
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 08. Mrz 2008, 22:48
Wollt' nicht klugscheißen, hab' mich nur gewundert.
So klingt's vernünftig .

Grüße canphon.
CamelBo
Neuling
#5 erstellt: 09. Mrz 2008, 09:13
Nene passt schon.

Ich hab mich nur so gefreut überhaupt ne Reaktion von jemandem zu bekommen.
Sound86
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Okt 2012, 21:58
Ich habe heute ein Paar Scan-Akustik Pro 20 Standlautsprecher bekommen. Sind die Pro 10 die Regalvariante aus der Serie?

Ich war jedenfalls auch erstmal baff. Habe die letzte Zeit einige gute Boxen gehört, teils auch über 200 Euro, aber die Dinger sind ja der absolute Knaller, die Dynamik der Boxen ist Wahnsinn.

Hat noch jemand ähnliche Erfahrungen mit Scan-Akustik bzw Phonar gemacht?
bonnie_prince
Stammgast
#7 erstellt: 04. Okt 2012, 00:32
Hallo,

so preiswert waren die gar nicht. Die Standboxvariante muss so um die 800 DM gekostet haben. Die kleine dann ungefähr die Hälfte.
Leider geht es ihnen, wie fast allen älteren Phonarprodukten. Sie werden klanglich vollkommen unter Wert verkauft. Was dem glücklichen Käufer, der ihren Wert zu schätzen weiß, zugutekommt .
Die letzten von Phonar gebauten Zweiweger dieser Art, die Volume 2 bzw. Compact 2, sind - je wie mans nimmt- betrüblicherweise auch so ein Fall. Was Verarbeitung und Güte der Chassis und Weiche angeht weit über Preisniveau mit entsprechendem Klang. Doch bei ebay bekommt man die praktisch geschenkt.
Eine ältere P6 inklusive einfachem Sub und guten Laser Kompaktboxen ging letztens in der Buch für 171 € an einen glücklichen aber wahrscheinlich unbedarften Käufer. Allein die P6 spielt auch heute noch auf Referenzniveau locker in der mehrere tausend Euro Klasse mit.
Wenn ich sehe, was andererseits für sogenannte Referenz-Tröten von Canton, Magnat, Elac usw. in der Buch verlangt und wahrscheinlich auch bezahlt wird .

Grüße b_p.
Sound86
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 18. Okt 2012, 21:45
Schon faszinierend, was man teilweise für tolle Hifi Sachen und kleine Firmen findet, wenn man etwas die Augen offen hält. Die Pro-20 habe ich mir als zweites Boxenpaar jedenfalls erstmal zurückgelegt. Wenn ich einen geeigneten Raum habe, werde ich sie dort nochmal etwas genauer probehören und evtl gegen meine jetzigen Lautsprecher austauschen.
Keen0815
Neuling
#9 erstellt: 16. Jun 2013, 17:01
Hallo,

bin neu hier,ich bin auf das Forum und speziell diesen Thread gestoßen, als ich nach meinen Scan-Akustik PRO-20 gegoogelt habe.

Der Preis lag Anfang/Mitte der 90er für eine Box bei 500 DM, habe mir damals einen Dolby Sourround Receiver und einen CD Player von Sony gekauft und dann eben noch die Scan-Akustik PRO-20, auf Empfehlung des Händlers hin. Wie sich herausstellte, eine gute Empfehlung

Leider sind die guten Stücke etwas lädiert, so hat sich mal unsere Katze am Stoffbezug ausgetobt, auch ist leider mal eine der Boxen umgekippt und es ist an einer der hinteren Ecke ein wenig abgesplittert.

Außerdem hat bei einer der Boxen der Tief-/Mitteltöner den Geist aufgegeben (nehme ich mal an), da kommt gar nichts mehr raus...daher meine Frage: Lohnt es sich das zu reparieren? Wo bekomme ich das richtige Ersatzteil her?

Ich denke, dass ich den Austausch selber vornehmen kann, sollte doch mit rausschrauben, abklemmen, anklemmen und wieder reinschrauben getan sein, oder?

Danke schon mal!


[Beitrag von Keen0815 am 16. Jun 2013, 17:03 bearbeitet]
bonnie_prince
Stammgast
#10 erstellt: 16. Jun 2013, 20:54
Hallo,

einfach auf die WS von Phonar gehen (die haben den LS gefertigt) und eine Anfrage per Mail senden. Die sollten dir dann antworten, ob noch Chassis vorrätig und wie teuer die wären. Wenn es keine mehr gibt, nennen sie dir vielleicht Alternativen. Die Reparatur dürfte sich lohnen und kannst du selbst machen.


Grüße b_p.
Keen0815
Neuling
#11 erstellt: 20. Jun 2013, 16:45
Prima, vielen Dank! Werd ich so machen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gauder Akustik Vescova Höreindruck
sneyder am 06.11.2014  –  Letzte Antwort am 20.01.2015  –  4 Beiträge
Hilfe zu unbekannten Scan Speak Fertiglautsprechern 3-Wege
Schrottsammler2 am 09.10.2007  –  Letzte Antwort am 06.05.2015  –  9 Beiträge
Boxen akustik
andi_ am 12.10.2003  –  Letzte Antwort am 12.10.2003  –  2 Beiträge
Ikon Akustik
leiti01 am 31.12.2009  –  Letzte Antwort am 03.01.2010  –  4 Beiträge
evm 15l Pro-Line
krombohler am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  2 Beiträge
scan speak 110mm magnet
toilette666 am 14.12.2003  –  Letzte Antwort am 16.12.2003  –  3 Beiträge
Woher Scan Speak?
Jachti am 18.04.2004  –  Letzte Antwort am 18.04.2004  –  7 Beiträge
Vektor Akustik B4
lugo am 08.06.2004  –  Letzte Antwort am 20.05.2015  –  4 Beiträge
Cara Akustik/LS-Software
Duncan_Idaho am 28.03.2005  –  Letzte Antwort am 29.03.2005  –  10 Beiträge
Bonsai-Akustik Ls
Bonsai-P. am 25.10.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2016  –  81 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSnickers___
  • Gesamtzahl an Themen1.345.922
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.876