Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher für Hallenbad

+A -A
Autor
Beitrag
Emsi1
Neuling
#1 erstellt: 07. Apr 2008, 11:47
Hallo,

sind normale Innen-Lautsprecher eigentlich auch für Hallenbäder geeigent oder ist es ratsam Außenlautsprecher zu verwenden?

Im Hallenbad ist mit einer relativen Luftfeuchtigkeit von max 60% bei 30°C zu rechnen. Das würde mir ja noch nich die großen Sorgen bereiten, aber wie sieht's mit der Empfindlichkeit gegen Chlor(id) in der Luft aus? Chrom wird z.B. von der chlorhältigen Luft innerhalb kürzester Zeit aufgefressen. Was sagen da Lautsprecher dazu?
Pilotcutter
Administrator
#2 erstellt: 07. Apr 2008, 12:06
Hallo und willkommen,

ich denke mal nicht, dass in den handelsüblichen Marine Lautsprechern Chrom verarbeitet ist. MBQuart, Clarion etc. haben Lautsprecher im Sortiment für die Seefahrer.

Marine LS - Link

Gut, den Chloreinfluss gibt es auf See wohl nicht... viell kann man sich erkundigen, glaube aber nicht dass Chrom enthalten ist, wenn der Artikel seewasserfest ist.

Visaton bietet ebenbürtiges günstiger an:

Visaton link

PS: also Innenlautsprecher würde ich auf keinen Fall nutzen.
Da ist auf alle Fälle Holz oder eine Faser (MDF) im Spiel, was sich auf Dauer nicht mit Feuchtigkeit verträgt. Dazu kommt in vielen Fällen Pappmembran und absolut dicht sind Innenlautsprecher wohl nie. Dazu die Anschlüsse in- und extern sind wohl nicht absolut korrosionsbeständig.


[Beitrag von Pilotcutter am 07. Apr 2008, 12:09 bearbeitet]
Emsi1
Neuling
#3 erstellt: 07. Apr 2008, 12:12
Danke für die schnelle Antwort.

Die Chrom Problematik war ja nur als Beispiel, da ich schon Bäder mit verchromten Türgriffen gesehen habe, die total aufgelöst waren. Vermutlich verhält es sich mit anderen nicht so edlen Metallen ähnlich. (Aus was bestehen Lautsprecher überhaupt?)

Können diese Marine Lautsprecher von der Tonqualität mit Indoor Lautsprechern mithalten?

Hast du evtl. auch Links zu Lautsprechern mit Gehäuse, die man aufhängen kann? Auf beiden Webseiten sind nur Einbau-Modelle.


[Beitrag von Emsi1 am 07. Apr 2008, 12:21 bearbeitet]
Pilotcutter
Administrator
#4 erstellt: 07. Apr 2008, 12:32
Da het jeder hersteller wohl sein Rezept. Polypropylen-Chassis, Stahlblech Korb. Alu Membrane etc....

Mit der Soundqualität ist's so eine Sache, denke ich. Wird jemals für Outdoor, bzw. seefeste LS ein dermaßener Anspruch an die Klangqualität gestellt? Wenn von "outdoor" und "seefest" die Rede ist, herrschen wohl derartige Umgebungsgeräusche vor, dass a) keine hohe Qualität erwartet wird und b) die Hersteller ihr Augenmerk auf die o.g. Begriffe legen und weniger auf den highfidelen Output.

Aber warum sollten hochwertige wasserfeste LS nicht gut klingen.

Vielleicht sind die Bose hier ja zu gebrauchen.

BOSE outdoor natürlich zu Bo(e)se Preisen

Bose schreibt ja selbst, dass ihre outdoor Breitbänder besser sind als konventionelle 2-Wege LS

"Im Gegensatz zu konventionellen Boxen, die mit Tieftöner, Höchtöner und Frequenzweiche ausgestaltet sind, liefern Breitband-Driver von Bose ein homogeneres Klangbild."
Dazu noch eine "verzerungsfreie Basswiedergabe" durch "US-patentiertes Gehäuse".


[Beitrag von Pilotcutter am 07. Apr 2008, 13:09 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
S: Dringend Lautsprecher
InspectorGadget am 17.11.2005  –  Letzte Antwort am 20.11.2005  –  17 Beiträge
Lautsprecher von der Firma Davis
mocoer am 26.07.2006  –  Letzte Antwort am 26.07.2006  –  3 Beiträge
Außenlautsprecher
fredentose am 30.05.2016  –  Letzte Antwort am 31.05.2016  –  22 Beiträge
Welche Lautsprecher sind ratsam ?
KNTV am 18.09.2005  –  Letzte Antwort am 18.09.2005  –  12 Beiträge
Außen Hui, innen Pfui. Bilder eurer Lautsprecher von innen
MasterKenobi am 05.06.2016  –  Letzte Antwort am 11.06.2016  –  114 Beiträge
Lautsprecher für NAD S-300
Sunfire am 12.06.2005  –  Letzte Antwort am 16.06.2005  –  26 Beiträge
Was sind das für Lautsprecher?
icecube919 am 11.12.2014  –  Letzte Antwort am 11.12.2014  –  4 Beiträge
Welche Lautsprecher sind das?
Boomfunk_MC am 03.03.2016  –  Letzte Antwort am 03.03.2016  –  2 Beiträge
wie relevant ist das Alter für Lautsprecher?
silver666 am 09.04.2009  –  Letzte Antwort am 17.04.2009  –  12 Beiträge
Lautsprecher für NAD C 350
mathieu am 27.01.2008  –  Letzte Antwort am 30.01.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • DALI
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.037 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedOLEDator
  • Gesamtzahl an Themen1.357.572
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.876.679