Umfrage
Euer "Lieblings-Boxen-Hersteller"
1. Acapella (1.2 %, 1 Stimmen)
2. Adam (1.2 %, 1 Stimmen)
3. Audio Physic (4.9 %, 4 Stimmen)
4. Audio Data (2.5 %, 2 Stimmen)
5. Aurum (0 %, 0 Stimmen)
6. Avalon Acoustics (0 %, 0 Stimmen)
7. Avantgarde Acoustic (2.5 %, 2 Stimmen)
8. ASW (1.2 %, 1 Stimmen)
9. ATC (0 %, 0 Stimmen)
10. Audioplan (0 %, 0 Stimmen)
11. Backes & Müller (1.2 %, 1 Stimmen)
12. Bowers & Wilkings (4.9 %, 4 Stimmen)
13. Burmester (0 %, 0 Stimmen)
14. Bose (1.2 %, 1 Stimmen)
15. Cabasse (0 %, 0 Stimmen)
16. Canton (4.9 %, 4 Stimmen)
17. D.A.S. (0 %, 0 Stimmen)
18. Dali (2.5 %, 2 Stimmen)
19. Dynaudio (4.9 %, 4 Stimmen)
20. Elac (3.7 %, 3 Stimmen)
21. Epos (0 %, 0 Stimmen)
22. Focal (3.7 %, 3 Stimmen)
23. Harbeth (0 %, 0 Stimmen)
24. Harman Kardon (0 %, 0 Stimmen)
25. Heco (6.2 %, 5 Stimmen)
26. HGP (0 %, 0 Stimmen)
27. Infinity (3.7 %, 3 Stimmen)
28. Jamo (0 %, 0 Stimmen)
29. JBL (3.7 %, 3 Stimmen)
30. KEF (8.6 %, 7 Stimmen)
31. Klipsch (0 %, 0 Stimmen)
32. Klangbau Richter (0 %, 0 Stimmen)
33. Klein und Hummel (1.2 %, 1 Stimmen)
34. Linn (0 %, 0 Stimmen)
35. Lua (0 %, 0 Stimmen)
36. Magnat (1.2 %, 1 Stimmen)
37. Martin Logan (2.5 %, 2 Stimmen)
38. Mission (0 %, 0 Stimmen)
39. Monitor Audio (2.5 %, 2 Stimmen)
40. Mordaunt-Short (0 %, 0 Stimmen)
41. MBL (1.2 %, 1 Stimmen)
42. ME Geithain (3.7 %, 3 Stimmen)
43. Nubert (3.7 %, 3 Stimmen)
44. Newtronics (1.2 %, 1 Stimmen)
45. Odeon (0 %, 0 Stimmen)
46. Phonar (3.7 %, 3 Stimmen)
47. Piega (1.2 %, 1 Stimmen)
48. PMC (0 %, 0 Stimmen)
49. ProAc (0 %, 0 Stimmen)
50. Quad (0 %, 0 Stimmen)
51. Quadral (2.5 %, 2 Stimmen)
52. Revox (0 %, 0 Stimmen)
53. Rogers (0 %, 0 Stimmen)
54. Sonics (2.5 %, 2 Stimmen)
55. Sonus Faber (0 %, 0 Stimmen)
56. Spendor (0 %, 0 Stimmen)
57. Tannoy (1.2 %, 1 Stimmen)
58. Teufel (4.9 %, 4 Stimmen)
59. T+A (1.2 %, 1 Stimmen)
60. Thiel (0 %, 0 Stimmen)
61. Vienna Acoustics (1.2 %, 1 Stimmen)
62. Vivid Audio (1.2 %, 1 Stimmen)
63. Wharfedale (0 %, 0 Stimmen)
64. Yamaha (0 %, 0 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Euer "Lieblings-Boxen-Hersteller"

+A -A
Autor
Beitrag
nick-ed
Stammgast
#1 erstellt: 11. Apr 2008, 21:07
Hier könnt ihr euren "Lieblings-Boxen-Hersteller" auswählen und eine Stimme für ihn abgeben.

Es könnte sein, dass ich noch ein paar Hersteller vergessen habe, bewusst jedoch habe ich Produzenten, die sich mit LS nur nebensächlich beschäftigen, weg gelassen.

Außerdem wurden alle ungefähr alphabetisch angeordnet

Dann wünsche ich euch noch viel Spaß beim abstimmen


[Beitrag von nick-ed am 11. Apr 2008, 21:08 bearbeitet]
isc-mangusta
Inventar
#2 erstellt: 11. Apr 2008, 21:23
nick-ed
Stammgast
#3 erstellt: 11. Apr 2008, 21:34

isc-mangusta schrieb:
Ähm.... Alzheimer? http://www.hifi-foru...=20080406075806#last


? oder
toydoll242
Inventar
#4 erstellt: 11. Apr 2008, 21:42
Also, als "Nicht-High-Ender" aber Musikhörer war ich immer ein Fan von Mivoc: low budget aber guter Sound. Seit über 20 Jahren habe ich Mivoc-Lautsprecher gehabt.

Jetzt bin ich China-Fan (unabhängig der der aktuellen politischen Situation) und habe seit ein paar Wochen JungSon bei mir stehen -> TOLL!!!
toydoll242
Inventar
#5 erstellt: 11. Apr 2008, 21:43
warum finde ich beides nicht in der Liste????
nick-ed
Stammgast
#6 erstellt: 11. Apr 2008, 21:45

toydoll242 schrieb:


Jetzt bin ich China-Fan (unabhängig der der aktuellen politischen Situation) und habe seit ein paar Wochen JungSon bei mir stehen -> TOLL!!!


Buuuh!

Ne, war net ernst gemeint. Jedem das Seine
toydoll242
Inventar
#7 erstellt: 11. Apr 2008, 21:53

Buuuh!


wir wollen das eine mit dem anderen nicht vermischen! Stell dich mal in dein Wohnzimmer oder setze dich in dein Auto und sage die Zauberformel: ALLES CHINA IST JETZT WEG!

dann gugst du......

Ebenfalls nichts für ungut
Rajiv_
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 12. Apr 2008, 12:02

toydoll242 schrieb:

Buuuh!


wir wollen das eine mit dem anderen nicht vermischen! Stell dich mal in dein Wohnzimmer oder setze dich in dein Auto und sage die Zauberformel: ALLES CHINA IST JETZT WEG!

dann gugst du......

... :D


Das einzige was dann fehlt ist das Ladegerät vom Laptop (keine Ahnung, warum fast alle Hersteller da chines. Kisten mitliefern, am Preis kann es nicht wirklich liegen, da gibt es außerchines. Produzenten, die bessere Geräte zu identischen Preisen liefern; vielleicht liegt es an der Seriengröße).
Der Rest ist noch da, wenn wir mal davon ausgehen, daß irgendwelche Bleche nicht aus 'nem chines. Walzwerk stammen oder irgendein Rohstoff (Erze, Hölzer etc.) von dort kommt.
Vielleicht fehlen in der Elektronik ein paar Widerstände und Kondensatoren (habe da nicht jeden einzeln angeschaut), was dann auch dazu führt, daß der ganze Kasten nicht mehr funktioniert.
Aber auf Rot-China kann man schon verzichten, wenn man will.
Viel schwieriger dürfte es sein, wenn man auf Taiwan (wobei u. a. Acer ein Werk in Böhmen hat und dort recht viel produziert), Japan, Malaysia und Singapur verzichten wöllte.
Da dürfte man dann wirklich das Problem haben, daß man Elektronik fast abschaffen müßte. Mein Prozessor wird zwar 5km von mir entfernt hergestellt, ein paar Speicherchips auch, aber beim Rest ist nicht mehr sonderlich viel Europa enthalten, sondern ein bissel Nordamerika und recht viel Japan/Taiwan/Malaysia/Singapur/Indonesien.

Rajiv, seit 1999 "chinafrei" (und noch mit 'nem richtigen Auto {Bj. 1991} unterwegs, also ohne Vollelektronik; ach ja und mit 'ner alten Analog-SLR fotografierend)

Will keine Debatte lostreten (sollte lediglich zum Nachdenken anregen, was alles machbar ist). Weder kann noch will ich jemandem etwas vorschreiben. Es muß jeder selber glücklich werden.
nick-ed
Stammgast
#9 erstellt: 12. Apr 2008, 12:07

Rajiv_ schrieb:


Viel schwieriger dürfte es sein, wenn man auf Taiwan (wobei u. a. Acer ein Werk in Böhmen hat und dort recht viel produziert), Japan, Malaysia und Singapur verzichten wöllte.


Ich mag Japan

Aber die Politik von China ist nicht meing Ding.
toydoll242
Inventar
#10 erstellt: 12. Apr 2008, 12:38

Will keine Debatte lostreten (sollte lediglich zum Nachdenken anregen, was alles machbar ist). Weder kann noch will ich jemandem etwas vorschreiben. Es muß jeder selber glücklich werden.


Haste vollkommen recht. Aber gut, man kann wirklich (wenn man will und drauf achtet) eine Menge machen. Allerdings kann ich nicht bei jeder Neuanschaffung mir die politische Situation des Herstelllandes ansehen.

....ausserdem gefallen mir die Lautsprecher doch sooooo gut
nick-ed
Stammgast
#11 erstellt: 16. Apr 2008, 20:04
Bump...

Bei der letzten Befragung war Infinity mit 19 Stimmen klarer Sieger, was vermutlich an den alten Boxen des Herstellers lag.
Jetzt aber kann man noch keinen Favouriten erkennen.
toydoll242
Inventar
#12 erstellt: 16. Apr 2008, 20:08

Jetzt aber kann man noch keinen Favouriten erkennen


Ist bei der Masse an Stimmen auch schwierig.....
nick-ed
Stammgast
#13 erstellt: 16. Apr 2008, 20:29

toydoll242 schrieb:

Ist bei der Masse an Stimmen auch schwierig..... :.


hmmm... 42^^


[Beitrag von nick-ed am 16. Apr 2008, 22:38 bearbeitet]
Don-Pedro
Inventar
#14 erstellt: 17. Apr 2008, 09:38
Dass "Isophon" fehlt is schon bissle seltsam.
_axel_
Inventar
#15 erstellt: 17. Apr 2008, 09:45

Don-Pedro schrieb:
Dass "Isophon" fehlt is schon bissle seltsam.

Nö, ist ganz normal Denn eine vollständige Liste ist praktisch eh nicht möglich. Überhaupt nötig?
Auch, wenn der TE noch ein paar Namen sammeln und dann --immer noch nicht vollständig-- die 7. Auflage(?) des Threads starten würde: Wer soll da denn bitte noch Lust haben, mitzumachen?
Gruß
nick-ed
Stammgast
#16 erstellt: 17. Apr 2008, 10:19
[quote="_axel_"][quote="Don-Pedro"]
Auch, wenn der TE noch ein paar Namen sammeln und dann --immer noch nicht vollständig-- die 7. Auflage(?) des Threads starten würde: Wer soll da denn bitte noch Lust haben, mitzumachen?
Gruß[/quote]

Niemand, es wäre aber die 4., ich belasse es bei 3^^
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Euer "Lieblings-Boxen-Hersteller"
nick-ed am 05.04.2008  –  Letzte Antwort am 11.04.2008  –  38 Beiträge
Euer "Lieblings-Boxen-Hersteller"
nick-ed am 05.04.2008  –  Letzte Antwort am 05.04.2008  –  8 Beiträge
LS Hersteller
Blein am 06.02.2012  –  Letzte Antwort am 06.02.2012  –  11 Beiträge
Hersteller herausfinden
rochigiani am 10.01.2007  –  Letzte Antwort am 11.01.2007  –  7 Beiträge
LS Hersteller mischen?
zuyvox am 06.07.2006  –  Letzte Antwort am 09.07.2006  –  7 Beiträge
Wer kennt diese Boxen ? Lautsprecher Hersteller ?
konigludwig am 04.01.2009  –  Letzte Antwort am 15.02.2009  –  8 Beiträge
Wer weiß welcher Hersteller das sein könnte?
neli_22 am 19.05.2010  –  Letzte Antwort am 19.05.2010  –  25 Beiträge
von welchem hersteller könnten die boxen sein ?
Schlabber_ am 24.02.2015  –  Letzte Antwort am 26.02.2015  –  2 Beiträge
Mal ein Paar andere LS Hersteller ?
front am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  6 Beiträge
Selbstbau vs Marken Hersteller
Bong-Opa am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 17.01.2005  –  103 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • DALI
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder818.101 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedSmaNbg
  • Gesamtzahl an Themen1.365.552
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.008.711