Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Warum Teppich außen um Lautsprecher herum?

+A -A
Autor
Beitrag
kart672
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Apr 2008, 09:42
Hallo.

Habe gerade mein erstes Lautsprecherpaar gebaut. Dabei hat mir ein Freund den Tipp gegeben, außen dünnen Teppich dranzukleben, was ich auch getan habe. Jetzt sind die Boxen fertig, klingen nicht übel, aber ich würde gerne wissen, welche Verbesserung der Teppich an der Box außen erbringt?
Soll er z.B. Eigenresonanzen minimieren?

Kann mir da jemand weiterhelfen?
kempi
Inventar
#2 erstellt: 29. Apr 2008, 09:54
Schallwellen aus dem Lautsprecher legen sich quasi auch um das Lautsprechergehäuse herum. Der Teppich außen soll diese Schallwellen schlucken. Theoretisch werden so "störende" Schallwellen eliminiert.
Ich persönlich glaube nicht, dass das wirklich was bringt. Jedenfalls kenne ich keine handelsübliche Box, die keine glatten Oberflächen außen hat.
Vielleicht fand Dein Freund ja auch nur die MDF-Oberfläche hässlich?
kart672
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 29. Apr 2008, 12:37
hmm tja. glaub ich eigentlich auch nicht. bei PA boxen sieht man das ja manchmal. vielleicht ist es auch nur aus dem grund, damit sie den transport besser überstehen. holz bekommt schnell mal ne macke, teppich außenrum macht sie da robuster, vermute ich.
noch andere meinungen?
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 29. Apr 2008, 15:51
Schallwandbeflockungen (mit Samt) zur Unterdrückung von Hochtonreflexionen (das Schallschluckvermögen ist in den Frequenzbereichen darunter nicht mehr ausreichend) waren eine Zeit lang bei kommerziellen Lautsprechern (ALR, Quadral, ...) nicht unüblich.
Auf den Seitenwänden ist es wohl eher eine Frage der Optik.

Grüße

Frank
m4xz
Inventar
#5 erstellt: 29. Apr 2008, 17:24
Ich kenne Filz- und "Teppich"-Oberflächen eigentlich eher aus dem PA-Bereich.

Da geht es aber wirklich mehr um den Transport.
Holz geht schnell kaputt, Teppich ist robust.
lonestarr2
Stammgast
#6 erstellt: 30. Apr 2008, 10:16
Die beflockung der front soll, wie schon vorher gesagt, ein totlaufen der Hochtonwellen bewirken, dass diese nicht die Kante der schallwand erreichen, wo sie als Kantenreflexion Phantomschallquellen bilden koennen.
Es gibt auch andere konstruktive moeglichkeiten dem entgegenzuwirken, z.B. Kanten abrunden...
markusred
Inventar
#7 erstellt: 30. Apr 2008, 11:35
Hochtöner sollten asymmetrisch (zu jeder Gehäusekante ein anderer Abstand) eingebaut werden, nicht mittig. Bei Hochtönern, insbesondere bei sehr breit abstrahlenden (z. B. kleine Kalotten 19-25 mm, Bändchenhochtöner), sollte das Chassis auch bündig in die Schallwand eingelassen sein. Sonst egeben sich an der Kante Schallbeugungen, die als Phantomschallquellen den Frequenzgang stören und die Raumabbildung weniger stabil machen. Auf eine Beflockung kann verzichtet werden.

Teppich ist nur zum Schutz des Gehäuses angebracht.


Wenn man jedoch hochflorigen Teppich bzw. Teppichreste auf der Innenseite in der Box anbringt, dient dies neben der Bedämpfung des übrigen Hohlraums mit Bedämpfungsstoff zur Verminderung von Reflexionen im Mittelton.
istef
Inventar
#8 erstellt: 01. Mai 2008, 14:42
die platinum-serie von monitor-audio hat sogar eine lederfront. dürfte wohl ähnliche gründe haben. aus optischer sicht finde ich es alles andere als ansprechend...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Warum rauscht der Lautsprecher?
Cobra_2000 am 12.03.2004  –  Letzte Antwort am 13.03.2004  –  10 Beiträge
warum sind die so leise
alfa.1985 am 04.08.2005  –  Letzte Antwort am 04.08.2005  –  4 Beiträge
Warum klingen meine Lautsprecher schlecht?
Andre´ am 17.02.2005  –  Letzte Antwort am 21.02.2005  –  18 Beiträge
Jeder Lautsprecher klingt anders - warum?
A_Koch am 20.10.2011  –  Letzte Antwort am 21.10.2011  –  22 Beiträge
warum ist die Raumgröße manchmal so wichtig
Matze29 am 30.08.2004  –  Letzte Antwort am 31.08.2004  –  3 Beiträge
Welchen Stoff für Vorhang und welchen Teppich?
Warmmilchtrinker am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  6 Beiträge
Lautsprecher Positionierung
Rotstift am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 22.11.2010  –  2 Beiträge
Warum haben große Boxen keine Fein- und Detailauflösung beim Leisehören?
PIP888 am 09.06.2014  –  Letzte Antwort am 10.06.2014  –  24 Beiträge
Außen Hui, innen Pfui. Bilder eurer Lautsprecher von innen
HannoverMan31 am 05.06.2016  –  Letzte Antwort am 11.06.2016  –  114 Beiträge
Warum sind diese Lautsprecher so teuer ?
DonEsteban am 25.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 84 )
  • Neuestes Mitgliedblu!hifi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.116
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.735