Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


haptischer Nahfeldmonitor gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Ranger1
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 29. Apr 2008, 12:07
Hallo

ich suche einen Near & Midfield Monitor aktiv bis 1000 EUR Paarpreis, der zudem auch haptisch etwas zu bieten hat wie z.B. Furnier oder Lack. Von den Abmessungen sollte er den üblichen Hifi Kompaktlautsprechermaßen entsprechen sprich um 320/200/300 mm +/-
Gibt es so etwas?
Daiyama
Inventar
#2 erstellt: 29. Apr 2008, 12:42
Hmm ,Focal Solo 6BE, kostet aber 1600Euro/Paar.
Ob es für die einen Gebrauchtmarkt gibt und wie die Preise da sind, weiß ich leider nicht.
Hüb'
Inventar
#3 erstellt: 29. Apr 2008, 15:45
Hi!

Optisch IMHO noch recht ansprechend und sicherlich eine Hörprobe Wert:
http://www.thomann.de/de/dynaudio_bm5a.htm

Grüße

Frank
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 29. Apr 2008, 16:15
Von Mackie gibts welche mit Klavierlack.

http://www.justmusic.de/item-249858.html
Daiyama
Inventar
#5 erstellt: 30. Apr 2008, 06:51

Hüb' schrieb:
Hi!

Optisch IMHO noch recht ansprechend und sicherlich eine Hörprobe Wert:
http://www.thomann.de/de/dynaudio_bm5a.htm

Grüße

Frank
:prost


Optisch schon, aber haptisch?
Die sind mit Plastikfolie bezogen, glaube ich.

Gruss

Knut
umher
Inventar
#6 erstellt: 30. Apr 2008, 08:21
Hä ? Wie bitte ? Haptischer Nahfeldmonitor ?

Also irgendwie beschleicht mich durch den Wunsch oder die Frage des Themenerstellers nach einem haptisch hochstehendem Nahfeldmonitor die Assoziation zu einer aufblasbaren Gummifreundin. Die kann nämlich haptisch ebenso überzeugen wie ein ähh ... Monitor. Aber optisch ? Da erinnert sie dann eher an ein Bassreflexrohr, was dann das Threadthema (Nahfeldmonitor) immerhin wieder legitimiert, und folglich der Nahfeld-Monitor gegenüber ähh ... dem System mit dem Bassreflex ähh ... sagen wir mal doch die vernünftigere Wahl ist, wenns ums ähh ... worum gings noch gleich ?


gruss umher
Gene_Frenkle
Inventar
#7 erstellt: 30. Apr 2008, 08:32
Optisch recht ansprechend sind imo die neuen Adam A5 in Klavierlack weiß oder schwarz. Stückpreis 300 Eu. Mit einem Subwoofer klingen die schon sehr ordentlich.

P.S. die Haptik ist auch gut, die wichtigsten Bedienelemente sind vorne.


[Beitrag von Gene_Frenkle am 30. Apr 2008, 08:33 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
standlautsprecher bis 300euro paarpreis
md_canton321 am 26.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  2 Beiträge
Echtholzfunier oder (Klavier)Lack?
DonPenne am 21.01.2011  –  Letzte Antwort am 24.01.2011  –  13 Beiträge
HiFi Lautsprecher vs. Midfield Monitore
Kruemelix am 08.08.2006  –  Letzte Antwort am 10.08.2006  –  15 Beiträge
Lautsprecherberatung 200-300 EUR
DMW am 05.02.2006  –  Letzte Antwort am 06.02.2006  –  5 Beiträge
Adam S3A als Midfield ?
C. am 17.01.2004  –  Letzte Antwort am 17.01.2004  –  2 Beiträge
Funklautsprecher Beratung gesucht
Jensabel am 09.08.2007  –  Letzte Antwort am 09.08.2007  –  3 Beiträge
Magnat Monitor 1000
hanging_frank am 29.11.2005  –  Letzte Antwort am 30.11.2005  –  5 Beiträge
Heco Vitas 300 oder Magnat Monitor 200?
mrbeyond am 08.12.2007  –  Letzte Antwort am 08.12.2007  –  6 Beiträge
Neue Hifi-Boxen gesucht
Tech_Freund am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  28 Beiträge
Magnat Monitor 1000
d_8450 am 16.03.2006  –  Letzte Antwort am 17.03.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 131 )
  • Neuestes MitgliedAs84
  • Gesamtzahl an Themen1.345.489
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.433