Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


preisentwicklung von ls nach markteinführung

+A -A
Autor
Beitrag
taxus
Stammgast
#1 erstellt: 27. Jun 2008, 13:46
hi, da ich die szene nicht permanent verfolge, sondern immer wieder nur anfallsweise, kenne ich die preisentwicklungen nicht.
die modelle, die mich bisher interessierten, kosten eigentlich jetzt noch genauso viel, wie vor 3 jahren. bleiben die preise stabil? fällt das niveau nach der markteinführung? hängt es vom hersteller ab? - könnte mir vorstellen, daß es bei massenherstellern, wie canton etc. eher einen abfall gibt, als bei edelschmieden, die ihre händler im schach halten.
speziell denke ich jetzt an die neue jbl-serie ls; da habe ich doch hoffnung, daß es bergab geht, zumindest mit den preisen, oder ist das unberechtigt?

gruß, taxus.
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 27. Jun 2008, 13:54

taxus schrieb:
hi, da ich die szene nicht permanent verfolge, sondern immer wieder nur anfallsweise, kenne ich die preisentwicklungen nicht.
die modelle, die mich bisher interessierten, kosten eigentlich jetzt noch genauso viel, wie vor 3 jahren. bleiben die preise stabil? fällt das niveau nach der markteinführung? hängt es vom hersteller ab? - könnte mir vorstellen, daß es bei massenherstellern, wie canton etc. eher einen abfall gibt, als bei edelschmieden, die ihre händler im schach halten.
speziell denke ich jetzt an die neue jbl-serie ls; da habe ich doch hoffnung, daß es bergab geht, zumindest mit den preisen, oder ist das unberechtigt?

gruß, taxus.


Lautsprecher haben in der Regel nicht so einen "Wertverfall" wie andere Geräte. Ein Lautsprecher, der sich 1990 gut angehört hat, hört sich heute auch noch gut an (sofern gut gepflegt). Zwar gehen die Preise runter, sobald ein Produktnachfolger auf den Markt kommt, aber nur gering.

Die neuen JBLs hören sich grausam an, zumind. die Kompakten. Wenn das nicht nur für meine Ohren so ist, gehen die mit dem Preis sicherlich bald runter.
taxus
Stammgast
#3 erstellt: 27. Jun 2008, 14:04
schreib doch bitte mal, was Du schon für erfahrungen gemacht hast mit den neueb jbl`s!
gruß taxus.
Eminenz
Inventar
#4 erstellt: 27. Jun 2008, 14:08

taxus schrieb:
schreib doch bitte mal, was Du schon für erfahrungen gemacht hast mit den neueb jbl`s!
gruß taxus.


Sämtliche neuen JBL Serien haben einen Aufbau mit 2 Hochtönern neuerdings anstatt einem. Eine kleine 2mm Gewebekalotte und ein Horn, was sich akustisch so auswirkt, dass die Lausprecher im Hochton viel zu präsent sind. Völlige Fehlkonstruktion find ich.

Ich wollt mir mal selber nen Ohr davon machen, nachdem die in den Tests der "Fach-"presse so mies abgeschnitten hatten. Und die hatten tatsächlich recht.
taxus
Stammgast
#5 erstellt: 27. Jun 2008, 14:15
[quote="Eminenz"][quote="taxus"] nachdem die in den Tests der "Fach-"presse so mies abgeschnitten hatten. Und die hatten tatsächlich recht.[/quote]

wo denn?
Eminenz
Inventar
#6 erstellt: 27. Jun 2008, 14:19
[quote="taxus"][quote="Eminenz"][quote="taxus"] nachdem die in den Tests der "Fach-"presse so mies abgeschnitten hatten. Und die hatten tatsächlich recht.[/quote]

wo denn?[/quote]

Nen Kompaktlautsprechertest findest du in der aktuellen STEREO z.B. als einzige durchgefallen.
taxus
Stammgast
#7 erstellt: 28. Jun 2008, 21:49
[quote="Eminenz"][quote="taxus"][quote="Eminenz"][quote="taxus"] nachdem die in den Tests der "Fach-"presse so mies abgeschnitten hatten. Und die hatten tatsächlich recht.[/quote]

wo denn?[/quote]

Nen Kompaktlautsprechertest findest du in der aktuellen STEREO z.B. als einzige durchgefallen.[/quote]

da hat Eure eminenz aber ncht richtig gelesen. es ging hier keineswegs um die l-serie (test stereo), sondern um die darüber angesiedelte ls-serie.

gruß, taxus.
Eminenz
Inventar
#8 erstellt: 29. Jun 2008, 06:18
[quote="taxus"][quote="Eminenz"][quote="taxus"][quote="Eminenz"][quote="taxus"] nachdem die in den Tests der "Fach-"presse so mies abgeschnitten hatten. Und die hatten tatsächlich recht.[/quote]

wo denn?[/quote]

Nen Kompaktlautsprechertest findest du in der aktuellen STEREO z.B. als einzige durchgefallen.[/quote]

da hat Eure eminenz aber ncht richtig gelesen. es ging hier keineswegs um die l-serie (test stereo), sondern um die darüber angesiedelte ls-serie.

gruß, taxus.[/quote]

Jo, mein ich doch, die andern Serien hören sich aber nicht besser an. Die, die mein Händler hier stehen hat, schreien fürchterlich im Vergleich.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Preisentwicklung JBL K2 S5800//9800
wertz2 am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 25.11.2006  –  2 Beiträge
Nach einmessen alle LS gleich?
matz64 am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  7 Beiträge
Seltsames Pänomen nach LS-Wechsel
soundrealist am 12.06.2013  –  Letzte Antwort am 12.06.2013  –  4 Beiträge
Wer kennt LS von Silbersand?
Big_Jeff am 12.10.2009  –  Letzte Antwort am 14.10.2009  –  9 Beiträge
Neuer LS von Vincent LS310
boxenmann am 10.04.2005  –  Letzte Antwort am 24.09.2006  –  7 Beiträge
LS Kauf
schmiddi1987 am 17.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2004  –  7 Beiträge
Mission LS
Lumibär am 28.07.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2013  –  20 Beiträge
LS neu abstimmen nach Einbau neuer Sicken?
Mohrle9999 am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 20.04.2005  –  3 Beiträge
Neuer LS nach Infinity 9.2i - Empfehlung??
jeanluclebaut am 17.05.2005  –  Letzte Antwort am 22.05.2005  –  17 Beiträge
LS in nach hinten offenem Regal
roemer93 am 09.11.2016  –  Letzte Antwort am 09.11.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedmanuel77ac
  • Gesamtzahl an Themen1.345.796
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.171