Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


KEF Reference 201/2 im Regal - wer hat Erfahrung bzw. gibt Tips

+A -A
Autor
Beitrag
kingofbee
Stammgast
#1 erstellt: 30. Jul 2008, 10:36
Hallo Gemeinde,

bitte nicht steinigen - aber eventuell hat es ja ein Besitzer ausprobiert. Mir gefällt die Räumlichkeit der Reference-Serie sehr, ich hatte mich schon in die Ref 205/2 verleibt. Doch bei der Umgestaltung des Wohnzimmers (derzeit in Planung alles neu bis auf das Sofa) sind Standlautsprecher sehr sehr schwer zu integrien. Mein Wohnzimmer hat ca. 40 m2 und ist modern hallig gestaltet d.h. Fliesen, viele Fenster etc.
Um das Problem zu lösen, kam eine Regallautsprecherlösung folgerichtig in Frage. Hierzu hatte ich die Sonus Faber Auditor Elipsa ins Auge gefasst, da konstruiert für die Wandaufstellung. Die Elipsa habe ich and der Wand auf Ständer gehört. Ein super klingender LS jedoch im Vergleich zur im Vorfeld (bei der KEF-Hörprobe als ich die 205/2 ins Herz schloss) gehörten Ref 201/2 löst sich die Musik nicht vollständig vom LS und mir fehlte auch die Souveränität welche die KEF 201/2 besser vermittelte. Ansonsten war ich sehr angetan von der Sonus Faber - aber die Räumlichkeit mit der die KEF's auftrumpfen (bei sonstiger Alltagstauglichkeit) hat es mir angetan.

Daher die Frage an die Besitzer der 201/2 wer hat den LS schon mal im stabilen Regal oder per Wandhalterung betrieben. Ist der Klangverlust dramatisch oder ist eine solche Aufstellung machbar? Die größere KEF 205/2 soll sich ja angeblich laut Audio auch für Wandnahe Aufstellung eignen, da die 201/2 ja einen identischen Aufbau aufweist müsste dies doch theoretisch auch funktionieren....

Bin für Tips dankbar.

PS: Den Tip selber anhören! Ist klar, den kann ich mir selbst geben und werde ihn demnächst wenn Zeit ist beherzigen.
kingofbee
Stammgast
#2 erstellt: 19. Aug 2008, 17:33
@ all

Leider hat ja niemand geantwortet...

Habt Ihr es überhaupt verdient dass ich antworte?

Na ja - für andere Leidensgenossen, die zukünftig ähnliche überlegungen anstellen...

Ich habe die KEF 201/2 probegehört - wandfern und wandnah (ohne die Hochtöner und Bass Anpassung zu verändern - d.h. Feintunung wäre noch möglich... )

Der Raumverlust bei Wandnaher Aufstellung ist da - ABER!!! - im Vergleich zu manch anderem LS immer noch sensationell gut - bei sonstiger Alltagstauglichkeit d.h. sehr gute bis schlechte Stereo-Aufnahmen klangen an diesem LS und machten Spass! Gehört hatte ich meine mir sehr gut bekannten Platten im Bereich Pop, Rock und Klassik.

z.B. im Vergleich mit der Thiel SCS-4 welche Räumlich im Kompaktlautsprecherbereich m.E. derzeit nicht zu schlagen sind. Aber im Hochtonbereich bei NICHT audiophilem Material grausam Fehler aufdeckt und mir den Spass bei 95% meiner Platten verdarb. Mit der Thiel werde ich nicht glücklich...

Dies bedeutet für mich ich werde mir demnächst die KEF 201/2 gönnen - als 5.1 System d.h. 2x ein Paar 201/2 und ein 202/2 vorrausichtlich mit einem Sunfiore EQ Signature Subwoofer.

Gruss
kingofbee
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KEF Reference 201 oder 203
pfuller am 02.03.2004  –  Letzte Antwort am 02.03.2004  –  2 Beiträge
Kef Reference 4.2 - wer hat Erfahrung mit diesen Teilen ???
w.einstein am 23.10.2004  –  Letzte Antwort am 23.11.2004  –  10 Beiträge
KEF Reference 1-2
Bombjack am 06.03.2004  –  Letzte Antwort am 06.03.2004  –  3 Beiträge
KEF Reference 201/2 zwischen Genialität und Wahnsinn
Crusader am 15.06.2008  –  Letzte Antwort am 26.08.2008  –  69 Beiträge
KEF Reference 203
jonnes am 08.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.09.2009  –  15 Beiträge
Wer hat Erfahrung mit einer der folgenden LS: KEF iQ7 / B+W 684 / Dynaudio 62 / Elac FS 68 / Nubert?
jalitt am 11.01.2008  –  Letzte Antwort am 12.01.2008  –  5 Beiträge
KEF XQ 40 oder KEF Reference 203/2
ernst123 am 28.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2009  –  33 Beiträge
Kef Reference 203/2
braunbär am 02.06.2007  –  Letzte Antwort am 03.06.2007  –  3 Beiträge
Brauche Rat Lautsprecher KEF?
the_Doc am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  9 Beiträge
Guarneri, Refernce 201 oder Confidence C1
Gimli am 22.11.2003  –  Letzte Antwort am 13.01.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thiel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedRobmaster1983
  • Gesamtzahl an Themen1.346.090
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.586