Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Orbid Sound Jupiter - Baßchassis

+A -A
Autor
Beitrag
Haibaer
Neuling
#1 erstellt: 30. Jul 2008, 12:33
Schönen guten Tag!

Ich habe 2 Jupiterboxen von Orbidsound und bin eigentlich sehr damit zufrieden, auch wenn ich sie im Moment nicht nutze. Ich möchte sie aber gerne wieder nutzen und leider sind 3 Baßchassis etwas in Mitleidenschaft gezogen worden. Die Katzen fanden die wohl ganz gut. Auf jeden Fall ist die Membran (richtiger Ausdruck?) stellenweise kaputt, Löcher drin, etwas aufgerissen.

Da die Boxen aber mittlerweile mindestens 15 Jahre alt sind, kann ich die Original Chassis bei Orbidsound nicht mehr bekommen. Die neuen sind wohl komplett rund und meine haben noch so einen breiten Kunststoffrand. Auf jeden Fall passen sie neuen nicht mehr in die alten Boxen. Ich habe vor einiger Zeit die zwei letzten Baßchassis bei Orbidsound kaufen können. Ein Chassis habe ich schon eingebaut und auch das hat leider schon wieder 2 kleine Löcher. Ein Chassis habe ich noch im Karton, also bräuchte ich mindestens 2, vielleicht auch 3 neue.

Nun endlich zu meiner Frage: Wisst Ihr vielleicht, wo man diese Chassis noch bekommen kann bzw. kennt Ihr eine Möglichkeit die alten Chassis zu reparieren? Ich denke eher nicht, aber wer weiss.

Ich würde mich sehr freuen, den einen oder anderen Tip zu bekommen.

Viele Grüße,
Michael
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 30. Jul 2008, 12:58
Hallo Haibaer ... und Willkommen im Forum !

Für eine Reparatur mußt Du je nach Chassisgröße ca. 40 bis 60 Euro pro Stück kalkulieren.

Gehe mal auf die Seite von Klangmeister.de

oder schau mal hier rein :

http://www.hifi-foru...um_id=30&thread=3946

Gruß
Haibaer
Neuling
#3 erstellt: 30. Jul 2008, 13:08
Super, vielen Dank!!! Hätte echt nicht gedacht, das man die Dinger so preiswert reparieren kann. Da kann ich 3 Chassis reparieren lassen für den Preis eines neuen Chassis.

Im übrigen muss die "Sicke" repariert werden, nicht die Membran. Man lern nie aus...


Viele Grüße,
Michael
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 30. Jul 2008, 13:13

Haibaer schrieb:
... Im übrigen muss die "Sicke" repariert werden, nicht die Membran. ...

Habe ich auch vermutet

Aber : bitte nicht "blind einschicken" , sondern am besten vorher klären, ob / zu welchem Preis in etwa möglich.

Gruß
ton-feile
Inventar
#5 erstellt: 30. Jul 2008, 13:47
Hi,

hier gibt es auch ein Forum für OrbidSound-Interessierte:
http://www.orbid-sound-home.de/

Gruß
Rainer
Haibaer
Neuling
#6 erstellt: 30. Jul 2008, 15:36
Hallo!

Vielen Dank nochmal für die sehr nützlichen Hinweise :-)!!

Gruss,
Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Orbid Sound
Schon_Taub? am 16.04.2005  –  Letzte Antwort am 17.04.2005  –  12 Beiträge
Orbid Sound
devilpatrick88 am 16.07.2003  –  Letzte Antwort am 28.01.2008  –  1399 Beiträge
Orbid Sound
THe1eonLY am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  2 Beiträge
Orbid Sound
A1B2C3D4 am 27.04.2006  –  Letzte Antwort am 28.04.2006  –  3 Beiträge
Venus von Orbid sound
ovidius am 25.07.2005  –  Letzte Antwort am 08.07.2006  –  63 Beiträge
Orbid Sound Weiche geschlachtet.
P.Krips am 20.04.2008  –  Letzte Antwort am 20.04.2008  –  3 Beiträge
Orbid Sound bald tot?
DundM06 am 21.04.2008  –  Letzte Antwort am 31.12.2008  –  219 Beiträge
Nubert oder Orbid Sound?
Barkeeper_21 am 29.05.2008  –  Letzte Antwort am 30.05.2008  –  7 Beiträge
Reparatur Orbid Sound Galaxis
grigra am 29.10.2008  –  Letzte Antwort am 04.11.2008  –  10 Beiträge
Orbid Sound - Next Generation
Eleganter_Panda am 20.07.2015  –  Letzte Antwort am 26.09.2016  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 79 )
  • Neuestes MitgliedKillerBee🤘&#...
  • Gesamtzahl an Themen1.345.986
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.039