Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


JBL Studio L890

+A -A
Autor
Beitrag
ShaQ49
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Okt 2008, 16:40
Hi
ich hab momentan einen yamaha RX-V659 Verstärker(mit 100w pro ausgang) und 2 Axton standlautsprecher möchte mir aber neue zulegen weil die auch schon ziemlich alt sind und nicht sooo toll klingen.
Naja hauptsächlich will ich einen guten klang und hör hauptsächlich hiphop. Mein budget liegt so bei 500-1000€. Ach ja mein zimmer ist ca.14qm.
Könnte ich da was falsch machen wenn ich mir die JBL's hol?
Danka im Vorraus.
Mfg lukas
Neumi1985
Stammgast
#2 erstellt: 06. Okt 2008, 17:34
Hey,

bei 14m² würde ich mir vllt. Kompakte LS holen.

Schaue mal bei Ebay nach der 2000erLX Serie von JBL. (müssten Kompakte sein)

Ansonsten bekommst du für 1000€ viel Kompakte LS....

Probehören ist das A.O

Schau dich um nach:

-Monitor Audio
-Klipsch
-Focal
-Heco
-Canton (z.T)
-Teufel/Nubert


Grüße
ShaQ49
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 07. Okt 2008, 14:54
ok danke ich schau mich mal um.
jo probehören is wichtig ganz klar.
warum kompakte? (also am platz mangelts eigentlich nicht so weil es mein wohnzimmer ist)

danke
TeeKay22
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Okt 2008, 00:00
hi...

ich habe den gleichen receiver wie du und bin auch kurz davor mir die jbl 890er zu holen.

meine frage an dich, hast du sie schonmal probe gehört in dieser konstellation oder hast du dich letztendlich doch schon für die lautsprecher entschieden und hast erfahrungswerte die du mir mitteilen könntest?


gruß
tom
ShaQ49
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 02. Nov 2008, 22:01
ich habe die lautsprecher noch nicht probegehört aber werds auf jeden fall in der nähe bei einem händler noch tun.
Ansonsten kann ich dir eigentlich keine tipps geben da ich den receiver noch nicht lange hab und mich noch nicht intensiv damit befasst hab.
mfg
TeeKay22
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Nov 2008, 14:52
hey shaQ

Also ich habe die mir jetzt die 890er für vorne und den LC 2 Center geholt und ersetzt gegen mein Teufel theater 1.

und ich kann nur sagen, gehen gut ab die dinger!:-)

Macht echt spass damit filme zu schauen und auch mal musik im Stereobereich zu hören.
natürlich nicht jede art von musik aber der gro schon. z.b black, jede art von elektronikmusik, Filmmuik, z.b von hans zimmer ect. Rock, metal. wenn du eher auf sachte Musik aus bist, ist das Klangbild der JBL`s vielleicht doch etwas fehl am platze da sie nicht soooo extrem detailreich sind wie manch andere. aber sie haben ahlt andere vorzüge.

machen ordentlich druck und sind extrem pegelfest.

Ich betreib das ganze in einem 20qm raum:-)

mfg
Tom
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL-L830 ? Studio? L
Obsti am 20.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  2 Beiträge
Erfahrung mit JBL Northridge 30???
Shaker am 11.03.2004  –  Letzte Antwort am 15.03.2004  –  6 Beiträge
JBL LX1000 ?
jbl-fan-91 am 06.03.2008  –  Letzte Antwort am 14.03.2008  –  3 Beiträge
Kann man da so viel falsch machen ???
sweetlea am 25.03.2012  –  Letzte Antwort am 26.03.2012  –  16 Beiträge
Lautsprecher Anschliessen - Will nichts falsch machen.
csgi am 29.09.2008  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  14 Beiträge
JBL LS 80 und DENON PMA 1500ae ?
Lucifer am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  3 Beiträge
JBL E100
lexe79 am 26.03.2008  –  Letzte Antwort am 28.03.2008  –  6 Beiträge
Probleme mit JBL Lx1000 Mk2
daniel_f. am 13.04.2010  –  Letzte Antwort am 15.04.2010  –  2 Beiträge
JBL Control
timäää am 17.01.2006  –  Letzte Antwort am 18.01.2006  –  4 Beiträge
JBL ti 5000
mr.wambo am 08.01.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2012  –  169 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedStv737
  • Gesamtzahl an Themen1.345.383
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.410