Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche neue Lautsprecher für max 400€ Paar

+A -A
Autor
Beitrag
Headbreaker
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Dez 2007, 17:49
Tag zusammen,

ich suche neue Boxen für meine Stereoanlage, als Verstärker nutze ich einen Grundig V7200 (kann einer vllt was über des Gerät sagen? find im Netz recht wenig darüber)und als CD-PLayer einen Denon DCD 500 AE. Bisher sind Cath- Lautsprecher angeschlossen die klingen aber neuerdings komisch , sind auch schon ca 25 Jahre alt (kennt einer von euch CATH?). Mein Budget liegt bei etwar 400€ pro Paar. Ich höre hauptsächlich Metal, Rock und House. Es sollten Regallautsprecher sein habe einen 24qm² Raum ca. Ich habe bisher die Nubox 381 ins Auge gefasst. Habt ihr vllt. noch andere Alternativen für mich?

Danke im Voraus schonmal für eure Mühen!
AHtEk
Inventar
#2 erstellt: 15. Dez 2007, 19:45

Headbreaker schrieb:
Tag zusammen,

ich suche neue Boxen für meine Stereoanlage, als Verstärker nutze ich einen Grundig V7200 (kann einer vllt was über des Gerät sagen? find im Netz recht wenig darüber)und als CD-PLayer einen Denon DCD 500 AE. Bisher sind Cath- Lautsprecher angeschlossen die klingen aber neuerdings komisch , sind auch schon ca 25 Jahre alt (kennt einer von euch CATH?). Mein Budget liegt bei etwar 400€ pro Paar. Ich höre hauptsächlich Metal, Rock und House. Es sollten Regallautsprecher sein habe einen 24qm² Raum ca. Ich habe bisher die Nubox 381 ins Auge gefasst. Habt ihr vllt. noch andere Alternativen für mich?

Danke im Voraus schonmal für eure Mühen!



KEF IQ3
Focal chorus 706V
(Magnat quantum 903)
Canton gle 403
Mission m62i
elac bs 63
klipsch rb 51
Headbreaker
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Dez 2007, 19:56
danke mal für die schnelle Antwort. Die meisten Vorschläge sehen ja auch ganz schön aus aber probehören sollte ich schon ein paar denk ich, was müsste ich den da beachten? und auf was sollte ich noch achten?
Headbreaker
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Dez 2007, 20:02
noch was muss ich noch was wegen dem Verstärker beachten ? In der Anleitung steht 4-8 Ohm wenn die Boxen dann 4 Ohm haben passt das dann? Der Verstärker ist ja auch schon älter
Stones
Gesperrt
#5 erstellt: 15. Dez 2007, 20:04
Möglichst solltest Du die Boxen in Deinen eigenen 4 Wänden
an Deiner Anlage probehören,denn wenn Du sie beim Händler hörst, ist die Raumakkustik dort ganz anders, als bei Dir zu Hause.
Eine Box, die Du beim Händler hörst und die Dir dort gefällt,
kann bei Dir zu Hause klanglich ins Gegenteil umschlagen.

Viele Grüße

Stones
Headbreaker
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Dez 2007, 20:10
ok die nubert ham ja nur Direktvertrieb die könnt ich notfalls ja zurückschicken und wie is dem mit den anderen oben genannten ? Wäre sonst noch was zu beachten grade so bei den Musikrichtungen? die LS klingen ja ned alle gleich.
Stones
Gesperrt
#7 erstellt: 15. Dez 2007, 20:14
Eine gute Box sollte jede Musikrichtung gut wiedergeben können.
Die Nubert NuBox kenne ich und die ist wirklich sehr empfehlenswert.

Viele Grüße

Stones
Headbreaker
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 15. Dez 2007, 20:56
ja also die Nubert wären schonmal in der engeren Auswahl. Wie würden die auch Leistungstechnisch zu dem Grundig passen?? der hat 2x85Watt bei 4 Ohm glaub ich, ist der vllt zu schwach oder so ?? Denke mal ned oder? Die Lautsprecher sollen aber auf jeden fall auch genügen Leistung für nen anderen (neuen) Verstärker besitzen.
Leisehöhrer
Inventar
#9 erstellt: 15. Dez 2007, 23:47
Hi,

die nuBoxen sind enorm ! belastbar und brauchen verhältnismässig wenig Leistung. Nebenbei finde ich sie ausgezeichnet. Dein Amp langt dicke

Grüsse Nick
Stones
Gesperrt
#10 erstellt: 15. Dez 2007, 23:55
Hey:

ja, vor allem die nuBox 381 finde ich klasse.

Viele Grüße

Stones
Headbreaker
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 16. Dez 2007, 10:32
ok danke euch, dann werd ich die mal probehören
Stones
Gesperrt
#12 erstellt: 16. Dez 2007, 10:43
Wenn sie Dir nicht gefällt, schickst Du sie eben wieder
zurück.Aber ich glaube, dies wird nicht der Fall sein.

Viele Grüße

Stones
M@$tEr
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 28. Mai 2008, 15:43
Ich kann dir die Mission M62i sehr empfehlen. Spielen wesentlich besser als meine alten MA BR2.

Da ich mich aber wieder verbessert habe möchte ich die Mission nun wieder verkaufen. Bei Interesse PM
Coffey77
Inventar
#14 erstellt: 28. Mai 2008, 17:40
Hoffentlich schreibst du das jetzt nicht in jeden Lautsprecher-Thread rein...;)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für max. 450?
mampf am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 13.09.2004  –  25 Beiträge
Lautsprecher für max. 400 Euro
Onkyo92 am 03.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.05.2007  –  7 Beiträge
Suche Stand-LS für max. 400?/Paar zum Anschluss an AV-Receiver
Veyron am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 15.12.2006  –  11 Beiträge
Lautsprecher bis 400€
ddkaiser am 25.01.2008  –  Letzte Antwort am 07.02.2008  –  46 Beiträge
Suche Lautsprecher für max 150 ?
herbie-hancock am 09.04.2007  –  Letzte Antwort am 09.04.2007  –  3 Beiträge
Lautsprecher für 800? / paar
-[-Flo-]- am 11.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  38 Beiträge
Ich suche neue Lautsprecher...
Destripador am 17.02.2005  –  Letzte Antwort am 17.02.2005  –  4 Beiträge
Suche neue Lautsprecher
Sorbas2000 am 27.10.2003  –  Letzte Antwort am 28.10.2003  –  4 Beiträge
Neue Lautsprecher gesucht
Padde am 11.01.2004  –  Letzte Antwort am 31.01.2004  –  13 Beiträge
Gebrauchte Lautsprecher bis max 1500?
Dynamikus am 13.06.2006  –  Letzte Antwort am 08.07.2006  –  60 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Elac
  • Klipsch
  • Canton
  • Nubert
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitgliedbenni8
  • Gesamtzahl an Themen1.345.948
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.144