Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


B&W made in China ? echt ?

+A -A
Autor
Beitrag
Soundwise
Inventar
#1 erstellt: 02. Feb 2009, 23:50
Hallo zusammen,
bin durch Zufall auf eine Auktion gestossen, in der eine B&W angeboten wird, die ich noch nie gesehen hab.

Außrdem steht "Made in China" drauf - kommt mir seltsam vor.

Ist das eine echte B&W ?

B&W bei Ebay Link
Wer weiß was dazu ?
Gruß
Günther
Deibel
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 03. Feb 2009, 04:01
Lies mal hier

Das ist nicht nur bei Lautsprechern der Fall. Ich hab kurzem eine Reportage im Fernsehen gesehen, wo es darum ging wieviel % eines deutschen Autos wirklich aus Deutschland kommen. Nicht ein Hersteller kam über 50% lustigerweise war ausgerechnet Porsche sogar der Hersteller mit dem geringsten Prozentsatz.
linuszx
Neuling
#3 erstellt: 04. Feb 2009, 21:11
hi,

schau Dir mal diese Seite an:

http://www.hometheatermag.com/floorloudspeakers/115/

Gruß Linus
george
Stammgast
#4 erstellt: 04. Feb 2009, 21:31
B&W hat - wie viele andere Hifi-Hersteller auch - billige Linien, die vorzugsweise fremdgefertigt (und teilweise auch entwickelt) werden.
Das Ganze wird dann mit einem Markenauschlag versehen, entbehrt dennoch größtenteils den markentypischen Eigenschaften (die sich ja auch aus der Produktion ergeben) und ist somit trotz unterdurchschnittlicher Preise schlicht überteuert.

Also Finger weg! Entweder richtig B&W oder gar nicht! Einer der wenigen Lautsprecher-Hersteller die sich derartige Billig-Serien ersparen ist z.B. Dynaudio oder Isophon.
Häufig lässt sich es noch nicht einmal am Typenschild ablesen, z.B. stammen die Gehäuse häufig aus osteuropäischen Billigwerkstätten (Elac, Canton).

@Deibel
Ich kenne den konkreten Bericht nicht, vermute aber einen Zusammenhang mit vorigen Berichterstattungen/Studien, meistens ist Herr Duddenhöffer involviert...
Hier wird z.B. gerne die Fertigungstiefe (deswegen schlechtes Abschneiden von Porsche) mit "Made in Germany" verwechselt. NOCH hat man in D das Know-How und die Fertigung für ein Automobil in jedem Detail und davon hängen auch nicht ohne Grund hunderttausende Arbeitsplätze ab, dennoch ärgerlich wenn dann auch nur ein Billig-Teil den teuren Schlitten verrecken lässt...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Epos made in China?
Magicman am 16.06.2009  –  Letzte Antwort am 22.06.2009  –  6 Beiträge
Fertigt B&W jetzt alles in China
Herr_P. am 05.11.2007  –  Letzte Antwort am 06.11.2007  –  9 Beiträge
Lautsprecher von B&W
hartmanng am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 22.02.2007  –  14 Beiträge
Gebrauchtpreise bei B&W
_gm am 27.06.2007  –  Letzte Antwort am 30.06.2007  –  4 Beiträge
B&W
Janine01_ am 04.05.2014  –  Letzte Antwort am 08.05.2014  –  14 Beiträge
@rockfortfosgate B+W Bilder in S W
Horn-Fan am 08.03.2008  –  Letzte Antwort am 08.03.2008  –  4 Beiträge
B&W 601 S3 an Röhre?
Föcke am 24.10.2008  –  Letzte Antwort am 26.10.2008  –  8 Beiträge
B&W 683 auf ca 20m²
buutinie am 14.08.2009  –  Letzte Antwort am 14.08.2009  –  4 Beiträge
B&W Nautilus in Berlin?
nightfox1981 am 27.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  8 Beiträge
B&W in Linz/Ö
cmitter am 10.10.2010  –  Letzte Antwort am 10.10.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.939
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.011