Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Seta Audio funktionsprinzip?

+A -A
Autor
Beitrag
audiosss
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Mai 2009, 17:10
Hallo
ich habe eine frage bezüglich der Seta Audio BESA CS, kennt einer das funktionsprinzip oder könnte es sich vorstellen wie? (sie schaffen es aus zwei kleinen TMT einen sauberen prezisen und kraftvollen Bass herauszukittzeln man denkt da is ein 30er TT drin..)

Ich vermute es ist eine art Transmissionline???

mfg
ton-feile
Inventar
#2 erstellt: 27. Mai 2009, 20:04
Hi,

Oh mann, geht das jetzt schon wieder los?

Ja, meiner Meinung nach ist das auch nach dem Hörtest eine sehr kurze Transmission-Line.

Hier ist der Ur-Tread zu dem Thema:
Klick mich lieber nicht!

Gruß
Rainer
audiosss
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Mai 2009, 21:20
ok vielen dank...
Florat
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Mai 2009, 19:11
@ Tonfeile ,

Ich denke es ist eine mischung aus einer Line .. einer Bassreflexbox und einer offenen schallwand ...

je nach belieben ...

ps. hat mich gefreut dich kennenzulernen


grüsse , Florat
ton-feile
Inventar
#5 erstellt: 29. Mai 2009, 20:37
Hallo Florat,


Florat schrieb:
hat mich gefreut dich kennenzulernen


Das hat mich auch gefreut.


Florat schrieb:

Ich denke es ist eine mischung aus einer Line .. einer Bassreflexbox und einer offenen schallwand ...

dieses Fass lassen wir imO diesmal einfach zu.

Darüber ist ja auch schon erschöpfend im "Du-weißt-schon Thread" diskutiert worden.

Grüße
Rainer
Whistler65
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 30. Mai 2009, 08:23

Florat schrieb:

Ich denke es ist eine mischung aus einer Line .. einer Bassreflexbox und einer offenen schallwand ...


Du denkst? Wenn du das nicht weisst, wer dann? Cay-Uwe? Der Papst?


je nach belieben ... :prost


Wie es der Kunde haben will, alle Bauprinzipien vereint, mit gegenseitiger Auslöschung derer Nachteile. Wozu dann noch woanders schauen? Wo kann ich bestellen?

MfG Whistler
Dr.Who
Inventar
#7 erstellt: 30. Mai 2009, 16:00
Ich warte ja noch immer auf die Grande bei exxx. Versprochen ist versprochen.
ton-feile
Inventar
#8 erstellt: 30. Mai 2009, 19:10
Hallo Dr.Who,


Dr.Who schrieb:
Ich warte ja noch immer auf die Grande bei exxx. Versprochen ist versprochen.

Da stehe ich jetzt voll auf der Leitung.

Gruß
Rainer


[Beitrag von ton-feile am 30. Mai 2009, 19:13 bearbeitet]
pana08
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 09. Jun 2011, 08:22
Hier ist der Ur-Tread zu dem Thema:
Klick mich lieber nicht!

Das ich mal irgendwo einen -Urdrieht- eröffnen würde hätte ich jetzt aber auch nicht gedacht !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Seta Audio
Whistler65 am 06.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  2 Beiträge
Kennt einer Lautsprecher LA Audio
dufs1961 am 04.05.2011  –  Letzte Antwort am 05.05.2011  –  4 Beiträge
Fisher Audio
rockstar4ever am 14.08.2005  –  Letzte Antwort am 13.10.2005  –  9 Beiträge
Wer kennt Art & Audio in Berlin
Matthias_M! am 17.09.2010  –  Letzte Antwort am 24.01.2011  –  24 Beiträge
Fragen bezüglich TAWO-Audio
~Losting~ am 29.03.2007  –  Letzte Antwort am 29.08.2007  –  38 Beiträge
JBL ES 100 und eine Frage
mirtor am 27.09.2008  –  Letzte Antwort am 17.05.2013  –  13 Beiträge
Monitor Audio Boxen Frage zu den Schaumstoff!
skateson1 am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  3 Beiträge
HEAT AUDIO was ist das fürn kram?
Leaser808 am 14.11.2010  –  Letzte Antwort am 14.11.2010  –  5 Beiträge
Monitor Audio ?
ad2006 am 08.06.2006  –  Letzte Antwort am 11.06.2006  –  14 Beiträge
Sph 450tc in einer Transmissionline
dada88 am 10.04.2010  –  Letzte Antwort am 10.04.2010  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedpikohne7
  • Gesamtzahl an Themen1.346.071
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.294