Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


5.1 Anlage Hauptlautsprecher ersetzbar?

+A -A
Autor
Beitrag
berki#
Neuling
#1 erstellt: 30. Mai 2009, 23:32
Hi,

ich habe eine 5.1 DVD-Komplettanlage erworben von Yamaha. Ist eine ältere die ich schon seit längerem haben wollte.

Nun habe ich noch zwei große Quadral Standboxen mit 200Watt und 3-Wege. Super Klang!

Kann ich die Hauptlautsprecher meiner 5.1 Anlage weglassen und die Quadral Lautsprecher anschließen oder sollte das System lieber nur die eigentlichen Lautprecher beibehalten?

Da der Receiver einen A und B Schalter hat, dachte ich evtl. wäre es, falls die 5.1 zusammenbleiben müssen, die 5.1 Lautsprecher auf A anzuschließen und die Quadralboxen auf B.

Nur befinde ich mich mit der Anlage in einem Raum und ich bin mir nicht im klaren ob diese Verteilung auf A und B sinnvoll ist.

Irgendwie hören sich die Hauptlautsprecher der Yamaha auch etwas klirrig/ hölzern an. Die alten Quadral sind schon top.

Tip parat?

Vielen Dank!!!
Ener-
Stammgast
#2 erstellt: 31. Mai 2009, 04:58
Morgen.
Schau mal auf die Impedanz-Werte der Quadral und wieviel Last die Anlage verträgt. Haben die Lautsprecher nicht "weniger" Ohm als die Anlage mitmacht gibts da keinerlei technische Bedenken.
berki#
Neuling
#3 erstellt: 01. Jun 2009, 10:22

Ener- schrieb:
Morgen.
Schau mal auf die Impedanz-Werte der Quadral und wieviel Last die Anlage verträgt. Haben die Lautsprecher nicht "weniger" Ohm als die Anlage mitmacht gibts da keinerlei technische Bedenken.


Kann ich denn bzw. ist es sinnvoll zwei Hauptlautsprecher des 5.1 Systems zu entfernen und durch zwei große Standlautsprecher mit der Bezeichnung 120/200 Watt zu ersetzen?

Die kleinen 5.1 Hauptlautsprecher haben 75Watt.

Danke!
NoisyNarrowBandDevice
Stammgast
#4 erstellt: 01. Jun 2009, 10:49
ja kannst du! probiers einfach aus, indem du den vorderen rechten und vorderen linken mit den quadrals ersetzt.

abgesehen davon gib mal bitte die genauen typenbezeichnungen für alles durch. und vergiss dir einen kopf um wattangaben zu machen - die sagen i.d.r. gar nichts aus!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhöhrer an 5.1 Anlage
Coolfrido am 19.09.2010  –  Letzte Antwort am 19.09.2010  –  4 Beiträge
passiven woofer an 5.1 anlage
chillhan92 am 19.06.2009  –  Letzte Antwort am 20.06.2009  –  6 Beiträge
welche 5.1 Anlage? Bitte Expertentip!
jochem am 12.05.2013  –  Letzte Antwort am 14.05.2013  –  23 Beiträge
Aufrüstung bisheriger 2.1 Anlage auf 5.1
Keyokes am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 09.12.2009  –  3 Beiträge
5.1 oder standboxen?
frozen am 07.07.2003  –  Letzte Antwort am 09.07.2003  –  9 Beiträge
5.1. Home cinema Anlage mit Studiolautsprecher.(JBL LSR 6325 P)??????
albrecht30 am 08.09.2009  –  Letzte Antwort am 08.09.2009  –  3 Beiträge
Worauf kommt es an bei 5.1 Anlage für Daheim
scorefax am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  16 Beiträge
Wie schließt man ein Mischpult an eine 5.1 anlage an?
Fredie506 am 12.03.2012  –  Letzte Antwort am 13.03.2012  –  3 Beiträge
Canton Fonum 601 Basis zur 5.1 Anlage ausbauen
Cantonrookie am 14.07.2013  –  Letzte Antwort am 04.06.2014  –  44 Beiträge
Lautsprecher an 5.1 soundkarte
am 15.04.2004  –  Letzte Antwort am 16.04.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 114 )
  • Neuestes Mitgliedsharequest
  • Gesamtzahl an Themen1.345.645
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.114