Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe bei Visaton Eigenbau Anlage.

+A -A
Autor
Beitrag
DJ_Tune_Cee
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 17. Jun 2009, 01:13
Also zur geschichte Wir haben die Tage ne Anlage geschenkt bekommen ; von nem Ehemaligen Hifi Audio Spezialist ( der verstorben ist ) seine Eltern haben das Erbe abgelehnt & so weiter halt der vermieter wollte die sachen loswerden ^^ ok so weit aber jez zu dem punkt - ich weis nicht wie ich diese anlage an den PC anschließen soll ( Ja Verstärker ist dabei & Chinch auf Mini Bananen Stecker Kabel ist auch vorhanden ^^ ) geschweige denn wie sie Funktioniert da ich das prinzip nochnie gesehen habe .. hab ein paar bilder mit angehängt vllt. könnt ihr mir weiterhelfen sind insgesamt 24 bilder von der kompletten anlage


http://img196.imageshack.us/gal.php?g=p1606092121.jpg
DJ_Tune_Cee
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 17. Jun 2009, 01:29
und noch was kann mir einer sagen ob die anlage gut ist bzw. vom sound her was taugt ? ( wenn ich mir so die konstruktion des subwoofers anguck ) & die hochtöner usw.

ihr seid die profis hier - ich nur n noob xD

weil ich hab 0 komma Garkeine Daten über die Anlage - laut meinem vater ist es n Visaton Konzept oda sowas i dont know also Brauche ich auch Informationen - denn auf den lautsprechern steht nix


[Beitrag von DJ_Tune_Cee am 17. Jun 2009, 01:33 bearbeitet]
Makku
Neuling
#3 erstellt: 17. Jun 2009, 10:01
Da war mal was mit Visaton Konzept und einzelnen Verstärkern für die einzelnen Lautsprecher und ein Preis von 40000DM pro System. Frag doch mal bei Visaton.

die klanglichen Ergebnisse mit sollen schon sehr gut gewesen sein, aber in keiner Relation zum Preis stehen. Wenn Du diese jetzt Dein eigen nennen darft, herzlichen Glückwunsch, weiterer Lautsprecherbau wird nicht nötig sein, bzw. bessere Ergebnisse bringen.

Gruß

PS Stell bitte Bilder ein, evtl. sind die Aussagekräftiger.
Makku
Neuling
#4 erstellt: 17. Jun 2009, 10:07
Ha, die Bilder sind schon da, hab sie nur nicht gesehen und das was ich meinte ist es auch nicht. Frag mal bei Visaton nach.

Gruß
DJ_Tune_Cee
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 17. Jun 2009, 11:38
das heisst zum anschluss weisst du auch nix wie das geht ? weil ich weiß nur das die hochtöner von visaton sind da hab ich nochn ersatz rumliegen hier =( aber ok ich werd das mal probieren bei denen nachzufragen
DJ_Tune_Cee
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 17. Jun 2009, 12:53
Help Please ?
DJ_Tune_Cee
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 17. Jun 2009, 23:58
Find ich echt schade das keiner ne Ahnung davon hat v.v
ton-feile
Inventar
#8 erstellt: 18. Jun 2009, 05:39
Hi,

sorry, aber das sieht imO alles ziemlich zusammengewürfelt aus.

Dass das mal ein professionell entwickeltes Komplettsystem war, glaube ich eher nicht.
Ein paar der Chassis könnten evtl. von Visaton sein, aber der Bass mit der rechteckigen Polplatte ist zB ein russischer GND-irgendwas.

Mit dem Kram würde ich nicht viel Aufwand betreiben.

Gruß
Rainer
Don-Pedro
Inventar
#9 erstellt: 18. Jun 2009, 07:07
Vielleicht liegts ja an mir, aber ich hab keinen wirklichen Überblick darüber was da eigentlich alles rumsteht und im einzelnen sein soll.

Mach doch ein strukturiertes Photo vom Gesamtensemble und dann können wir sicher auch ne Möglichkeit ersehen wie das angeschlossen wird.
DJ_Tune_Cee
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 18. Jun 2009, 21:35
ok is jez hinfällig ich habs selber rausgefunden wies geht und zwar ist es ein 3 Pol XLR Stecker den ich mir morgen kaufen werde und den mit dem ausgang vom pc (stereo) verbinden werde das ganze system wird über die 2 verstärker laufen die ich hab und is ne komplett stereo laufende anlage ( und sie läuft noch denk ich ^^ )

und zu dem kommentar weis ich auch nich viel zu sagen - das soll dann soviel heissen wie selbsgebaut is schlecht ? würd ich mal eeher seeehr viel weniger sagen. :

Dass das mal ein professionell entwickeltes Komplettsystem war, glaube ich eher nicht.
Ein paar der Chassis könnten evtl. von Visaton sein, aber der Bass mit der rechteckigen Polplatte ist zB ein russischer GND-irgendwas.

Mit dem Kram würde ich nicht viel Aufwand betreiben.

----

Ich weiß das die anlage nicht von visaton ist aber das konzept der bauweise ist von visaton der rest ist natürlich eigenbau & schlecht hört sie sich nicht an soweit ich gehört hab ^^ desweiteren is diese anlage noch ausbau fähig da in den R/L lautsprechern unten noch eine aussparung für einen 2ten Kicker ist ^^ und drüber sind bei beiden noch jeweils 2 mini subs und 1 kicker und 1 visaton hochtöner ^^


[Beitrag von DJ_Tune_Cee am 18. Jun 2009, 21:44 bearbeitet]
Don-Pedro
Inventar
#11 erstellt: 18. Jun 2009, 21:36
Also wenn es EIN Stecker is, dann wird nicht mehr als Mono dabei rauskommen...
Aber Du kannst ja Bericht erstatten.

Gruß
DJ_Tune_Cee
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 18. Jun 2009, 21:46

Don-Pedro schrieb:
Also wenn es EIN Stecker is, dann wird nicht mehr als Mono dabei rauskommen...
Aber Du kannst ja Bericht erstatten.

Gruß


also ich bin mir nicht sicher es geht vllt. stereo signal rein und mono raus aber selbst wenn is das nicht mal so schlimm ich bin allein schon stolz son großen subwoofer betreiben zu können da ich mir sowas normalerweise nicht leisten könnte ^^ ( mir strömt das geld auch nich aus den ohren um ne Harman Kardon Anlage zu kaufen xD )
Don-Pedro
Inventar
#13 erstellt: 18. Jun 2009, 21:51
Es kann ja dennoch nicht schaden, hier noch den ganzen Sums per Photo zu dokumentieren, damit auch wirklich alles korrekt angeschlossen ist.
DJ_Tune_Cee
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 18. Jun 2009, 21:56
ok werde ich machen

hab hier noch 2 bilder gemacht grade eben so wie sie jez bei mir am pc stehen ( ohne den sub noch da der 60kg wiegt und ich 3 stöcke weiter oben wohn lol )

http://s8b.directupload.net/images/090618/rhx9lxzn.jpg

http://s5b.directupload.net/images/090618/x67gai8w.jpg
Apalone
Inventar
#15 erstellt: 19. Jun 2009, 09:54
wenn du Bilder machen würdest, auf denen man was erkennt, könnte man dir vielleicht helfen.

Siehst du nicht, dass die viel zu dunkel sind?!?
DJ_Tune_Cee
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 21. Jun 2009, 19:44
hat sich erledigt anlage läuft perfekt der 38er und der 25er laufen sau gut und hab zurzeit 3 sub's und 4 kicker und 8 hochtöner ^^ hab die mit ner logitech anlage zusammen geschlossn auf stereo mit 1x 180w für hochtöner und 2x600 Watt für subs ^^ für mich is der sound perfekt anlage muss noch abgestimmt werden ^^ aber von 15hz bis 250hz is der laut meinem ohr einigermaßen gerade - aussa das der große 60kg sub halt nicht die vollen 60 bis 100 hz bringt dafür hab ich ja den 2ten 18er
Apalone
Inventar
#17 erstellt: 22. Jun 2009, 05:35

DJ_Tune_Cee schrieb:
...aber von 15hz...


Ja, sicher...

Viel Spaß mit deinem Spielzeug!
DJ_Tune_Cee
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 22. Jun 2009, 21:40

Apalone schrieb:

DJ_Tune_Cee schrieb:
...aber von 15hz...


Ja, sicher...

Viel Spaß mit deinem Spielzeug! :D



von 15hz meinte ich ja nicht linear aber das er 15hz bringt is alle mal perfekt für die musik die ich produzier ^^ die resonanz frequenz liegt ca. bei 60-70hz ^^ und aus dem grund hab ich nen 3ten sub noch angeschlossen der ab 70 hz bis 150hz aufwärts bringt ^^
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Visaton Atlas DSM MKII
hightower am 15.08.2003  –  Letzte Antwort am 15.08.2003  –  3 Beiträge
Brauche Hilfe bei meiner Stereo Anlage !
data79 am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  4 Beiträge
BRAUCHE HILFE BEI ALTER BOSE ANLAGE!
Mr_Blackstar am 27.04.2014  –  Letzte Antwort am 29.04.2014  –  8 Beiträge
Hilfe bei Lautsprecher-/Mischpultlösung
jsunknown am 12.11.2015  –  Letzte Antwort am 18.11.2015  –  3 Beiträge
Hilfe bei LS Kauf
whisper am 28.06.2005  –  Letzte Antwort am 30.06.2005  –  20 Beiträge
Hilfe bei Aufstellung Boxen
maxa am 18.09.2005  –  Letzte Antwort am 02.10.2005  –  2 Beiträge
Hilfe bei Lautsprecher-Auwahl
Michael78 am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 13.01.2005  –  5 Beiträge
Jerichos + Eigenbau=Vergleich
carlo15 am 29.05.2004  –  Letzte Antwort am 08.02.2007  –  411 Beiträge
Boxenaufstellung von Eigenbau
dh-klaus am 02.11.2003  –  Letzte Antwort am 03.11.2003  –  2 Beiträge
Hilfe bei Regalboxen u Receiver
tomotion am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 31.12.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Focal

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedlensdu
  • Gesamtzahl an Themen1.344.892
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.687