Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautspreche Phase falsch?

+A -A
Autor
Beitrag
planter
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Aug 2009, 16:58
Hallo,

Erstmal mein System:
AV-Receiver: Yamaha RX-V661
FrontLS: Canton GLE409
Center: Canton GLE405
SurroundLS: Canton CD10

Habe heute mit dem AV-Receiver eine automatische Einmessung durchgeführt. Ging auch alles glatt, nur zeigte er mir ein Warning, dass beide Front LS falsch angeschlossen sind.


Nachdem ich die Kabel vom Receiver zu den Lautsprechern geprüft habe, hab ich festgestellt dass alles 100% Richtig angeschlossen ist.
Probeweise hab ich ein Surround Lautsprecher mal falsch angeschlossen, das hat mir das Automatische Yamaha Setup auch sofort angezeigt.
Naja dann hab ich mal probeweise die Kabel an den beiden Front-LS vertauscht (+ und -), und nach einem weiterm AutoSetup durchgang, hab ich festgestellt, dass der Receiver nun keinen Fehler mehr anzeigt.

Wo liegt nun der Fehler?
Sind beide Lautsprecher falsch zusammengebaut so das irgendwo drinnen die Phase vertauscht ist?
Oder ist der Receiver falsch zusammengebaut?

Oder zeigt das AutomatischeSetup einfach nur Quatsch an?

Tontechnisch kann ich leider kaum Änderungen warnehmen..


[Beitrag von planter am 17. Aug 2009, 17:00 bearbeitet]
enoelle
Stammgast
#2 erstellt: 17. Aug 2009, 17:11
Lass die beiden Lautsprecher ruhig so verpolt angeschlossen, daß Dein Receiver keinen Fehler mehr anzeigt. Den Boxen ist es wurscht, wie herum man sie betreibt. Hauptsache gleich.

An welcher Stelle in Deiner Anlage die Phase gedreht wird, tut eigentlich nichts zur Sache.

Gruß
Eric
planter
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Aug 2009, 17:33
Okay Vielen Dank

Hatte die Lautsprecher dann wohl ne ganze Weile falsch angeschlossen (wohl über ein Jahr). Ist es möglich, dass dadurch bleibende Schäden enstanden sind?
enoelle
Stammgast
#4 erstellt: 17. Aug 2009, 17:47
Nein. Wie schon gesagt: Der Box ist es egal, wie herum sie betrieben wird.

Der einzige Unterscheid ist, das bei der ersten Anregung die Chassis zuerst nach hinten statt nach vorne schwingen. Machereiner meint sogar, sowas hören zu können Ich kann's nicht.

Ganz nebenbei kann wohl eh keiner sagen, wie oft die Phase in der Anlage gedreht wird, oder welche Platten schon ein invertiertes Signal enthalten.

Gruß
Eric
good-ear
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 17. Aug 2009, 17:52
Hallo Planter,

Um optimal arbeiten zu können, sollte die Membran der Lautsprecher bei Erzeugung eines Klangereignisses die Luft anschieben und NICHT ansaugen!
Sonst ergibt sich u.A. auch eine veränderte Signallaufzeit.

Schema:

Membran: --> Weg --> Trommelfell/Ohr --> Wahrnehmung

da die Luft durch die Schallwelle angeschoben wird, die sich fortpflanzt bis hin zu Deinem Ohr um dort Dein Trommelfell einzudrücken, ist eine Umkehr der Richtung dabei nicht förderlich!!!

Also kontrolliere ggf. durch Anfassen eines Eingangskabels bei mittlerem Lautstärkepegel, ob die Membran dann auslenkt oder einzieht.

Ich hoffe, das war jetzt nicht zu sehr "Banane"

Gruß

good-ear
ton-feile
Inventar
#6 erstellt: 18. Aug 2009, 18:47
Hi,

die Lautsprecherpolung kann man leicht mit einer 1,5V Batterie prüfen. Plus an rot und schwarz an Minus sollte die Bassmembran nach außen auslenken.

Bedauerlicherweise gibt es aber einige Verstärker, die an den Lautsprecherklemmen die Phase invertieren.
Da steht die schwarze Klemme dann nur für "Masse".
Leider lässt sich das aber nur mit einer Messung verifizieren.

Du kannst ja mal versuchen, ob die Batteriemethode bei Deinen Lautsprechern unterschiedliche Ergebnisse bringt, aber das glaube ich nicht.
Der Tieftonbereich wird vom Raum dominiert und eben da werden imO auch die Probleme für das Einmesssystem liegen.

Gruß
Rainer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Karat mit YAMAHA Receiver?
randoom am 17.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.10.2006  –  3 Beiträge
canton your world am av yamaha 775
raulm am 08.05.2016  –  Letzte Antwort am 15.05.2016  –  8 Beiträge
Habe ich den Standlautsprecher richtig angeschlossen mit LS Kabel ?
kamehame am 05.02.2016  –  Letzte Antwort am 05.02.2016  –  11 Beiträge
CANTON ERGO 100 DC - Verschrotten ?
hala001 am 22.02.2015  –  Letzte Antwort am 25.02.2015  –  5 Beiträge
WAS MACHE ICH FALSCH? Bose Acoustimass 15 Serie II in Verbindung mit Yamaha RX-V750 AV Receiver
DrG am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  10 Beiträge
Naim SBL, mache ich was falsch?
Spirou! am 26.10.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  19 Beiträge
Canton Chrono 509 DC Anschluß falsch
*Bernd* am 18.11.2009  –  Letzte Antwort am 20.11.2009  –  5 Beiträge
Was mache ich falsch?
Jessy am 10.10.2003  –  Letzte Antwort am 10.10.2003  –  9 Beiträge
4x Canton GLE409 oder 2x GLE409 + 2x GLE401 oder doch ein CD300 Set?
JPShifi am 09.04.2007  –  Letzte Antwort am 11.04.2007  –  5 Beiträge
Canton RC-L mit Control Unit an Yamaha RX-V650 anschließen NUR WIE?
AS-Polo6N am 09.01.2006  –  Letzte Antwort am 10.01.2006  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 116 )
  • Neuestes Mitgliedbncbang
  • Gesamtzahl an Themen1.345.151
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.158