Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Cat Berlin standboxen klingen scheiße.

+A -A
Autor
Beitrag
demondevil88
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Aug 2009, 01:03
Moin ich hab noch 2 cat berlin standboxen rumliegen und ich frage mich was ich aus denen rausholen könnte....

hatte schon die idee BR zu und mit sand füllen xD

König_Ralf_I
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Aug 2009, 07:34
Das CAT Boxen sch... klingen ist aber ja nun keine besonders neue Erkenntnis.
Wenn dir jemand solche Boxen empfohlen hat würde ich demjenigen die Freundschaft kündigen...

Mach Hamsterkäfige draus...
ton-feile
Inventar
#3 erstellt: 24. Aug 2009, 07:49
Hi,


demondevil88 schrieb:
Moin ich hab noch 2 cat berlin standboxen rumliegen und ich frage mich was ich aus denen rausholen könnte....

hatte schon die idee BR zu und mit sand füllen xD


Das Volumen sollte erhalten bleiben, deshalb würde ich sie nicht mit Sand füllen.

Wenn der Bass dröhnig ist, (was bei diesen Lautsprechern sehr wahrscheinlich ist, weil die Tiefmitteltönerantriebe aus Kostengründen meist unterdimensioniert sind) kannst Du schon was dagegen machen, wenn Dir nach basteln ist.

Das BR-Rohr lässt sich auch umfunktionieren:


1. BR-Rohr offen: lautester Bass auf und oberhalb der BR-Abstimmfrequenz. Unterhalb davon macht sich der Lautsprecher allerdings mit 24dB/Okt. aus dem Staub.

2. BR-Rohr dicht verschlossen: Bass wird leiser, fällt aber nur mit 12dB/Okt. ab. Da kann an der Wand oder in der Ecke dann sogar mehr Tiefbass drin sein.

3. BR-Rohr mit porösem Material gestopft, so dass es nicht ganz dicht ist: KU (kontrollierte Undichtigkeit). Hieß bei Dynaudio Variovent.
Wie 2, nur mit noch leiserem Bass.

Außerdem würde ich das Gehäuse mit Polyesterwolle oä locker füllen.

Gruß
Rainer
demondevil88
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Aug 2009, 10:01
hmmm werd ich mal durchprobieren fllt bekomm ich die ja so ein wenig zum "klingen"


thx ersma
halo_fourteen
Stammgast
#5 erstellt: 24. Aug 2009, 11:10
Gehäuse versteifen, ist ja wahrscheinlich recht dünn...
l!l_wayne
Stammgast
#6 erstellt: 24. Aug 2009, 15:28
ne weiche rein
ton-feile
Inventar
#7 erstellt: 24. Aug 2009, 15:46
Hi,


DER_VERRÜCKTE schrieb:
ne weiche rein :L

Puh, das Fass würde ich lieber zu lassen.

Gruß
Rainer
demondevil88
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 24. Aug 2009, 19:19
ne "weiche" is ja drinn nur ich denke das die werte der "weiche" ausgewürfelt wurde^^ xD
Mwf
Inventar
#9 erstellt: 24. Aug 2009, 20:27
Hi,

demondevil88 schrieb:
ne "weiche" is ja drinn nur ich denke das die werte der "weiche" ausgewürfelt wurde^^ xD


Wer soetwas sagt, hat noch nie einen -- wie sag ichs mal -- "Einstiegs"-LS entwickelt.
Je weniger Bauteile, desto weniger "Würfeln",
stattdessen intensive Hör-Entscheidungen, Sicherheits-Aspekte und Preis-Qualitäts-Kampf um jedes einzelne Teil...

Aufwendig kann jeder, seitdem Meß- und Simulationstechnik überall vorhanden...


mfG,
Michael
demondevil88
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 24. Aug 2009, 21:18
achja

das kann man daraus schließen das ich sage das die original weiche fürn arsch is bzw. die chassis mit nem vernünftigen gehäuse/weiche besser klingen?
piercer
Stammgast
#11 erstellt: 25. Aug 2009, 15:26
Ab auf ´n Sperrmüll oder ne Sitzgelegenheit draus machen oder ´n Aschenbecher...

... ein wenig sparen und dann was anständiges für den Anfang kaufen!


l!l_wayne
Stammgast
#12 erstellt: 25. Aug 2009, 15:41
sag mal ganz genau was klanglich nicht stimmt, und bitte nicht "ALLES" Schreiben sondern detailliert sagen was nicht klingt. Und poste mal foto vom innenleben.
demondevil88
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 25. Aug 2009, 16:38
ne nix kaufen selber basteln wenn dann;)


wollte ja nur ma wissen was man machen kann mir viel einfach nix kreativeres ein als mit sand füllen xD

ja innenleben.........mini "weiche" n bissel dämmung


klang:wenn bass das matschig und brummelig
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer kennt diese Boxen? (CAT Berlin 2502)????
Stefanvolkersgau am 15.03.2004  –  Letzte Antwort am 16.04.2009  –  19 Beiträge
CAT Pyramide 2000
Ray_Peterson am 19.09.2002  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  4 Beiträge
Tawo Standboxen
Thomas_II. am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 01.12.2005  –  3 Beiträge
standboxen/ hochtöhner kombination ?!?
Greensleve_Records am 25.06.2005  –  Letzte Antwort am 26.06.2005  –  12 Beiträge
Expolinear Standboxen Klang??
Klausek am 12.03.2006  –  Letzte Antwort am 16.03.2006  –  6 Beiträge
CAT MBC 313 B wo fängt Hifi an
Leisehöhrer am 10.03.2004  –  Letzte Antwort am 22.08.2013  –  16 Beiträge
Standboxen ???
rschloes am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  3 Beiträge
Standboxen!?
zwittius am 08.03.2005  –  Letzte Antwort am 08.03.2005  –  3 Beiträge
CAT Boxen
mullins am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 27.05.2008  –  27 Beiträge
Heco Metas 300 "scheiße" ?
RENE92 am 07.04.2012  –  Letzte Antwort am 12.04.2012  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedashehalen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.596