Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Flachlautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
oelsinus
Stammgast
#1 erstellt: 15. Sep 2009, 19:33
Hallo,

auf der Funkausstellung hat Fraunhofer Flachlautsprecher vorgeführt, die nach dem Prinzip der Wellenfeldsynthese angesteuert werden. Hier ein Bericht drüber, worin steht das die super klingen:

WFS Flachlautsprecher

Hat sie jemand von Euch gehört?

Gruss H.
jd17
Inventar
#2 erstellt: 16. Sep 2009, 09:28
klingt sehr interessant, aber wenn ich das richtig verstanden habe besteht doch das selbe problem wie auch bei elektrostaten - niedrige frequenzen!


...and despite their small size, they can reproduce a frequency range from 100 hertz to 20 kilohertz, according to Dr. Sandra Brix from IDMT...


d.h. man muss trotzdem noch zich subwoofer in den raum stellen, was die angeblichen platzvorteile der technik irgendwie wieder zur nichte macht.

ich denke jedoch, dass mit diesem system (+subwoofer) klanglich sehr viel möglich sein wird, genau wie bei elektrostaten auch.


gehört habe ich sie leider nicht. aber wenn es in meiner umgebung mal die gelegenheit geben wird, werde ich es versuchen!
oelsinus
Stammgast
#3 erstellt: 16. Sep 2009, 18:48

j.d.0504 schrieb:
klingt sehr interessant, aber wenn ich das richtig verstanden habe besteht doch das selbe problem wie auch bei elektrostaten - niedrige frequenzen!


...aber man kann die Strahlerfläche nun mittels Wellenfeldsynthese elektronisch krümmen. Dann kann man sie auch sehr gross machen,ohne das es einen seitlichen Höhenabfall gibt, und dann braucht man wiederum wegen der perfekten Scheinwiderstandsanpassung an die Luft kaum noch Membranhub. Ist vom Wirkungsgrad dann mit einem Horn vergleichbar, sicher braucht man dann nur noch ganz unten einen Sub.

Gruss Helmut


[Beitrag von oelsinus am 16. Sep 2009, 18:48 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Flachlautsprecher-welche
gandalf2 am 12.02.2004  –  Letzte Antwort am 16.04.2004  –  6 Beiträge
Bündelungsmaß, Wandeinbau und Flachlautsprecher
AH. am 08.12.2014  –  Letzte Antwort am 03.01.2015  –  15 Beiträge
Brauche Infos über Flachlautsprecher!
Sandra87 am 22.07.2008  –  Letzte Antwort am 24.07.2008  –  10 Beiträge
Hat jemand von euch die Control 5 von JBL ?
Andi78549* am 19.11.2003  –  Letzte Antwort am 20.11.2003  –  3 Beiträge
Wellenfeldsynthese für zuhause
burninnik am 09.11.2014  –  Letzte Antwort am 06.09.2015  –  16 Beiträge
Hat jemand Kudos Lautsprecher gehört ?
Quo am 19.08.2010  –  Letzte Antwort am 13.11.2012  –  9 Beiträge
Wie klingen "Schallwände"
Mr.Stereo am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 19.03.2005  –  18 Beiträge
Wellenfeldsynthese
Hell-es am 31.07.2008  –  Letzte Antwort am 31.07.2008  –  3 Beiträge
LS-Prinzip, Hilfe bei der Bestimmung
.JC. am 11.01.2014  –  Letzte Antwort am 12.01.2014  –  2 Beiträge
Wer hat Info's zu diesen K+H Lautsprechern??
suche-weiter am 04.08.2004  –  Letzte Antwort am 05.08.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitgliedspacefrog110
  • Gesamtzahl an Themen1.345.376
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.245