Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nur einen oder gleich beide Höchtöner erneuern?

+A -A
Autor
Beitrag
chris75
Stammgast
#1 erstellt: 07. Dez 2003, 18:53
Hallo zusammen,

bei meinen ca. 15 Jahre alten Quadral-Lautsprechern ist ein Hochtöner eingedrück worden, der nun verzerrt klingt. Leider kostet mich das Ersatzteil laut Quadral 36,81 Euro netto zzgl. Porto. Meint ihr, es genügt, nur bei der beschädigten Box den Hochtöner auszutauschen oder gleich bei beiden? Bei der unbeschädigten Box klingt der Hochtöner noch einwandfrei. Ich möchte aber nicht, dass nach dem Austausch die beiden Hochtöner wegen des Alters- bzw. Abnützungsunterschieds verschieden klingen. Hat jemand schon mal Erfahrungen mit sowas gemacht?

mfg
Chris
mike77
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Dez 2003, 23:35
hallo!

ich würde beide austauschen - dann bist du auf der sicheren seite - außerdem kosten die hochtöner bei deinen lautsprechern mit knapp 37 euro ja nicht die welt.

gruß mike
detegg
Administrator
#3 erstellt: 07. Dez 2003, 23:45
Hi Chris,

sei froh, dass Du nach 15 Jahren noch original Ersatz bekommst. Nimm auf jeden Fall zwei neue HT - über Alterserscheinungen gab es hier kürzlich einen interessanten Thread, suche mal nach "Lautsprecher .... 20 Jahre"

Gruss
Detlef
michaelg
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 08. Dez 2003, 11:55

Hallo zusammen,

bei meinen ca. 15 Jahre alten Quadral-Lautsprechern ist ein Hochtöner eingedrück worden, der nun verzerrt klingt. Leider kostet mich das Ersatzteil laut Quadral 36,81 Euro netto zzgl. Porto. Meint ihr, es genügt, nur bei der beschädigten Box den Hochtöner auszutauschen oder gleich bei beiden? Bei der unbeschädigten Box klingt der Hochtöner noch einwandfrei. Ich möchte aber nicht, dass nach dem Austausch die beiden Hochtöner wegen des Alters- bzw. Abnützungsunterschieds verschieden klingen. Hat jemand schon mal Erfahrungen mit sowas gemacht?

mfg
Chris


In jedem Falle beide!!! Versuch' ein zusammengehöriges Paar zu bekommen. Sprich Deine Quelle darauf an.
Gruß,
Michael
chris75
Stammgast
#5 erstellt: 08. Dez 2003, 15:19
Danke für euren Rat. Habe nachgefragt doch leider gibt es keine speziell zusammengehörigen Paare. Daher hab ich mich nun doch für einen einzelnen Hochtöner entschieden. Schließlich sind die Lautsprecher wahrscheinlich auch nicht mehr gerade allzuviel wert. Und falls der neue Hochtöner nicht zum alten passt, kann ich immer noch einen nachbestellen.

mfg
Chris
steve65
Stammgast
#6 erstellt: 08. Dez 2003, 16:29
Hi

ich Stand vor 4 Jahren bei meinen Cantons vor der gleichen Frage. Ich hatte damals beide Hochtöner getauscht.
Inzwischen habe ich mir noch 3 Boxen aus der Serie gebraucht nachgekauft für ein 5.1 System, natürlich Orginal bestückt. Ich höre keinen Unterschied von den alten zu den neuen Hochtönern. Entscheidend ist wohl, das es die Orginalen des Herstellers sind.

Was den Wert der Boxen betrifft, mußt Du das selbst entscheiden. Natürlich wirst Du nicht allzuviel Euros bekommen, wenn Du sie verkaufst, aber die Frage ist, was legst Du hin um dir einen vergleichbaren Ersatz mit neuen Boxen zu beschaffen? Ich denke ne Menge.

Gruß
Steve
Jockel25
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Dez 2003, 19:13
unbedingt beide austauschen......die andere ist nach 15 jahren auch fertig.....auch wenn sie noch tönt
steve65
Stammgast
#8 erstellt: 08. Dez 2003, 20:15

die andere ist nach 15 jahren auch fertig.....auch wenn sie noch tönt


Das würde ich so nicht unterschreiben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL L150 Sicken erneuern.
gbf am 12.06.2005  –  Letzte Antwort am 15.06.2005  –  3 Beiträge
Alu-Höchtöner für kef iq5
teod am 04.03.2006  –  Letzte Antwort am 04.03.2006  –  6 Beiträge
LS Klang unzufrieden -> Innenleben erneuern?
Southtown_m am 02.10.2015  –  Letzte Antwort am 02.10.2015  –  2 Beiträge
Kabel immer gleich lang?
dunglass am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  5 Beiträge
Magnat MIG Ribbon 6 - Sicken erneuern
Clemens5170 am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 20.01.2009  –  2 Beiträge
JBL LS55G beide Mitteltöner defekt
DirtyDozen am 08.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.06.2006  –  2 Beiträge
nuVero 11 oder doch gleich die nuVero 14
z31 am 01.04.2011  –  Letzte Antwort am 13.04.2011  –  11 Beiträge
Kann jeder Lautsprecher gleich klingen?
basss am 20.05.2015  –  Letzte Antwort am 10.10.2015  –  29 Beiträge
spielen neutrale lautsprecher alles gleich?
ick am 07.01.2014  –  Letzte Antwort am 12.01.2014  –  9 Beiträge
1 Lautsprecher an BEIDE Stereoausgänge (L & R) ?
DiogenesXL am 29.03.2012  –  Letzte Antwort am 01.04.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 61 )
  • Neuestes MitgliedMaeikel_yussef_
  • Gesamtzahl an Themen1.346.137
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.314