Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


JBL L150 Sicken erneuern.

+A -A
Autor
Beitrag
gbf
Neuling
#1 erstellt: 12. Jun 2005, 15:29
Hallo HiFi Freaks,
habe gestern meine JBL L150 Sicken getötet. Ist eine Reparatur sinnvoll, wer macht sowas nach 25 Jahren, kann ich das auch selber durchführen? ich würde mich nur sehr ungern von diesen Boxen trennen.
Gruss guenter
Dynacophil
Gesperrt
#2 erstellt: 14. Jun 2005, 18:45
Hi


z.B.
http://www.akustikpeiter.de/html/reparatur.htm
verkauft dir das Material, aber repariert auch.

in Berlin kenn ich nioch den, sehr nett,
http://www.lup-berlin.de/index_aktuell.htm

ich kannte noch weitere firmen, find aber gerade die Adressen nicht, aber seit ich Lange hab, kauf ich nur bei dem.

Selber machen geht prinzipiell, aber ich würd zum üben was kleines nehmen un was worum es nicht so schade ist.
Voraussetung ist das die Spule nix abbekommen hat (Verkantung). Dann: Staubkappe ab, spule im Luftspalt fixiert (Vikastreifen), sicke sauber entfernt, kleberreste entfernen, bei Gummisicke kleber beidseitig auftragen (flink.... ) Sicke erst aussen auf den Korbkleben, abbinden lassen, dann konus und innenkante einstreichen und konus etwas hochschieben und sicke mit konus verkleben. nach abbinden streifen ziehen und Staubkappe wieder einkleben.
Die schwierigkeit wird sein die Sicken zu bekommen. auf den alten könnte ein Mass steheh, das könte helfen.

HH
lens2310
Inventar
#3 erstellt: 15. Jun 2005, 17:15
Auf jeden Fall reparieren.
Es handelt sich hier um eine Bassreflex mit Passivsub, oder ?
Ich könnte Dir die Chassis wieder herrichten, muß allerdings die Sicken besorgen.
Würde diesen Lautsprecher nur mit original oder ähnlich hergestellten Sicken wieder herstellen. Gummisicken sind verpönt.
Bitte mailen.


[Beitrag von lens2310 am 15. Jun 2005, 17:17 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat MIG Ribbon 6 - Sicken erneuern
Clemens5170 am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 20.01.2009  –  2 Beiträge
JBL L40
gonzo4711 am 01.05.2005  –  Letzte Antwort am 20.06.2009  –  9 Beiträge
JBL LX66 LS Sicken zerbröselt.
Jürgan am 05.10.2008  –  Letzte Antwort am 10.11.2008  –  6 Beiträge
neue Sicken
ruschde am 12.09.2004  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  35 Beiträge
Wo kann mann am besten Sicken erneuern für Quadral Titan!
HiFi_OPA am 05.07.2004  –  Letzte Antwort am 16.07.2004  –  10 Beiträge
JBLTI5000 Sicken?
Aquaplas am 23.04.2008  –  Letzte Antwort am 03.05.2008  –  33 Beiträge
JBL LX 66 Sicken selber kleben?
earl-of-gaarden am 10.11.2007  –  Letzte Antwort am 10.11.2007  –  3 Beiträge
Sicken
mathias1611 am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 20.01.2009  –  8 Beiträge
Infinity Kappa 8 - Bass-Sicken defekt - Hilfe!?
max.mueller am 14.12.2003  –  Letzte Antwort am 16.12.2003  –  3 Beiträge
erneuerung sicken quadral montan mk iv
christianp am 23.10.2005  –  Letzte Antwort am 24.10.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 97 )
  • Neuestes MitgliedErik_Trees
  • Gesamtzahl an Themen1.345.133
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.902