Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton Ergo vs. Canton Chrono SL

+A -A
Autor
Beitrag
peasen
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Sep 2009, 20:44
Hallo,

mich würde mal eure Meinung bezüglich der Canton Reihen Ergo und Chrono SL interessieren. Was haltet IHR für den ausgereifteren Lautsprecher. Die Canton Chrono SL 590 DC oder die Canton Ergo 690 DC? Beide liegen preislich auf dem gleichen Niveau. Konnte einer von euch diese beiden Lautsprecher gegeneinander testen?
fd150
Stammgast
#2 erstellt: 21. Sep 2009, 12:13
Als "ausgereifter" stuf ich die Ergo ein und zwar aus dem Grund, weil es die Ergo-Serie über viele Jahre gibt und sie stetig weiterentwickelt wird. chrono ist relativ neu.

Das Design der Ergo ist etwas altbackener/konservativer, aber das Holzfinish und der Samt vorne um die Treiber sind super verarbeitet, der Klang ist allgemein frisch mit sauberen Höhen, nicht warm-schönfärberisch. Mit einem Verstärker (Bsp Denon oder Marantz), die eher warm klingen, eine Traumkombi imho. Hör Dir einfach mal beide an.
peasen
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 21. Sep 2009, 19:21
Reicht für so eine Box ein Verstärker der Klasse eines Marantz SR5004 aus, oder braucht man da schon nen anderes Kaliber damit die Box ihr ganzes Potential entfalten kann?
fd150
Stammgast
#4 erstellt: 22. Sep 2009, 08:09
Ich kann jetzt nur für die Ergos sprechen, die sollten mit gewissen Unterschied je nach Modell alle einen recht guten Wirkungsgrad haben, da reicht eigentlich jeder handelsübliche Verstärker oder AVR aus, sofern nicht gesundheitsschädliche Brachialpegel erzielt werden sollen. Meine Fronts sind Ergo 72 und die sind recht genügsam, was Verstärkerleistung angeht.
Nachtvogel
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Sep 2009, 18:42
Also die Meinungen im Canton-Thread gehen eher gegen die Chronos, aber ich vermute mal hier ist auch einiges Geschmacksache. Der Test auf Stereoplay der 580er ist eigentlich ziemlich gut und dort auf dem selben Level wie die Ergos, allerdings mit anderen Stärken. In wiefern das was aussagt, sei jedem selbst überlassen. Hilft wohl nur für sich zu vergleichen. Preislich dürften allerdings die Ergos günstiger zu bekommen sein, da sie länger auf dem Markt sind.
lordfalcon
Stammgast
#6 erstellt: 12. Okt 2009, 09:28
hat jemand beide Serien miteinander Probehören können?
spider1978
Neuling
#7 erstellt: 18. Okt 2009, 09:30
Hallo bin momentan auch noch in der Meinungsfindung.Konnte mir leider nur die Canton ergo695 im vergleich zur Magnat Quantom 705 anhöhren und die Entscheidung eindeutig zur Canton gehen würde. Stehe kurz davor mir ein neues Lautsprechersystem zu kaufen habe auch schon ein paar in Aussicht aber leider noch keine Chance die Lautsprecher selber als 5.1 set anzuhören.
Lautsprecherset
1)Canton ChronoSL580DCSW-HG
Canton AS 225SCx2
canton sl555
Canton Chrono SL 530 DC WS-HG
oder
2)Canton Ergo AS650.2SC SW
Canton Ergo 695 DC KI
Canton Ergo 655 Center
Canton Ergo 620 SW
oder
3)Nuline 102
Nuline DS 22
Nuline CS 72
Nuline AW 560 x2



Des weiteren werden die Lautsprecher in einem Raum ca. 20 m2
stehen womit ich ein problem mit dem Subwoofer bekommen könnte laut Nubert-Techniker und die anschaffung von 2 Subwoofer nötig ist. Vielleicht hat jemand schon eines oder mehrere dieser Sets anhören können und kann mir ein Rat geben.
Ich selber habe einen Onkyo tx-sr 876 womit ich sehr zufrieden bin.

Viele Dank schon mal in voraus bin sehr froh das es so formum gibt.
vetttas
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 19. Okt 2009, 07:44
Warum die 580 und nicht die 590?
sxrd1080p
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 14. Dez 2009, 17:38
Hab mir nach längerer Höhrprobe Die Chronos SL590 zum Paarpreis von 1600€ und den Sl555 Center für 400€ zugelegt
und weiss erst jetzt nach einen Jahr was mein Onkyo 807 zu leisten imstande ist !!
Habe früher selten Musik gehört aber jetzt ist es ein Genuss !
Der Kinosound ist jetzt schon toll obwohl ich noch günstige Sourrounds hängen habe und mein Sonywoofer überfordert wirkt !
(Bin schon am kalkulieren ob die noch drinnen sind ??)
Bei Games mit der PS3 wie zB.Modern Warfare geht man schon mal in Deckung so fegen einen Die Chronos SL den Sound um die Ohren.
Entscheidend war für mich vorallem der Klang aber die Optik ist einfach phänomenal
Ausserdem können die Chronos SL an der Wand stehen da der Bass sauber zwischen Box und Sockel abgestrahlt wird und nicht nach hinten, ein wichtiger Punkt der oft beim Kauf übersehen wird !!

LG sxrd1080p
SamBoJo89
Neuling
#10 erstellt: 14. Dez 2009, 22:02
Ich will dir ja jetzt nicht den Spaß verderben aber meinst du nicht 1600 ist ein bisschen viel? Habe meine Chrono sl 590 für 1160 € incl Versandkosten gekauft.
PraetoX
Neuling
#11 erstellt: 14. Dez 2009, 22:27

SamBoJo89 schrieb:
Ich will dir ja jetzt nicht den Spaß verderben aber meinst du nicht 1600 ist ein bisschen viel? Habe meine Chrono sl 590 für 1160 € incl Versandkosten gekauft.


OHA! Der Preis ist wirklich heiß. Da ich ebenfalls kurz davor stehe, mir ein paar Chrono sl 590 zu kaufen, verrate mir doch bitte Deinen Dealer.

Danke schon mal im voraus....
sxrd1080p
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 15. Dez 2009, 17:02

SamBoJo89 schrieb:
Ich will dir ja jetzt nicht den Spaß verderben aber meinst du nicht 1600 ist ein bisschen viel? Habe meine Chrono sl 590 für 1160 € incl Versandkosten gekauft.


SORRY Schreibfehler per STk.600,- also 1200,-
SamBoJo89
Neuling
#13 erstellt: 15. Dez 2009, 18:15

PraetoX schrieb:

SamBoJo89 schrieb:
Ich will dir ja jetzt nicht den Spaß verderben aber meinst du nicht 1600 ist ein bisschen viel? Habe meine Chrono sl 590 für 1160 € incl Versandkosten gekauft.


OHA! Der Preis ist wirklich heiß. Da ich ebenfalls kurz davor stehe, mir ein paar Chrono sl 590 zu kaufen, verrate mir doch bitte Deinen Dealer.

Danke schon mal im voraus.... :prost


Lass dir mal ein Angebot bei elektrowelt24.de machen
korbelo
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 18. Dez 2009, 10:08
ich hab zwar nur die"alten" 509dc ,aber bin mit dem Klang in verbindung mit meinem marantz voll zufrieden.Für Heimkino brauche ich auch keinen Subwoofer ,der Bass reicht völlig aus.
Die Ergo finde ich trotzdem "erwachsener" aber die passen irgendwie optisch nicht zum Plasma ,Glas, und Hochglanzmöbel.
Richi666-
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 03. Jan 2011, 21:31
Da ich mir nächstes Monat auch die Canton Chrono SL 590 kaufe wollte ich hier schnell dazu schreiben bei

Elektrowelt24 bekomm ich 2 um 1212 incl versandkosten nach Österreich :-) denke der Preis ist fair genug, wenn ich dabei bedenke bei Media Markt kostet eine schon 899 euro ! Spart mann gleich mal 600 euro !


EDIT: Bin ehrlich gesagt froh das ich mich nicht für die Klipsch entschieden habe ! Die klipsch hatten zwar nonstop Power aber nicht so ein lupenreinen klang wie die Cantons ! die SL serie ist wärmstens zu emfpehlen !

Mfg


[Beitrag von Richi666- am 03. Jan 2011, 21:36 bearbeitet]
san_m.h.
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 28. Feb 2011, 14:55
hab die weißen 590er SL
bin voll und ganz damit zufrieden
betrieben werden sie momentan mit dem 607 onkyo.

hab aktuell auch noch ein schnäppchen mit dem 555er center gemacht; allerdings liegt der bei mir noch in der verpackung.erst brauche ich noch rearspeaker und nen ordentlichen sub (aw1000 nubert) und solange gibts nur stero mit vollem genuss
Reiniman
Stammgast
#17 erstellt: 10. Okt 2011, 13:35
Hallo

Ich wollte wegen einer Canton spezifischen Frage nicht extra einen neuen Thread eröffnen.

Wo genau liegt der Unterschied zwischen der Canton Ergo 690 DC und der 695 DC?

Danke schon mal..........
tobimanlein
Stammgast
#18 erstellt: 10. Okt 2011, 17:32
Hallo,


Wo genau liegt der Unterschied zwischen der Canton Ergo 690 DC und der 695 DC?

Die Ergo 695 DC ist eine Nummer größer als die Ergo 690 DC und besitzt statt zwei 20er Tieftöner zwei 22cm Tieftöner.

Gruß
Tobias
Reiniman
Stammgast
#19 erstellt: 10. Okt 2011, 19:16
Danke sehr.......

Das heißt aber sicher auch, das mein NAD 326 BEE dafür ein bissl zu schlapp ist, denke ich mal.
ybilo
Neuling
#20 erstellt: 05. Feb 2012, 22:43
Hallo,

Ich habe mir vor kurzem die Chrono sl 580.2 gekauft und bin bis auf den bass sehr zufrieden. Da ich aber nicht sehr laut hören kann (kind) kommt mir der bass etws zu kurz. Wäre es sinnvoll hier noch ei sub 600 zuzulegen ? Oder würden die boxen mit ein paar einstellungen den sub 600 überflüssig machen ?
missionfan
Stammgast
#21 erstellt: 14. Feb 2012, 19:22
ich würde mir auch gerne die sl 590 kaufen allein schon wegen des designs....ich hab aber sorge dass sie nicht die bassleistung abliefern wie meine alten heco celan 700 die haben 17er bassbestückung liefern aber nach unten mächtig bass ab...ich will auf kleinen fall einen subwoffer haben...
die ergos haben 20er bassbestückung und bei denen weiss ich auch welchen leitung sie erzielen...
was mich so stört ist dass die höhen nicht so kristallklar sind wie bei cantons...
daniel_48599
Stammgast
#22 erstellt: 15. Feb 2012, 17:26
hey leute ich hab mal meine cd 200 mit denb gle 490 und die ergo 690 ( b.j. 1996-1998) getestet finde die ergos um 100 klassen besser
allerdings frag ich mich ob ich so große basslautsprecher brauch da ich mir den sub 12 gekauft hab
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton ergo vs. chrono
ziagler am 02.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.02.2008  –  5 Beiträge
Canton Chrono SL 570 vs. SL 580
*irfan* am 10.02.2011  –  Letzte Antwort am 06.12.2013  –  42 Beiträge
canton gle 402 vs chrono sl 520
1000w/rms am 11.08.2012  –  Letzte Antwort am 11.08.2012  –  10 Beiträge
Canton Chrono SL 580.2 vs 590.2
burnbaby am 22.08.2015  –  Letzte Antwort am 22.08.2015  –  4 Beiträge
Canton Chrono 509.2 DC vs. Canton Chrono SL 590 DC vs. ?
Daveg am 03.05.2014  –  Letzte Antwort am 03.05.2014  –  7 Beiträge
Canton Chrono vs GLE
clemibambini am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 02.12.2007  –  24 Beiträge
Canton LE vs Chrono
touraner am 20.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  2 Beiträge
Canton Chrono SL 595.2 DC ?
driver7 am 15.06.2015  –  Letzte Antwort am 16.06.2015  –  6 Beiträge
Canton Ergo, GLE oder Chrono
PintSoLdiEr am 13.07.2009  –  Letzte Antwort am 20.08.2009  –  11 Beiträge
Canton Ergo vs. LE
HomeKinoFan am 09.05.2004  –  Letzte Antwort am 09.05.2004  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Heco
  • Nubert
  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.258