Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Magnat Soundforce 1200 ja/nein?

+A -A
Autor
Beitrag
Master-Disaster
Neuling
#1 erstellt: 01. Okt 2009, 14:40
Hallo erstmal :),
ich weiß nich ob ihr es schon wusstet aber ich bin neu hier
OK Spaß beiseite. Also ich wollt mal wissen ob ich die im Titel genannten LS also die 1200 für meinen Verstärker verwenden kann. Was kein Problem wäre wenn ich mich in sowas auskennen würde, tue ich aber nicht also brauch ich eure Hilfe

Ich denke mal das meine Verstärkerangaben nich schlecht wären also schreib ich mal auf was ich auf meinem Verstärker an der Rückseite so entdecke (realtiv alter Verstärker und kein Profi Gerät):

Name: Sony Audio/Video Control Center (Vorderseite)

Lautsprecherausgänge: Impedance 8-16Ohm (4 Aussgänge)

AC : 220V 50/60Hz 90Watt

Das wars auch schon der Rest auf der Rückseite sind nur Angaben für Radiofrequenzen
Ich sollte vielleich noch erwähnen das ich derzeitig JVC LS besitze mit 100Watt und 6Ohm diese bringe ich mit meine verstärker hart an die Grenze wenn ich auf 3 aufdrehe (max.10)

Hoffe ihr könnt mir helfen und sry falls das hier nich so Fachchinesisch ist aber bin halt nich so der Experte
Danke jetzt schon mal für die Antworten
halo_fourteen
Stammgast
#2 erstellt: 01. Okt 2009, 18:56
Hallo,

funktionieren würde es auf jeden Fall.
Wenn du gerne laut hörst würde ich einen stärkeren Verstärker einsetzen, 90W Leistungsaufnahme lassen nicht grad hohe Pegel erwarten.



[Beitrag von halo_fourteen am 02. Okt 2009, 18:56 bearbeitet]
Master-Disaster
Neuling
#3 erstellt: 01. Okt 2009, 19:46
Also ich weiß nich, meine derzeitigen LS laufe ganz ordentlich, also wirklich mit gut wumms. Halten nur zu wenig aus für den Verstärker.

Ich wart jetzt mal was andere noch sagen und dann werd ich sie mir kaufen. Dann kann ich ja mal berichten ob da mehr geht oder nich, mal sehen.

MfG Master-Disaster
Schatten89
Stammgast
#4 erstellt: 02. Okt 2009, 22:35
Würde auf alle Fälle gehen. Ist nur die Frage ob der Klang gut ist.

Von den Daten sind sie vergleichbar mit meinen Infinity Beta 40. Nur das meine keine 88 Euro das Paar kosten.

Kannst ja berichten wie der Klang ist, falls du sie dir kaufst.
l!l_wayne
Stammgast
#5 erstellt: 03. Okt 2009, 01:50
die soundforce klingen übelst grausam. wofür möchtest du die lautsprecher denn nutzen? und wieviel willste ausgeben?
Schatten89
Stammgast
#6 erstellt: 03. Okt 2009, 14:46
Dachte ich mir fast, in wie fern würdest du den Sound als Krausam einschätzen?
l!l_wayne
Stammgast
#7 erstellt: 03. Okt 2009, 15:59
der bass ist nur dröhniger oberbass, mitten gibt es keine und die höhen sind nu zisch sch sch die übelst in den ohren wehtun.
Schatten89
Stammgast
#8 erstellt: 04. Okt 2009, 11:57
gut dachet ich fast schon, heisst ja nicht umsonst der preis eines lautsprechers rechent sich an de geraden seines frequenzganges.
Radiologe
Inventar
#9 erstellt: 04. Okt 2009, 14:26

Schatten89 schrieb:
gut dachet ich fast schon, heisst ja nicht umsonst der preis eines lautsprechers rechent sich an de geraden seines frequenzganges.


wo schnappt man denn solche Märchen auf??
Das stimmt nämlich definitiv nicht.

Gruß Markus
Master-Disaster
Neuling
#10 erstellt: 05. Okt 2009, 11:50
Sehr interresant ok, is jetzt aber ein bisschen zu spät für die Tipps hab sie schon besttelt ich kann euch ja dann mal berichten wie die klingen.
Schatten89
Stammgast
#11 erstellt: 05. Okt 2009, 12:02
Je linearer und weiter linear er nach unten geht unmso teurer sind sie ja meistens. Oder wie würdest du es einschätzen?



Ja kannst du machen, wenn du sie in einem online handel gekauft hast, kannst sie innerhalb zwei wochen zurück schicken.
Master-Disaster
Neuling
#12 erstellt: 05. Okt 2009, 12:12
Hab ich.

Und um die Frage zu beantworten wo ich sie verwenden will.
In meinem Zimmer bzw. später in meinem kleinem Partyraum.

Und wenn die Hohen Töne nich so gut sind benutz ich für die halt meine alten JVC LS
l!l_wayne
Stammgast
#13 erstellt: 05. Okt 2009, 14:36
im zimmer ? Ich würde die bestellung stornieren. Die dinger klingen leise schon schauderhaft, aber für party sind sie absolut nicht zu gebrauchen, denn so lauter man macht des to mehr tun die piezos in den ohren weh und sind zudem noch extrem Gehörschädigend !.


[Beitrag von l!l_wayne am 05. Okt 2009, 14:38 bearbeitet]
Radiologe
Inventar
#14 erstellt: 05. Okt 2009, 14:57

l!l_wayne schrieb:
denn so lauter man macht des to mehr tun die piezos in den ohren weh und sind zudem noch extrem Gehörschädigend !. :cut


was dem einen wie das Geräusch einer Kreissäge vorkommt gefällt dem anderen.

Ich denke,auch wenn ich mich der Meinung anschließe,dass die Dinger nur Zisch und Bumm können,sollte der Themenersteller sich selbst ein Bild machen.
Vielen Partyjüngern gefällt ein solcher Zisch Bumm Klang nämlich durchaus gut.

Gruß Markus


[Beitrag von Radiologe am 05. Okt 2009, 14:58 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat Soundforce 1200
Andrew:. am 10.04.2005  –  Letzte Antwort am 06.07.2015  –  70 Beiträge
Magnat Soundforce 1200
merling96 am 08.03.2010  –  Letzte Antwort am 14.03.2010  –  38 Beiträge
Wie gut sind die Magnat Soundforce 1200
Dathy95 am 01.04.2011  –  Letzte Antwort am 02.04.2011  –  5 Beiträge
Magnat Soundforce 1200 nicht richtig getrennt
Bassjunk am 24.09.2011  –  Letzte Antwort am 27.09.2011  –  2 Beiträge
magnat 1200
vgh320 am 27.05.2009  –  Letzte Antwort am 31.05.2009  –  17 Beiträge
Soundforce 2300 ?
MichiB am 07.05.2004  –  Letzte Antwort am 10.05.2004  –  12 Beiträge
Magnat Soundforce
DrNice am 22.01.2004  –  Letzte Antwort am 24.01.2004  –  2 Beiträge
Magnat Soundforce
phlippson am 09.10.2007  –  Letzte Antwort am 10.10.2007  –  5 Beiträge
Magnat Transforce 1200
Peugeot106Racer am 06.08.2003  –  Letzte Antwort am 07.08.2003  –  2 Beiträge
Taugen die Magnat SOUNDFORCE Boxen was?
TommyAngelo am 21.01.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2011  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Infinity

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 94 )
  • Neuestes Mitglied*Skull*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.439
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.492