Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Magnat Soundforce 2300 oder was?

+A -A
Autor
Beitrag
Flaschbier
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 26. Aug 2006, 14:05
Hallo zusammen

Kennt jemand die oben genannten?
Die sind recht günstig, also frage ich lieber mal.
Ich möchte die gegen Canton LE 107 austauschen, da die unterdimensioniert sind, aber einen guten Klang haben.

Oder gibt es günstige und gute Bausätze mit ähnlichen Werten wie die Soundforce und einen Klang wie die LE 107 ?

Danke scon mal für die Antwort.
Grüße
-Euml-
Inventar
#2 erstellt: 26. Aug 2006, 17:04
Hallo
die Magnat Soundforce 2300 sind Partyboxen und gans übele Penzo kreischer ich würde dir fom kauf abraten die Bausätze sind auch nicht fiel besser
sag mahl wie groß ist dein Raum ?
wiefiel Butgeld hast du ?
für Surround oder Stereo und wollche Musick ?
tiger007
Stammgast
#3 erstellt: 26. Aug 2006, 17:09
Hi,ich wieder!

Die Soundforce 2300 ist leider nicht zu empfehlen.
Das ist eine billigst-Serie mit, wie Omega auch schon sagte Piezohörnern,ohne Frequenzweiche,von Klang kann da keine Rede sein.

Die Le 107 klingt da wohl um Welten besser

Ich hatte auch mal solche Kisten,waren gleich bestückt,nur stand halt die Marke "Jensen" drauf.

Wahrlich viel Krach machen können sie ja-das wars dann aber auch schon

Tut leid, aber für grosse Standlautsprecher welche laut spielen und gut klingen musst schon ein paar Hundert Euronen mehr investieren.

Oder du schaust nach gebrauchten,guten Marken wie eben Canton,Nubert,B&W,Jbl,Visaton,Heco,Dynaudio...

Nicht zu empfehlen sind ZB: Eltax,Palladium,Cat,Mccrypt,Raveland,Novex,Omnitronic...
sowie solche Kisten wo schon gross mit x000 Watt P.M.P.O geworben wird, aber nur 150€ kosten. Ist nur Elektroschrott!


[Beitrag von tiger007 am 26. Aug 2006, 17:11 bearbeitet]
-Euml-
Inventar
#4 erstellt: 26. Aug 2006, 17:15
also wenn du genug Geld hast dann würde ich dir die Entfehlen http://www.quinte-on..._JBL_JRX_1251396.htm
Flaschbier
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 26. Aug 2006, 18:17
Hi
Danke für die Antworten, dachte mir schon fast, das ich für das Geld nichts richtiges bekomme.
Vielleicht machte Makgnat da mal ne Ausname
Sogar Bausätze sind manchmal recht teuer.
Kennt jemand Sonric JTo1, ist ne schweizer Marke.
Oder ich spiele noch mit dem Gedanken die `Magnat Quantum 508 Tower` zu holen. Die Frage ist nur, da die offenbar zu einem Set gehören, ob die auch alleine verwendet werden können.

Die JBLer sehen nicht so aus, als ob die in den oberen
Bereichen gut klingen, aber was sagt schon das aussehen. Bei dem Preissollten die nicht so schlecht sein.
Gruß Flaschbier
-Euml-
Inventar
#6 erstellt: 26. Aug 2006, 18:38
das aussehen hat nichts zu bedeuten das obere fireck ist ein zimlich stares Horn was den Mittel-Hochtonbereich übernimmt halt ein risen Hochtöner
PS: bitte erst anhören und dann kanst du was über den Klang sagen
von den Magnat Quantum 508 auch abraten da die einselnen Cassis noch kleiner als die der Canton ist du solltest mahl auf den Wirkungsgad fon Lautsprechern achten
um dir helfen zu können soltest du mahl dein Raumgöße, dein einsatzgebit (Homkino oder Stereo),und deine bevorzugte Musik(wenn Stereo)
Flaschbier
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 26. Aug 2006, 19:24
Hi Omega

Danke , der Raum ist ca. 50 m/2 groß und ich höre ..
Ich hatte schon mal gepostet da steht alles drin http://www.hifi-foru...m_id=30&thread=13192
Jetzt bin ich hier auf den Klipsch Thread gestoßen, und bin wieder am überlegen.
Ich möchte nicht unbedingt irrsinnig viel Geld ausgeben, was die JBLs kosten leigt schon an der Grenze.
Gruß Flaschbier
-Euml-
Inventar
#8 erstellt: 27. Aug 2006, 10:45
oh 50m² sind nicht grad ohne
ich würde dir die: http://cgi.ebay.de/w...&category=75894&rd=1 forschlagen auser du drehst ofters mahl auf(Party... ) dann hätte ich auch noch was: http://www.quinte-on..._JBL_JRX_1151395.htm
du solltest natürlich erst Probehören
PS: vileicht wehre ein Selbstbau was für dich wenn du dir das zutraust(HiFI-Wissen), ich würde dir dann ein Eckhorn raten oder zwei
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundforce 2300 ?
MichiB am 07.05.2004  –  Letzte Antwort am 10.05.2004  –  12 Beiträge
Magnat Soundforce 2300 Lautsprecher
Nobord_Kack am 21.07.2009  –  Letzte Antwort am 21.09.2009  –  4 Beiträge
Taugen die Magnat SOUNDFORCE Boxen was?
TommyAngelo am 21.01.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2011  –  17 Beiträge
Magnat Soundforce 1200
Andrew:. am 10.04.2005  –  Letzte Antwort am 06.07.2015  –  70 Beiträge
Magnat Soundforce
phlippson am 09.10.2007  –  Letzte Antwort am 10.10.2007  –  5 Beiträge
Magnat Soundforce 1200 ja/nein?
Master-Disaster am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 05.10.2009  –  14 Beiträge
Magnat Soundforce
DrNice am 22.01.2004  –  Letzte Antwort am 24.01.2004  –  2 Beiträge
Magnat Soundforce 1200
merling96 am 08.03.2010  –  Letzte Antwort am 14.03.2010  –  38 Beiträge
Wie haltet ihr von den Soundforce 1200?
MultiHyperAktiv am 05.06.2010  –  Letzte Antwort am 05.06.2010  –  2 Beiträge
Wie gut sind die Magnat Soundforce 1200
Dathy95 am 01.04.2011  –  Letzte Antwort am 02.04.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedLuke_80
  • Gesamtzahl an Themen1.345.521
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.194