Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Audioengine P4 - kompakte Passivlautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
ACF
Neuling
#1 erstellt: 02. Okt 2009, 12:14
Hi,

kurz die Vorgeschichte:
ich plane mir einen AV-Receiver (anderes Thema) und zwei Regallautsprecher zu kaufen. Die Lautsprecher sollen vorerst zu zweit für Heimkino, CD und Radiomusik sorgen (Raumgröße ca. 16qm) - sich aber in ca. einem Jahr (nach Umzug) möglichst in ein 5.1 System eingliedern.
Ich bin nicht besonders anspruchsvoll (bisher kommt der "Kinosound" aus dem Boxen meines Panasonic LCDs) und hatte mir schon die günstigen JBL Control One ausgeguckt.

Nun sind diese JBL Control One nicht grad das hübscheste was man sich ins Wohnzimmer stellen kann und ich habe auch noch ein wenig Luft nach oben im Budget. Beim Stöbern habe ich mich rein optisch in die Audioengine 2 verliebt und herausgefunden, dass es von Audioengine inzwischen auch die etwas größeren Passivboxen Audioengine P4 gibt.

Offizielle Website Audioengine

Die haben eine ähnliche Größe wie die Control One und würden was das angeht wunderbar in mein Wohnzimmer passen.
Kostenpunkt liegt bei knapp 200€.

Hat schon jemand Erfahrungen mit diesen Boxen gemacht?
Don-Pedro
Inventar
#2 erstellt: 02. Okt 2009, 13:19
Ich kenne die LS zwar nicht, aber die Homepage macht einen soliden Eindruck und bei 2-Wege LS kann man jetzt nicht unbedingt soviel falsch machen, wenn man nicht völlig dämlich ist, oder das Profitstreben die Gänse zum Weiher raushaut.

Allerdings machen die technischen Daten einen auch einen soliden Eindruck, was nochmal für den Hersteller spricht.

Einzig die 10cm kleinen Konen würden mich stören. Da wird nicht viel passieren, solange Du keinen Subwoofer hast. Und selbst dann ist die Frage ob die Ankopplung so leicht von statten geht, bei so geringen Chassis-Abmaßen.

Hast Du denn die Möglichkeit die Teile mal probe zu hören?

Schick sind die ja schon. Die Kombination aus dem Holz (Folie?) und den grauen Chassis-einfassungen empfinde ich als sehr gelungen!

Wo gibts die denn?


[Beitrag von Don-Pedro am 02. Okt 2009, 13:21 bearbeitet]
ACF
Neuling
#3 erstellt: 02. Okt 2009, 14:02
Hab nur einen Versender in Europa gefunden:
advancedmp3players.co.uk

Probehören seh ich keine Möglichkeit im Moment, ich freu mich, dass ich überhaupt nen Shop gefunden hat, der die innerhalb Europas versendet. Aber ich könnt mal versuchen die Aktiv-Brüder AE 2 und 5 in Aktion zu finden, die gibts schon etwas länger, vielleicht find ich de irgendwo.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audioengine A2 Rauschen normal?
schnee90 am 14.04.2013  –  Letzte Antwort am 25.04.2013  –  4 Beiträge
Passivlautsprecher + Aktivsubwoofer
markus212 am 17.04.2005  –  Letzte Antwort am 19.04.2005  –  9 Beiträge
Kompakte
Mephisto am 06.11.2003  –  Letzte Antwort am 08.12.2003  –  9 Beiträge
Aktiv- und Passivlautsprecher
Revel,Heinz am 22.07.2002  –  Letzte Antwort am 27.03.2009  –  34 Beiträge
Aktivlautsprecher kontra Passivlautsprecher
Agilacika am 28.09.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  6 Beiträge
Passivlautsprecher am Vorverstärkerausgang?
jott_ha am 07.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  2 Beiträge
Verlängerungskabel für Sony passivlautsprecher
F2daB am 14.11.2012  –  Letzte Antwort am 15.11.2012  –  6 Beiträge
Audioengine A2/A5 Thread
Liebhaber am 08.05.2009  –  Letzte Antwort am 26.07.2016  –  12 Beiträge
Audioengine a2+ und Subwoofer
phipxe am 14.12.2014  –  Letzte Antwort am 18.12.2014  –  10 Beiträge
Passivlautsprecher an Logitech Z-680?
flow.f am 13.05.2009  –  Letzte Antwort am 13.05.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Audioengine
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 136 )
  • Neuestes Mitgliedpremy1994
  • Gesamtzahl an Themen1.345.491
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.502