Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Audioengine a2+ und Subwoofer

+A -A
Autor
Beitrag
phipxe
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 14. Dez 2014, 11:54
Hallo liebes Forum

Ich betreibe zur Zeit die Audioengine A2+ und einen aktiven Subwoofer an meinem Samsung. Angeschlossen ist als erstes der Subwoofer per 3.5 ausgang vom fernseher an chinch eingang sub. Dann vom Sub per chinch and die a2+'s... Ich kann die Frequenz vom Sub einstellen und meiner meinung nach geht das schon ganz ok -> der sub übernimmt nur die niedrigen und hohe Frequenzen werden an die A2's weitergeleitet.
Meine Frage ist nun folgende: Habe ich das System richtig angeschlossen? Kann man da noch was rausholen? Würde ein AV Receiver meinen Sound verbessern? (wirklich nur unter 100hz an Sub alles darüber an A2's)??

Ich hab einfach keine Ahnung ob es sich lohnen würde. Man brauch einen AV Receiver doch eig. nur bei passiven LS oder?

Danke schonmal im Voraus
phipxe
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 15. Dez 2014, 10:37
Kann mir denn keiner helfen?
Mwf
Inventar
#3 erstellt: 16. Dez 2014, 00:32
Hi,
phipxe (Beitrag #2) schrieb:
Kann mir denn keiner helfen?

Offensichtlich nein (Geräte kaum bekannt).

Zumindest müsstest du erstmal deinen Sub nennen, bei Raritäten am besten mit link.

Die meisten Line-Ausgänge sind heute nicht gefiltert, sodass es egal sein sollte, ob von der Quelle kommend zuerst in den Sub oder zuerst in die Aktiv-LS verkabelt wird. Das rausgehende Signal ist genau so breitbandig wie das eingehende.

Gruss,
Michael
phipxe
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 16. Dez 2014, 01:13
Ok .. also die A2+ sind Aktive (monitor) Lautsprecher welche man auch per USB an PC anschließen kann..

http://www.amazon.de...r=8-2&keywords=a2%2B

Ansonsten haben diese nur chinch eingang.. der Sub ist der Auna Linie 300 SW...

http://www.elektroni...vIbgzmxzTBoCagvw_wcB

Brauche ich nun wirklich einen AV Receiver der mir die Frequenzen ordentlich trennt oder kann man das anders bewerkstelligen? 300€ oder mehr für einen Receiver den ich ja nur für die etwaige Soundverbsserung kaufen würde erscheinen mir zu viel... Außerdem habe ich sowieso nicht vor mein System zu einem 5.1 System zu erweitern
Mwf
Inventar
#5 erstellt: 16. Dez 2014, 09:46

phipxe (Beitrag #4) schrieb:
...Brauche ich nun wirklich einen AV Receiver der mir die Frequenzen ordentlich trennt ...

...nur dann, wenn die Haupt-LS bei den bevorzugten Hörpegeln schon störende Zeichen der Bass-Überlastung produzieren.
Nur dann würde ein (einstellbarer) Hochpass z.B. in einem AVR was bringen.

Ansonsten ist die gemeinsame Wiedergabe der Bässe über Sub und Haupt-LS kein Problem (*),
bzw. genau das, was du wünschst (Bass-Unterstützung /-Ergänzung).
Im Gegenteil, Raumakustisch ist es von Vorteil wenn die Bassfrequenzen nicht nur aus einer Quelle kommen

--------------------------
(*) = oft muss der Sub für bestmögliche Überlagerung umgepolt werden.


[Beitrag von Mwf am 16. Dez 2014, 09:58 bearbeitet]
phipxe
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 16. Dez 2014, 13:58
Sollte ich mich doch irgendwann entscheiden ein 5.1 System zu wollen, kann man dann überhaupt die audioengine einzeln an die ausgänge im receiver anschließen??
Ansonsten danke für die Antwort
phipxe
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 17. Dez 2014, 10:33
Also um nochmal zu verdeutlichen was ich jetzt vorhabe:
Ich möchte einen receiver damit auch 5.1 möglich ist..
Anschließen würde ich einfach den Subwoofer an den pre out und die a2's immer noch an den Sub.
Und dann noch passive Boxen dazu kaufen

Wäre dies sinnvoll/möglich? Meine aktiven Boxen bekomme ich ja nicht anders angeschlossen oder?
Mwf
Inventar
#8 erstellt: 17. Dez 2014, 23:44

phipxe (Beitrag #7) schrieb:
... Meine aktiven Boxen bekomme ich ja nicht anders angeschlossen oder?

Es gibt einfache sog. "Hi-Low"-Converter im CarAudio-Bereich oder von Teufel, die die Anpassung von Passiv-Lautsprecherpegel auf Line/Cinch-Niveau bewerkstelligen.
phipxe
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 18. Dez 2014, 08:07


[Beitrag von phipxe am 18. Dez 2014, 08:08 bearbeitet]
Mwf
Inventar
#10 erstellt: 18. Dez 2014, 11:48

phipxe (Beitrag #9) schrieb:
...sowas?

Ja,
für Stereo zwei davon.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audioengine A2/A5 Thread
Liebhaber am 08.05.2009  –  Letzte Antwort am 26.07.2016  –  12 Beiträge
Audioengine A2 Rauschen normal?
schnee90 am 14.04.2013  –  Letzte Antwort am 25.04.2013  –  4 Beiträge
Boston CD Recepter und Audioengine A2 (aktiv)
woerde am 27.04.2010  –  Letzte Antwort am 28.04.2010  –  2 Beiträge
Audioengine P4 - kompakte Passivlautsprecher
ACF am 02.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  3 Beiträge
Unterschiedliche Lautstärke = defekt? Audioengine 5
eikö am 02.10.2011  –  Letzte Antwort am 03.10.2011  –  8 Beiträge
subwoofer
beier am 13.10.2004  –  Letzte Antwort am 14.10.2004  –  3 Beiträge
Röhre und Subwoofer? help!
Simon1311 am 24.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  3 Beiträge
Subwoofer: Ummanteln und Sand?
Nöps am 21.10.2006  –  Letzte Antwort am 23.10.2006  –  5 Beiträge
Subwoofer und welche Verstärkerleistung
Raimey am 15.07.2015  –  Letzte Antwort am 15.07.2015  –  2 Beiträge
Hochwertiger Kompaktlautsprecher und Subwoofer
hqimps am 11.10.2015  –  Letzte Antwort am 12.10.2015  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Audioengine

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 104 )
  • Neuestes MitgliedFatih07
  • Gesamtzahl an Themen1.345.792
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.108