Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Empfehlungen für Stereo Lautsprecher, klein

+A -A
Autor
Beitrag
*mixxer*
Neuling
#1 erstellt: 22. Dez 2009, 12:35
Hallo HiFi Fans,

ich bin neu in diesem Forum und auf Eure Community gestossen, weil ich auf der Suche nach ein paar kleinen Lautsprechern für mein Wohnzimmer bin.

Ich habe eine Anlage, die ich eigentlich für Feten gekauft habe (Mobile Disco). Bitte nicht hauen Ich weiß, dass ich von dieser Anlage keinen perfekten HiFi Sound erwarten darf, und ein vernünftiger Verstärker sicherlich ratsam wäre. Aber für den Moment muß es diese Anlage erst einmal tun.

Leider hat meine Frau meinen Boxen -der Größe wegen- Wohnzimmerverbot gegeben Daher möchte ich nun kleinere Kompaktlautsprecher kaufen. Sie sollten nicht größer als ca. 40 x 30 x 30 cm.

Da ich keine Ahnung habe, wende ich mich freundlich fragend an Euch. Könnt Ihr eine Empfehlung aussprechen?

Ich mag es, wenn der Bass gut zu hören ist (ohne gleich eine Discoveranstaltung daraus machen zu wollen!). In der Regel wird bei uns in Zimmerlautstärke gehört. Dennoch sollten die Lautsprecher es auch hergeben, dass die Musik so laut gedreht wird, dass man mal mitsingen darf, ohne dass man mit seinem mäßigen Gesang die schöne Musik übertönt. Kurz: Ich suche einen Lautsprecher für eine klassische Heimstereoanlage.

Wenn ihr mehr Informationen zu der Anlage benötigt, fragt ruhig.

Ansonsten freue ich mich auf Empfehlungen von Euch Profis

Vielen Dank

*mixxer*

P.S. Ach ja. Ich möchte nicht soooo viel Geld ausgeben. Bis 300,- Euro für das Paar wäre kein Problem. Darüber hinaus hätte ich "Bauchschmerzen"...


[Beitrag von *mixxer* am 22. Dez 2009, 12:37 bearbeitet]
es83
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Dez 2009, 13:51
mit welchem Verstärker möchtst Du die Kompaktlautsprecher versorgen??
Kommen auch Gerbrauchtboxen in Frage?
Wie Groß ist etwa das Wohnzimmer?
Wie weit stehen die LS von der Wand entfernt?


Du merkst, es sind einige Daten erforderlich um Dir eine halbwegs sinnvolle Empfehlung zu geben

Gute LS gibts z.B. von ELAC oder Nubert
*mixxer*
Neuling
#3 erstellt: 22. Dez 2009, 14:20
Hi,

betrieben werden sollen die LS an einer 2x400 W Endstufe Omnitronic L-800.

Gebrauchtboxen sind durchaus in Ordnung, wenn Sie in gutem Zustand sind und technisch einwandfrei.

Der Wohn- Essbereich ist ca. 9 x 8 m groß. Beide LS sollen an die Wand gehängt werden. Abstand zwischen den Boxen etwa 6-7 m, beide Boxen schallen in die gleiche Richtung, bzw. sie hängen an derselben Wand, von der sie dann in den Raum schallen.

Beste Grüße

*mixxer*
es83
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Dez 2009, 19:57
aua 9x8m, also ca. 72m2 großes Zimmer und dann Kompaktlautsprecher?????
Traumhafte größe für ein paar vernünfitge Stand-LS, aber gut, Fraunen...

Schau Dir mal auf dem Garbrauchtmarkt die ELAC CL 82 an ( 330 × 200 × 285 mm ), ein sehr ausgewogener, impulsstarker und dynamischer Lautsprecher und Top Verarbeitung.

http://www.elac.de/de/index.html

Oder die Jet-Variante ( mit Bändchenhochtöner statt Kalotte ) wie ELAC 204.2, ist ein Hammer Lautsprecher, liegt im gerbaucht aber ca. bei 400,-€.

http://www.elac.de/de/index.html

Von der Lautstärke zum mitsingen brauchst Du dir bei beiden LS keine Sorgen machen!
Alerdings sind die Kompakt-LS in Sachen Volumen/Tiefgang natürlich mit Stand-LS bei dieser Raumgröße nicht zu vergleichen

Nubert hat auch diverse LS ind diesen Größen, da schaust Du am besten mal auf der Homepage.
*mixxer*
Neuling
#5 erstellt: 23. Dez 2009, 11:26
Hi,

ich habe mir die ELAC CL 82 gerade mal angesehen und dabei festgestellt, dass das Bassreflexrohr offenbar an der Rückwand der Box ist. Wenn ich die Boxen an die Wand hängen möchte, funktioniert das dann noch?? Ich denke, dass die Bassreflexöffnung doch einen Sinn hat, oder? Wenn ich diese Öffnung nun durch die Wand praktisch verschliesse, ist das doch sicherlich abträglich für den Sound, oder?

Ansonsten sieht die Box schon ganz gut aus...

Beste Grüße
*mixxer*
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 23. Dez 2009, 12:15
Hi

Hier treffen mal wieder mehrere Unwegbarkeiten aufeinander, die es nur sehr schwer ermöglichen, den gewünschten Sound zu bekommen!

- Budget
- Raumgröße
- Position der Lsp.
- Vorstellungen
- vh. Verstärker
- Designwunsch

Ich sehe mich daher außer Stande hier eine halbwegs vernünftige Empfehlung auszusprechen, hier passt einfach zu wenig zusammen!

Saludos
Glenn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfehlungen für neue Stand-Lautsprecher benötigt
Monsterdiscohell am 25.12.2005  –  Letzte Antwort am 26.12.2005  –  10 Beiträge
Kabellose Stereo-Lautsprecher
ThePianoHasBeenDrinkin am 11.01.2007  –  Letzte Antwort am 11.01.2007  –  5 Beiträge
Stereo Lautsprecher
toby_76 am 30.07.2005  –  Letzte Antwort am 14.08.2005  –  11 Beiträge
Empfehlungen für den 500-Euro-Lautsprecher
numnutz am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  4 Beiträge
"Ersatz" - Lautsprecher für Klein+Hummel O98
Flippi1 am 24.01.2006  –  Letzte Antwort am 24.01.2006  –  3 Beiträge
welche stereo lautsprecher für musik?
kaffeemitsahne am 16.05.2007  –  Letzte Antwort am 23.05.2007  –  15 Beiträge
Empfehlungen für 2. Paar gesucht
lazzlo666 am 27.07.2013  –  Letzte Antwort am 27.07.2013  –  6 Beiträge
Gebrauchte LS bis 200 Euro? Empfehlungen?
Plattenpaule am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  14 Beiträge
KEf iQ7 oder iQ9? Dringend Empfehlungen gesucht
wölfchen am 28.12.2005  –  Letzte Antwort am 28.12.2005  –  3 Beiträge
Was für Lautsprecher habt ihr für Stereo?
Bassy am 20.04.2004  –  Letzte Antwort am 21.07.2012  –  96 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Omnitronic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 138 )
  • Neuestes MitgliedTeeladen
  • Gesamtzahl an Themen1.346.053
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.971