Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Empfehlungen für neue Stand-Lautsprecher benötigt

+A -A
Autor
Beitrag
Monsterdiscohell
Stammgast
#1 erstellt: 25. Dez 2005, 12:58
Moin,
ich möchte in den nächsten 8 Monaten meine Stereo-Kette völlig neu anschaffen und möchte mit den Schallwandlern anfangen.Also,erst einmal zu meinen favorisierten Musikrichtungen:Klassik(orchestral sowie kammer,Orgel),Jazz und Singer/Songwriter bzw. Gitarrenmusik.Die Standlautsprecher sollten sehr räumlich sein,in den Höhen nicht zu scharf auftreten,Stimmen möglichst natürlich abbilden können und bei Orgelmusik nicht zu stark(oder am besten gar nicht)dröhnen.Sie sollten im Preisbereich von ca. 650 Euronen liegen.


Ich danke schonmal im voraus
pss0805
Stammgast
#2 erstellt: 25. Dez 2005, 13:24
Ich kann dir nur meine Heco Vitas 700 empfehlen! 300.- Euro


Die Vitas-Serie kannst du dir in fast jedem Mediamarkt anhören. Oder die Heco Elan, die sind noch besser. Die Magnat Quantum sind auch noch gut für das Geld.

MfG
Monsterdiscohell
Stammgast
#3 erstellt: 25. Dez 2005, 16:13
@pss0805

Tut mir leid,aber Heco kommt mir nicht in die Tüte,da ich nur schlechte Erfahrungen mit diesen "Lautsprechern" gemacht habe .
S.P.S.
Inventar
#4 erstellt: 26. Dez 2005, 10:11
Da empfehl ich mal meine Dali Blue 6006
Sehr lebendiger Klang meinses empfinden nachs, Gitarre höre ich auch sehr gerne, macht damit richtig Spaß.

http://www.dali-de.c...ID=9&UUMID=15&PID=40


Roland04
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 26. Dez 2005, 10:14
hallo Monsterdiscohell,
was hälst du vom selbstbau?
ansonsten könntest du mal ein paar phonar, monitor audio, dali, triangle ( es gibt natürlich noch andere!) in betracht ziehen
horsten
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Dez 2005, 14:45
guck doch auch mal bei Klipsch vorbei
Gelscht
Gelöscht
#7 erstellt: 26. Dez 2005, 14:49
B&W baut auch LS...
S.P.S.
Inventar
#8 erstellt: 26. Dez 2005, 15:18

B&W baut auch LS...



naja
zwaps
Stammgast
#9 erstellt: 26. Dez 2005, 17:29
Irgendwie passt die Beschreibung auf die Wharfedale Diamond 9 Serie.
Nordmende
Stammgast
#10 erstellt: 26. Dez 2005, 17:46
Vertrau nur deinem eigenen Gehör !
Kauf niemals blind, wenn du die LS nicht zurückgeben kannst, auch wenn andere dir sagen, dass ein bestimmt LS gut ist - Empfehlungen sind immer nur die Meinungen Dritter !

Am besten gehst du in einen Laden und hörst dir LS an, der LS der dir am besten gefällt, den kaufste, am besten wäre es natürlich, wenn du die LS bei dir zu Hause testen kannst.

Dazu kann ich dir nur Nubert empfehlen, hier kannste die LS kaufen und bei dir zu Hause höre. Innerhalb von 4 Wochen kannst du sie bei Nichtgefallen zurückgeben.

MFG Joschka
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stand-Lautsprecher ????????
hifi-cat am 05.02.2004  –  Letzte Antwort am 06.02.2004  –  3 Beiträge
Empfehlungen für Stereo Lautsprecher, klein
*mixxer* am 22.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  6 Beiträge
Chinesische Lautsprecher --> Empfehlungen?
der_labbe am 01.03.2005  –  Letzte Antwort am 19.04.2005  –  10 Beiträge
Ich suche neue Lautsprecher...
Destripador am 17.02.2005  –  Letzte Antwort am 17.02.2005  –  4 Beiträge
[erledigt] Kaufempfehlung für Party-Lautsprecher benötigt
joapa am 25.06.2013  –  Letzte Antwort am 27.06.2013  –  4 Beiträge
Stand- oder Kompaktbox?
ChrisHamburg am 08.06.2004  –  Letzte Antwort am 15.06.2004  –  109 Beiträge
neue lautsprecher
cpace am 08.02.2006  –  Letzte Antwort am 09.02.2006  –  6 Beiträge
neue lautsprecher für yamaha ??
kamelot-hh am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2005  –  5 Beiträge
Impedanz für neue Lautsprecher
etip am 06.10.2012  –  Letzte Antwort am 07.10.2012  –  3 Beiträge
Empfehlungen für den 500-Euro-Lautsprecher
numnutz am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Phonar
  • Heco
  • iHome

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.442