Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Subwoofer Ein-/Ausschaltton

+A -A
Autor
Beitrag
mstich
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Dez 2009, 19:04
Hallo.
Habe mir einen neuen Receiver von Yamaha gekauft und auch an meinen Yamaha Subwoofer angeschlossen.
Jedes mal beim Ein und Ausschalten gibt es einen lauten Ton.
Gerade beim Tv schauen nervt das schon da ja der Subwoofer öfters Ein- und Ausschaltet.
Gibt es da eine Abhilfe oder woran kann das liegen.
Gruß und danke.
Lipix
Inventar
#2 erstellt: 30. Dez 2009, 00:00
Ein gewisses "ploppen" ist bei vielen Modellen vorhanden und normal, wie stark hängt vom jeweiligen Gerät ab.

Ich denk mal das hängt mit Kondensator Entladungen zusammen. (Das ist aber nur geraten....)

Hattest du das Problem auch mit deinem alten Receiver ? Oder erst mit dem Neuen ?
HausMaus
Inventar
#3 erstellt: 30. Dez 2009, 00:03
ich hatte so etwas noch nicht .

um welche geräte handelt es sich hier ?
mstich
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Dez 2009, 09:04
Hallo
Erst einmal Danke für die Antworen.
Dieses Geräusch ist erst bei meinem neuen Receiver so. Es gab zwar vorher schon ein leichtes Ein-und Abschaltgeräusch aber nicht ein so lautes.
Reveiver Yamaha RX-V764
Subwoofer Yamaha YST-SW105 aktiver Subwoofer.
Gruß und Danke
Lipix
Inventar
#5 erstellt: 30. Dez 2009, 10:32
Ist halt komisch das es so laut ist das es aktiv stört.
Dieses leise unscheinbare ploppen fällt an sich nur auf wenn es sonst leise ist und keine anderen LS aktiv spielen.

Ich wüsst halt nicht wie man darauf Einfluß hat...

Während dem TV Betrieb ausschalten wenn es aktiv stört ?
HausMaus
Inventar
#6 erstellt: 30. Dez 2009, 10:34
wenn ich meinen avr einschalte habe ich ein relai-klicken.

oder beim umstellen das selbe !

ist aber normal .
sakly
Inventar
#7 erstellt: 30. Dez 2009, 11:01
Hi,

wenn Du den Sub beim TV schauen dauerhaft nutzen willst, stell ihn auf ON, ansonsten auf OFF. Die Einschaltschwelle wird beim Fernsehen auf niedriger Lautstärke häufig lange unterschirtten, was zum Abschalten führt. Dann führen kurze Impulse wieder zum Einschalten, usw.
Am besten ist sowieso den Sub auf eine definierte Stellung zu setzen und das Gerät über eine schaltbare Leiste einzuschalten, weil die Teile im Standby oft sehr hohe Stromverbräuche haben.

Gruß
Lipix
Inventar
#8 erstellt: 30. Dez 2009, 11:06

HausMaus schrieb:
wenn ich meinen avr einschalte habe ich ein relai-klicken.
oder beim umstellen das selbe !
ist aber normal .


Ich denk mal bei der von ihm angesprochenen Lautstärke ist es ein Membran ploppen, das kann nicht am Relai liegen.

Was Sakly schreibt könnte allerdings helfen, einfach ON statt Auto, wobei neuer Subs auch nicht mehr viel im Standby verbrauchen, meiner liegt bei 2-3W
sakly
Inventar
#9 erstellt: 30. Dez 2009, 11:14

Lipix schrieb:
...wobei neuer Subs auch nicht mehr viel im Standby verbrauchen, meiner liegt bei 2-3W


Ich finde das sehr viel, wenn ich mir überlege, dass aktuelle AVRs mit 0,2-0,3W auskommen. Diese 2-3W werden rund um die Uhr benötigt und kosten am Jahresende ~5€.

Gruß

Edit: und da ist noch kein AVR, Sat-Receiver, Mediaplayer, DVD-Player dabei. Rechne das alles mal zusammen. Da hat sich ne schaltbare Leiste schon nach ein paar Monaten bezahlt gemacht.


[Beitrag von sakly am 30. Dez 2009, 11:15 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kein ,TON" beim Subwoofer !
Kratos-3008 am 04.04.2012  –  Letzte Antwort am 06.04.2012  –  8 Beiträge
Brummen beim Subwoofer - Abhilfe mit Anschluß
mattheo_72 am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2006  –  5 Beiträge
Aktivbox ploppt beim Ein- und ausschalten
THEREALLEIMI am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 30.11.2008  –  17 Beiträge
Anschluss Yamaha Subwoofer an Rotel Hifi
red_faction am 04.02.2012  –  Letzte Antwort am 16.02.2012  –  20 Beiträge
Subwoofer an 2.0 receiver anschliesen
Michael_Rode am 19.12.2012  –  Letzte Antwort am 20.12.2012  –  15 Beiträge
Hochwertiger Kompaktlautsprecher und Subwoofer
hqimps am 11.10.2015  –  Letzte Antwort am 12.10.2015  –  22 Beiträge
Subwoofer Problem
Hotsauce am 29.03.2006  –  Letzte Antwort am 04.04.2006  –  6 Beiträge
Subwoofer und 4 Lautsprecher an Stereo-Verstärker
rigolo am 24.07.2006  –  Letzte Antwort am 25.07.2006  –  6 Beiträge
Subwoofer an Receiver ohne Sub-Out
SirTazel am 04.02.2014  –  Letzte Antwort am 04.02.2014  –  3 Beiträge
Gibt es einen Center/Subwoofer zu dieser Heco Boxen Variante?
lemmster am 14.07.2011  –  Letzte Antwort am 14.07.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedPlasmalaster
  • Gesamtzahl an Themen1.345.816
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.746