Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Klangprobleme !

+A -A
Autor
Beitrag
Chrischan_26
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Jan 2010, 14:05
Hallo zusammen,
Ich hätt da gern mal ein Problem...!
Ich habe eine surroundanlage mit großen Ls vorn, scheinbar nach vorn abstrahlend.
Zu meinem Prob, ich habe einen mega bass zwischen den Boxen, im ganzen Haus (Fachwerk), nur nicht auf hör bzw. guckposition.
Die Ls sind aufgehangen und auf groß konfig.
Ein Sub ist auch angeschlossen.
Wie könnte ich den Bass mehr nach vorn bekommen?
Hat einer eine Idee?
Der nächste Kinoabend mit kumpels steht an!!!
kempi
Inventar
#2 erstellt: 27. Jan 2010, 14:09
Subwoofer auf den Hörplatz stellen und Musik anmachen.
Dann im Raum rumwandern und hören, wo der Bass am Besten ist.
Da dann Subwoofer hinstellen.
Ingo_H.
Inventar
#3 erstellt: 27. Jan 2010, 14:13
...oder aber den Subwoofer um den Bauch hängen, so wie man 'nen Säugling durch die Gegend trägt!
Chrischan_26
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Jan 2010, 14:13
Danke so einfach?
Oh, dann Brauche ich ja ein langes Kabel für den Sub
Kann man bei den Frontls irg. etwas ändern?
kempi
Inventar
#5 erstellt: 27. Jan 2010, 14:14
Ja, aber zum Testen kann man jedes Kabel nehmen.

Hochtöner abklemmen, dann kommen weniger höhen, vulgo mehr Bass


[Beitrag von kempi am 27. Jan 2010, 14:16 bearbeitet]
Chrischan_26
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 27. Jan 2010, 14:16
Eigentlich habe ich genug bass, aber an der falschen Stelle
HausMaus
Inventar
#7 erstellt: 27. Jan 2010, 14:17

Chrischan_26 schrieb:
Danke so einfach?
Oh, dann Brauche ich ja ein langes Kabel für den Sub
Kann man bei den Frontls irg. etwas ändern?


ein foto von dem raum kann helfen !

Chrischan_26
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 27. Jan 2010, 14:33

HausMaus schrieb:

Chrischan_26 schrieb:
Danke so einfach?
Oh, dann Brauche ich ja ein langes Kabel für den Sub
Kann man bei den Frontls irg. etwas ändern?


ein foto von dem raum kann helfen !

;)



Werd ich mal machen, was ist denn die max auflösung? egal?
Chrischan_26
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 27. Jan 2010, 14:48
So hier mal in Bild von der raumsituation,
hoffe ich zumindest


[Beitrag von Chrischan_26 am 27. Jan 2010, 14:55 bearbeitet]
Chrischan_26
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 27. Jan 2010, 15:00
kann man was sehen?
bin mir nicht sicher
wie`s geht
HausMaus
Inventar
#11 erstellt: 27. Jan 2010, 15:22
nein kein bild !

bevor du es 1000 mal testest und es nix wird ...

...giebt es neben antwort erstellen eine vorschau taste .

anleitung.

http://www.hifi-forum.de/viewthread-15-1500.html
Chrischan_26
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 27. Jan 2010, 18:00
Chrischan_26
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 27. Jan 2010, 18:01

HausMaus schrieb:
nein kein bild !

bevor du es 1000 mal testest und es nix wird ...

...giebt es neben antwort erstellen eine vorschau taste .

anleitung.

http://www.hifi-forum.de/viewthread-15-1500.html

Danke!!!
HausMaus
Inventar
#14 erstellt: 27. Jan 2010, 18:53
gans nett.

nur solltest du die ls weiter nach vorn ind etwas weiter in die mitte stellen .

der sub wird bei den ls nicht viel ausrichten denke da wirst du nachbessern müssen .

ansonsten würde ich für den anfang ....

http://www.hifi-regler.de/subwoofer/subwoofer-faq.php

http://www.hifi-regler.de/subwoofer/subwoofer-faq-2.php

mir das durchlesen und testen .

ich fand das gans hilfreich .



ps: bitte
Mwf
Inventar
#15 erstellt: 28. Jan 2010, 01:27
Hi,

Chrischan_26 schrieb:
...Ein Sub ist auch angeschlossen.
Wie könnte ich den Bass mehr nach vorn bekommen?
Hat einer eine Idee?...

Indem Du einen 2. Sub hinten (!) aufbaust.
Kein Scherz, sondern sehr wahrscheinlich hast Du das typische Bassloch in der Mitte.
Oder gibt es bei Dir kein Hinten, da alles offen?

Gruss,
Michael
Chrischan_26
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 28. Jan 2010, 08:33
@ Michael,
Das ist ja das verrückte, das Zimmer ist hinten und an der Seite offen (links) ,rechts und vorne zu.
Ich dachte das es ein wenig kanalisiert durch die niedrige Decke wo die LS aufgehangen sind.
Halte ich den Kopf zwischen die LS habe ich super bass unabhängig wo der Sub steht.
Werde mal ein langes Subkabel kaufen und ein wenig mit Ihm rumwandern, und probieren was passiert wenn ich die LS noch ein bischen weiter nach vorne aufhänge und die Zeitverzögerung mehr strecke.
audiotom87
Stammgast
#17 erstellt: 29. Jan 2010, 00:38
Vielleicht hilfts wenn du den sub mal weiter ins Eck stellst.
Hatte ein ähnliches problem, nur hatte ich wirklich null bass wenn ich den sub zwischen die lautsprecher gestellt hab, die membran ist aber fast rausgefallen und man dachte wo ging die energie hin . Hab mir die mühe gemacht die wohnung mal ein bisschen zu entrümpeln und siehe da:
im eck hat sichs am besten angehört. Auch wenn das jetzt einigen Raumklang leuten nicht gefallen wird, aber es gibt anscheinend räume in denen das so ist
Achja im eck wird der bass normalerweise ein bisschen brummiger und um 9db lauter. Brummig ist er bei mir jetzt allerdings nicht, is halt n spezialraum

viel glück beim rumprobieren
Tom
BIERfan
Neuling
#18 erstellt: 29. Jan 2010, 01:03
Hallo,
du kannst auch versuchen die Phase zu ändern. Z.B von 0 auf 180. ist manchmal hilfreich. Die idee mit dem 2. sub wäre natürlich die beste. Ist allerdings die teurere Variante.
Ich hatte auch ein Bassloch direkt am Hörplatz obwohl im raum an sich an anderen Stellen ( schreibtisch etc) ausreichend Bass da war.
Ich hatte den Sub ebenfall direkt vorne stehen zwischen TV und linkem LS. jetzt hab ich einfach den Sub dort weggenommen und hab ihn ca mittig Zwischen TV und Hörposition auf der linken Seite der wand hingestellt uns siehe da, auf einmal viel bass!!
Da du sowieso bassfrequenzen under ca 80 HZ nicht orten kannst und im normalfall der Sub eh erst ab dieser Frequenz anfängt einzugreifen ist es sicherlich kein problem ihn auch näher an deinem Hörplatz zu positionierne!

Viel Glück bzw. Erfolg

Gruß

BIERfan


[Beitrag von BIERfan am 29. Jan 2010, 01:05 bearbeitet]
Chrischan_26
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 29. Jan 2010, 09:43
Jeeeepp,
Danke für die Tipp`s!
Ich hatte Tatsächlich ein "Bassloch" auf meiner Hörposition!
Ich habe mir jetzt mal ein langes Cinchkabel besorgt und alle möglichen Positionen ausprobiert. Boom!! Mega Bass, er steht jetzt hinter mir, ein bisssl höher mit einer kleinen Rückwand, da er hinten BR öffnungen hat. Die Front LS habe ich neu konfig. mehr Bassanteile und künstlich weiter auseinander gerückt durch höhere verzögerung.
Ich war immer der meinung, ein Bassloch könnte nur entstehen
wenn LS gegenläufig arbeiten und sich quasi in der mitte treffen.
Jetzt suche ich mir noch einen schönen Center der auch ein paar untere Freq. verträgt.
Danke an alle die geholfen haben!
Für weitere Anregungen bin ich immer zu haben.http://s6.directupload.net/file/d/2054/c4qeotai_jpg.htm
Rade20
Stammgast
#20 erstellt: 29. Jan 2010, 14:34
chillige bude . so ein heimkinozimmer hätte ich auch gerne
Chrischan_26
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 29. Jan 2010, 15:47
Danke!!
Das beste ist keine Nachbarn!!! HeHe
TShifi
Stammgast
#22 erstellt: 29. Jan 2010, 15:55

Chrischan_26 schrieb:
Danke!!
Das beste ist keine Nachbarn!!! HeHe


Cool. dann lass Krachen.....

Wirklich schöne Bude.

Chrischan_26
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 29. Jan 2010, 16:05

TShifi schrieb:

Chrischan_26 schrieb:
Danke!!
Das beste ist keine Nachbarn!!! HeHeimages/smilies/insane.gif


Cool. dann lass Krachen.....

Wirklich schöne Bude.

:*



Werd ich machen...
Beobachte grade ein paar Center von Canton avr 950 in der Bucht.
Die sind ganz gut und robust.
Dann hab ich erst mal alles.
Den Plan mit dem Aliante hab ich erst mal auf eis gelegt.
Grüße aus Lippe
TShifi
Stammgast
#24 erstellt: 29. Jan 2010, 16:15

Chrischan_26 schrieb:

TShifi schrieb:

Chrischan_26 schrieb:
Danke!!
Das beste ist keine Nachbarn!!! HeHeimages/smilies/insane.gif


Cool. dann lass Krachen.....

Wirklich schöne Bude.

:*



Werd ich machen...
Beobachte grade ein paar Center von Canton avr 950 in der Bucht.
Die sind ganz gut und robust.
Dann hab ich erst mal alles.
Den Plan mit dem Aliante hab ich erst mal auf eis gelegt.
Grüße aus Lippe


Ich weis ja nicht was du anlegen möchtest, aber Centerlautsprecher mit gutem Bass? Da ist Klipsch auf jeden Fall nicht zu verachten: http://shop.ebay.de/...er*+phonar&_osacat=0

Chrischan_26
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 29. Jan 2010, 16:36
Boooh eey,
Sind die schööön
Könnte nen bissl viel von den Euronen sein,
Muß mir nen Motorrad im Frühling kaufen.
Deshalb die Cantons aus der Bucht!
TShifi
Stammgast
#26 erstellt: 29. Jan 2010, 16:58

Chrischan_26 schrieb:

Muß mir nen Motorrad im Frühling kaufen.


Ja, das Leben kann so hart sein!

HausMaus
Inventar
#27 erstellt: 29. Jan 2010, 20:27
ja die bude ist toll .

wenn die ls kein selbstbau ist würde ich sie aus der selben ls serie nehmen .

habe das jetzt erst selber getestet und war recht erstaunt was da noch alles möglich ist .

Chrischan_26
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 29. Jan 2010, 21:42
Hallo HausMaus,
Wenn ich alles auf die Frontis abstimmen würde, würdet Ihr mich mit nem nassen Lappen erschlagen, glaub mir!!
Jaaa Die FrontLS sind teilweise eigenbau bzw. modifiziert.
Ähem , ich bin einer von den Idioten die sich betrügen lassen bei der Bucht ES sind TnA Centurion`s ,Klingelt`s?
Naja waren billig (nicht am Kofferraum gekauft) und nach ein wenig umbau,Dämmung, BR rohre, weiche ist alles OK HeHe ansonsten habe ich Jamo und Infinity.
HausMaus
Inventar
#29 erstellt: 29. Jan 2010, 21:55
ja ,is nicht so toll !

wird schwer werden einen passenden center zu finden .

was hast du den hinten für ls ?


Chrischan_26
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 29. Jan 2010, 22:14
Jamo surround, Infinity Sub.
Entweder hole ich mir noch die Standboxen von Jamo die 606er
oder ich stelle langfristig alles auf Canton um Vento`s währen nicht schlecht.
Mögl.Nr.3 Liebäugel grade mit nem komplett system von ARCUS
älter, aber überragend.
HausMaus
Inventar
#31 erstellt: 30. Jan 2010, 08:50
ne gans schöne würfelei hast du da !

an was für einem avr hängt das alles ?

Kingfisher_OK
Stammgast
#32 erstellt: 30. Jan 2010, 12:06
Erstmal danke kempi für den Trick mit dem "Subwoofer auf den Hörplatz stellen". Das ich darauf noch nicht gekommen bin. Ist ja eigentlich die genialste Idee überhaupt habs auch mal bei mir durchgeführt und es ist Wahnsinn Danke!

@TE

Wirklich eine sehr sehr sehr schöne Bude hast du da gefällt mir richtig gut. Dieses "warme" Holz und die verwinkelten Ecken, sehr schön!

LG

PS.:

Bin auch einer von der "Nicht Nachbar" Fraktion
TShifi
Stammgast
#33 erstellt: 30. Jan 2010, 12:08
[quote][quote="Kingfisher_OK"]
Wirklich eine sehr sehr sehr schöne Bude hast du da gefällt mir richtig gut. Dieses "warme" Holz und die verwinkelten Ecken, sehr schön!

LG

[/quote]

Ja, und das ganze dann noch in der City. Dann wäre das auch was für mich.

Ok, das Nachbarfreie Hörumfeld auf dem Lande hat auch was.

Chrischan_26
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 30. Jan 2010, 19:45

HausMaus schrieb:
ne gans schöne würfelei hast du da !

an was für einem avr hängt das alles ?

:.



Stimmt schon mit der würfellei aber es funzt prima!!
Hängt alles an einem Harman Kardon AVR 3500, DVD und TAPE ist auch H K Deshalb auch der Sub von Infinity.
Ist ja auch H K. Alles andere ist Jamo passt Prima und nicht so teuer (habe noch tausend andere Hobbys : Airbrush, Modellbau, Motorrad und nicht zuletzt das Haus usw.) da muß alles im Rahmen bleiben aaaber so gut wie eben möglich.
Chrischan_26
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 30. Jan 2010, 19:52
[quote="TShifi"][quote][quote="Kingfisher_OK"]
Wirklich eine sehr sehr sehr schöne Bude hast du da gefällt mir richtig gut. Dieses "warme" Holz und die verwinkelten Ecken, sehr schön!

LG

[/quote]

Ja, und das ganze dann noch in der City. Dann wäre das auch was für mich.

Ok, das Nachbarfreie Hörumfeld auf dem Lande hat auch was.

[/quote]


Danke für Euer Lob für`s Haus, geniesse auch jeden Tag! ist aber auch echt was anderes als der übliche Standart.
Habe aber nur 5 min inne größere Stadt (Bielefeld)




Da hat man auch alles
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klangprobleme
ural750 am 31.07.2011  –  Letzte Antwort am 31.07.2011  –  5 Beiträge
Klangprobleme
Michael220863 am 22.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.05.2012  –  4 Beiträge
Habe ich den Standlautsprecher richtig angeschlossen mit LS Kabel ?
kamehame am 05.02.2016  –  Letzte Antwort am 05.02.2016  –  11 Beiträge
Victa 500 Bass Problem
Toreck am 25.03.2009  –  Letzte Antwort am 27.03.2009  –  3 Beiträge
Mein bass geht nicht mehr.
Red_Oliver am 16.05.2010  –  Letzte Antwort am 16.05.2010  –  3 Beiträge
LS und Röhre...?
front am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  9 Beiträge
LS > Membranfläche > Bass...?
front am 26.01.2005  –  Letzte Antwort am 27.01.2005  –  36 Beiträge
Problem mit Bass / Raum
hadez16 am 06.05.2004  –  Letzte Antwort am 07.05.2004  –  7 Beiträge
Bass im Stehen, jedoch nicht auf Hörpositionshöhe!!??
edta1m am 17.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  7 Beiträge
Mehr Bass????
Commeand am 09.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Denon
  • ICORE

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 120 )
  • Neuestes MitgliedWaui001
  • Gesamtzahl an Themen1.346.029
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.693