Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Viele Wege führen wohin?

+A -A
Autor
Beitrag
hanfhaus
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Feb 2010, 00:24
Zwei-Zweieinhalb-Dreiwegesysteme?
Was ist denn die höchste Wegezahl, die physikalisch erreichbar ist, audiophiler Nutzen vorausgesetzt.
mgki
Inventar
#2 erstellt: 15. Feb 2010, 20:06
Hallo!

Die höchste mir bekannte Wegezahl ist ein 5-Wege-Lautsprecher:

http://www.elac.de/de/products/classic/spiritce.html
ton-feile
Inventar
#3 erstellt: 15. Feb 2010, 23:18
Hi,


hanfhaus schrieb:
Zwei-Zweieinhalb-Dreiwegesysteme?
Was ist denn die höchste Wegezahl, die physikalisch erreichbar ist, audiophiler Nutzen vorausgesetzt.

Das hängt vom geforderten Pegel ab, aber mehr als drei Wege sind imO nicht nötig (wenn auch nichts-desto-trotz möglich).

Gruß
Rainer
Michael_KR
Stammgast
#4 erstellt: 16. Feb 2010, 11:00

mgki schrieb:
Hallo!

Die höchste mir bekannte Wegezahl ist ein 5-Wege-Lautsprecher:

http://www.elac.de/de/products/classic/spiritce.html

Hi,
geht noch mehr: Linn Klimax 350 ist ein 6-Wege-LS

http://petertyson.co...inn_klimax_350.shtml

Das Ding soll sogar "audiophil" sein - habe ich gehört
es83
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Feb 2010, 13:07
habe schonmal von 7-Wege-Lautsprecher gehört, fragt mich aber nicht nach dem Hersteller... Ist meiner Meinung ziehmlich sinnlos, da man den "normalen" hörbaren Frequenzbereich problemlos sauber in ein 3-Wege bzw. 2 1/2 Wege-System unterbringen kann. Bei 2-Wege Lautsprechern habe ich bsher immer einige Details vermisst
Michael_KR
Stammgast
#6 erstellt: 21. Feb 2010, 15:52

es83 schrieb:
habe schonmal von 7-Wege-Lautsprecher gehört, fragt mich aber nicht nach dem Hersteller... Ist meiner Meinung ziehmlich sinnlos, da man den "normalen" hörbaren Frequenzbereich problemlos sauber in ein 3-Wege bzw. 2 1/2 Wege-System unterbringen kann. Bei 2-Wege Lautsprechern habe ich bsher immer einige Details vermisst :cut


Und viele Hersteller schwören auf Breitbandsysteme. Phasendrehungen, Probleme bei den Übernahmefrequenzen; nur 6 dB- oder dann doch gleich 24 dB-Frequenzweichen; welche Flankensteilheiten etc., aus diesem Grund dann doch lieber ein Breitbandsystem!
Oder doch nicht

Ich persönlich weiß auch nicht, was eine besonders hohe Anzahl an Wege überhaupt einen Vorteil haben soll. Die Probleme dürften m.E. die (geringen !?) Vorteile drastisch überwiegen. Nicht umsonst gibt es bis zu Dreiwege-Systeme am meisten. Wenn noch mehr Wege besser wären, gäbe es die mehr.

P.S.: Die "vornehme" Zurückhaltung des Themenerstellers ist auch sehr vielsagend!
hanfhaus
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 21. Feb 2010, 19:39
Wieso vornehme Züruckhaltung? Wurde doch alles gesagt.

Oder ist ein
Danke für die zahlreichen Antworten.
Pflicht?
ton-feile
Inventar
#8 erstellt: 21. Feb 2010, 20:33
Hi,


hanfhaus schrieb:
Wieso vornehme Züruckhaltung? Wurde doch alles gesagt.

Oder ist ein
Danke für die zahlreichen Antworten.
Pflicht?

Es wäre jedenfalls höflich, oder?

Gruß
Rainer
hanfhaus
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 21. Feb 2010, 20:49
Dann will ich mal nicht unhöflich wirken.

Danke für die Antworten.
ton-feile
Inventar
#10 erstellt: 21. Feb 2010, 20:53
Hallo hanfhaus,

Gern!

Gruß
Rainer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie viele Wege haben eure Haupt/Frontlautsprecher
bonnie_prince am 02.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.05.2007  –  50 Beiträge
Wohin damit?
rouny am 04.04.2004  –  Letzte Antwort am 04.04.2004  –  2 Beiträge
Stereoboxen wohin?
Fotter am 25.06.2010  –  Letzte Antwort am 29.06.2010  –  14 Beiträge
3 oder 2 wege
philipp16 am 18.03.2004  –  Letzte Antwort am 19.03.2004  –  18 Beiträge
Wohin mit Satelliten?
StueckTeppich am 08.08.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  3 Beiträge
Wohin mit den Lautsprechern ?
robrobrobrob am 14.12.2012  –  Letzte Antwort am 15.12.2012  –  9 Beiträge
Warum baut Nubert plötzlich 3-Wege-LS?
Gelegenheitshörer am 16.08.2013  –  Letzte Antwort am 24.08.2013  –  31 Beiträge
Bandpass Wohin mit den Bassreflexrohren???
6sic6 am 02.09.2004  –  Letzte Antwort am 02.09.2004  –  3 Beiträge
Hilfe, wohin mit den Lautsprechern.
ChristianK am 17.11.2004  –  Letzte Antwort am 18.11.2004  –  3 Beiträge
Welche Boxen wohin im Schlafzimmer?
moto-x am 01.12.2004  –  Letzte Antwort am 01.12.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied/MG/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.192
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.760