Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Elac 310CE oder BS 244 ?

+A -A
Autor
Beitrag
fregona
Neuling
#1 erstellt: 16. Apr 2010, 11:56
Hallo Zusammen,

in der Hoffnung, dass mir jemand einen Tipp oder einen Rat aus eigener Erfahrung bezüglich zweier Elac-LS-Typen geben kann, bin ich heute hier.

Für mein kleines Wohnzimmer, ca. 18 qm gross, suche ich zwei LS von ELac. Neben dem LCD habe ich nicht so viel Platz. Eine 3Stereo-Lösung möchte ich aber realisieren.

Ins Auge gefasst habe ich die neue 310CE als Front - Hauptlautsprecher. Positionieren würde ich diese auf den LS70. Diese sollte später einmal unterstützt werden durch den Sub2060.
Als Receiver käme ein Denon 2310 oder 3310 zum Einsatz.

Im Grunde bin ich aber hin und her gerissen, welchen Lautsprecher ich nehmen soll. Zur Wahl stehen, wie schon erwähnt, die 310CE und die BS244.

Wenn ich später einmal zu einem grösseren LS (z.B. 249) greifen würde, sollten die LS, die ich jetzt kaufe, auch wiederverwendbar (Rear-LS) sein.

Rechne ich mal alles zusammen, die 310CE, Ständer und Subwoofer, komme ich in die Preisregionen der 248er. Hier stellt sich mir die Frage, ob das Sinn macht, den oben beschriebenen Weg zu gehen, oder gleich in einen grösseren LS zu investieren?

Hören konnte ich die 310CE oder die BS244 bisher nicht. In Köln habe ich keinen Händler gefunden, der auch nur einen von beiden LS hatte.
Ich kenne aber die Elac schon länger, ich besass die 208.2. Der Klang, die Direktheit und das Aussehen (Titan Shadow)sind einfach toll. Leider sind sie nicht in Hochglanz schwarz zu bekommen.

Ehrlich gesagt, kann ich mir derzeit keinen anderen LS vorstellen ausser Elac. Die B&W CM5 habe ich mir bereits angehört. Mir klingt sie einfach viel zu weich. Da fehlt mir die Direktheit und die Härte. Auch kenne ich Teufel. Nicht böse sein, aber von Klang kann man hier nicht reden.
Durch das Nubert-Sortiment zuzüglich des Forums habe ich mich auch gearbeitet. Hoch gelobt sind sie ja, sehen aber komisch aus mit dem Asymmetrischen Hochtöner. Gut, schlechtes sagen kann ich hier nichts, ich habe sie ja noch nicht gehört.
Scheinbar bin ich und bleibe ich ein echter Fan von Elac. Daher.

Nur ELAC !!!

Es wäre schön, wenn jemand etwas zu der 310CE oder der BS244 sagen könnte. Vielleicht finde ich ja durch einen Rat zu einer Lösung.

Vielen Dank Euch !

fregona
Nick11
Inventar
#2 erstellt: 16. Apr 2010, 14:51
Solche Fragen sind manchmal schon im Elac-Thread diskutiert worden.

Ich kenne von beiden nur (oder: immerhin) Vorgängerversionen. Danach zu urteilen, ist die 310 besser im Sinne von sauber, klar und auch neutral. Ohne Sub macht sie aber nicht wirklich Sinn, und einen Hochpaafilter sollte man auch zuschalten können (welchen Verstärker hast du?). Die 244 ist "stand alone" natürlich die viel bessere Allrounderin und spätestens unter Berücksichtigung des Subs billiger.

Vielleicht ist das nicht ganz korrekt, aber ich sag es ganz platt mal so: mit 310 + Sub kommt man klanglich weiter, zahlt aber auch mehr, wie so oft. Und dann spielt natürlich auch die Optik eine Rolle...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschied ELAC BS 243 / 244?
cyberloader am 13.04.2008  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  16 Beiträge
Frage zu Elac BS 244, Hammerpreis!
Pentalette am 18.12.2008  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  3 Beiträge
Elac BS 204.2 gegen Elac BS 244 wer kann was dazu sagen ?
Leisehöhrer am 23.04.2009  –  Letzte Antwort am 03.07.2009  –  12 Beiträge
Elac BS 403 vs. BS 192
Troll4711 am 30.07.2014  –  Letzte Antwort am 02.08.2014  –  9 Beiträge
Elac bs 403 Aufstellung und Einmessen
igi1 am 19.07.2015  –  Letzte Antwort am 27.07.2015  –  3 Beiträge
Elac Bs 61 ersetzen durch Standlautsprecher?
kugelmoped am 01.01.2013  –  Letzte Antwort am 03.01.2013  –  4 Beiträge
Elac BS203 oder BS 204 für 24m^2
duftyoo am 04.06.2009  –  Letzte Antwort am 04.06.2009  –  3 Beiträge
Elac BS 133 Jet
klebberle am 05.02.2010  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  11 Beiträge
Elac BS 184 Aufstellung
jan-simon am 11.10.2013  –  Letzte Antwort am 11.10.2013  –  2 Beiträge
Elac BS 203.2 Was sagen die Profis dazu?
Lukas-jf-2928 am 27.08.2008  –  Letzte Antwort am 01.09.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 43 )
  • Neuestes Mitgliedtamaraxshervan
  • Gesamtzahl an Themen1.345.719
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.642