Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Frage zu Lautsprecher Anschluss / icAudio DL06-66/T

+A -A
Autor
Beitrag
2Bad4You
Neuling
#1 erstellt: 18. Jul 2010, 20:17
Hey,

also zuerst mal da das hier mein erster Post ist: Ich hoffe das hier ist die richtige Sektion, falls das hier falsch sein sollte bitte bescheid sagen und wenn nötig verschieben. Danke.

Zu meiner Frage:

Ich habe hier 6 Lautsprecher Boxen von IC Audio, und zwar die DL 06-66/T. Hier mal ein Link zu den Boxen:
http://www.ic-audio.com/product.php?kid=5&act=v&pg=15&l=de
Datenblatt:
http://www.ic-audio.com/datasheet.php?aid=202&l=de

So diese sollen jetzt so angeschlossen werden, das man z.b sound von einem Laptop darüber abspielen kann. Sprich sollen die Boxen Stereo sein, also überall soll das selbe rauskommen und dann über 3,5er Klinke in Laptop oder ähnliches einsteckbar sein.
Das müsste ja grundsätzlich möglich sein hoffe ich, ich kenn mich da aber nicht so wirklich aus. Nun frage ich mich wie man die Boxen dann anschließen muss, was für kabel man da benötigt und wie man am besten den Klinke stecker oder ähnliches anschließt. Ich nehm an die Boxen werden in Reihe geschaltet dann und dann anschließend kommt der Klinkestecker dran? Und dann wäre noch die Sache das die Boxen ja 1,5 / 3/ 6 Watt haben, also woran schließt man da am besten an? 6W? Wovon hängt das ab was man da auswählt?
Wäre nett wenn mich da jemand mal ein bischen Aufklären könnte. Bin über jede Hilfe dankbar.

Danke im Vorraus schonmal.

lg 2Bad4You
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 19. Jul 2010, 07:40
Stichwort "100V-Technik". Solche Lautsprecher werden typischerweise zur Berieselung in Geschäften u.ä. eingesetzt. Der integrierte Übertrager ermöglicht den Betrieb von ziemlich vielen Lautsprechern parallel, ohne daß die Angelegenheit für den Verstärker zu niederohmig wird. Je nach Anzahl der insgesamt verbauten Lautsprecher wählt man einen der Abgriffe.

Was dir noch fehlt, ist ein passender ELA-Verstärker. Daß das ganze nicht viel mit HiFi zu tun hat, sollte klar sein, denke ich mal.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zum Anschluss der T+A Criterion 120 Lautsprecher
2ndOne am 11.01.2016  –  Letzte Antwort am 11.01.2016  –  3 Beiträge
Arcus TM 66 - Ständer sinnvoll?
celindir am 16.12.2015  –  Letzte Antwort am 17.12.2015  –  8 Beiträge
Frage bezüglich LR Anschluss 2er Lautsprecher
berzerk428 am 30.12.2014  –  Letzte Antwort am 30.12.2014  –  5 Beiträge
Anschluss Lautsprecher.
johnsteven am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 04.02.2009  –  2 Beiträge
Frage zum Anschluss am Verstärker
Ernie71 am 12.04.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  4 Beiträge
Schwierige Frage zu T+A TMR 100
Avalon151 am 16.09.2008  –  Letzte Antwort am 19.09.2008  –  2 Beiträge
Anschluss möglich ?
Shox99 am 12.08.2015  –  Letzte Antwort am 12.08.2015  –  2 Beiträge
T+A Criterion -- Anschluss/Verstärker?
Schwoeger am 16.04.2008  –  Letzte Antwort am 17.04.2008  –  9 Beiträge
Subwoofer-Anschluss / Lautsprecher, welche?
michiglaser am 21.06.2004  –  Letzte Antwort am 21.06.2004  –  5 Beiträge
t+a lautsprecher defekt
kaiserkeks am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 19.10.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedchristoph.edelmann
  • Gesamtzahl an Themen1.344.997
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.098