Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Maestro S2 - Nachbau - wer kennt den Aufbau ?

+A -A
Autor
Beitrag
Ingo_He
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Dez 2003, 01:42
Wer kennt die Standboxen MAESTRO S2 aus der Boxenschmiede von Werner Ziefle (der tolle Boxen gebaut hat, aber leider nicht mehr aktiv ist) ? ...Oder kennt einen, der einen kennt...

Ich habe alle Bestandteile zum Nachbau - mir fehlen nur die Daten des Gehäuses (Abmessungen usw.). Hat jemand eine Idee, wo ich diese Daten finden kann ?
raw
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Dez 2003, 13:38
wo du die daten finden kannst... vielleicht beim chefentwickler???


MAESTRO S2; sind das die mit zwei 13 oder 15cm großen basschassis in d'appolito anordnung? wenn das die sind habe ich sie gehört und ich bin immer noch TOTAL platt!!!
ich war echt verwundert dass soviel bass, so tiefer bass, so präziser bass und so zwerchfell massierender bass aus so "kleinen" boxen kommt...
das klangbild war sehr angenehm, sehr warm, präzise.

kurz: wirklich tolle teile!!!!
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 27. Dez 2003, 13:39
Hi,

frag einfach mal bei Klaus Gruber von ACT an.
www.act-subwoofer.de

Er wird dir eventuell weiterhelfen können.

Markus
Leisehöhrer
Inventar
#4 erstellt: 27. Dez 2003, 15:33
Hi,
Ich habe die Maestro C1 und C2.Sie sind von den Abmessungen
wie auch technisch identisch mit S1 und S2.Die Maestro C2
hat zwei 13er Chassis für tief und Mitteltöne.Allerdings nicht nach D;Appolito Anordnung.Die S-Reihe soll laut meinem Händler nur gebaut worden sein weil die Tischlerei abbrannte.Die Gehäuse der C-Klasse (finde sie sehr gelungen)sind aber wie schon gesagt gleich gross.Die 13er haben mit Korb einen aussendurchmesser von 15 cm.und sind von der japanischen Firma MNB.
Was möchtest du denn genau wissen ?

leisehöhrer
Leisehöhrer
Inventar
#5 erstellt: 27. Dez 2003, 15:40
Hi Markus,
was soll Klaus Gruber von der firma ACT (aus Bayern? )mit
der Firma Maestro von Herrn Ziefle(am Bodensee)zu tun haben ?

Leisehöhrer
Ingo_He
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 27. Dez 2003, 19:08
Hallo Leisehöhrer,

vielen Dank für die Antwort.

Was ich über die S2 / C2 weiß, ist ziemlich wenig, nämlich:

Die äußeren Maße müssten sein: Breite Tiefe Höhe = 20 28 90 cm
Die Anordnung der Chassis von oben nach unten müsste sein: Tiefmittelton - Hochton - Tiefton.

Was ich wissen möchte, ist deutlich mehr:

* Die Abstände der Mittelpunte der Chassis vom oberen Rand
* Die Lage der Bassröhre - vorne oder hinten / Abstand des Mittelpunkts vom oberen Rand
* Die Lage der Anschlußeinheit - oben / unten

Diese Information würde mir schon ein wenig helfen. (von aussen leicht zu messen)

Was ich natürlich auch gerne wüßte:

* Der innere Aufbau, die Einteilung des Gehäuseinnenraums, die Maße der einzelnen Kammern
* Bass-Reflex oder Transmission-Line ?
* Welche Dämmung ?

Wenn Du darüber etwas sagen könntest, würde ich mich sehr freuen ! Wobei ich weiss, dass das natürlich nicht ohne weiteres von aussen zu sehen ist... (Am besten wäre es, irgendwoher eine defekte Box zu bekommen und aufzusägen...))

Vielleicht könntest Du Deinen Händler fragen, ob er noch irgendwelche Unterlagen hat - einen übrig gebliebenen Prospekt...

Vielen Dank schonmal !

Ingo
Leisehöhrer
Inventar
#7 erstellt: 27. Dez 2003, 23:40
Hi Ingo,
es ist schon spät und langsam werde ich müde.Morgen werde ich alles nachmessen und hier berichten.Was mich aber total neugierig macht ist...woher hast du die Bauteile ?

Grus leisehöhrer und bis Morgen.
Ingo_He
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 29. Dez 2003, 01:14
Hi,

genial wäre es, wenn jemand eine (defekte) Maestro S2 hätte, die ich kaufen und aufsägen könnte...

Ingo
Ingo_He
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 30. Dez 2003, 20:41
Hallo leisehöhrer,

ein bischen weiter gekommen bin ich inzwischen. Ich weiss jetzt, dass der innere Aufbau der Maestro S2 schlicht ist, zwei Kammern für die beiden Tief/Mittel und Tieftöner, keine raffinierten Transmission-Line Schallgänge. Und dass daher beim Eigenbau des Gehäuses nicht allzuviel schief gehen kann.

Was ich aber wirklich gerne hätte, das wären die Maße, die man von Aussen abmessen kann: Breite, Tiefe, Höhe - stimmen die Werte die ich bekommen hatte ? - und die Lagen der Chassis und Bassröhre(n)(vom oberen Rand gemessen).

Ich wäre Dir wirklich sehr dankbar, wenn Du mir die Daten aufschreiben würdest.

Ich würde mich gerne -irgendwie revanchieren...-

In gespannter Erwartung und mit besten Grüßen

Ingo
dukeboris
Stammgast
#10 erstellt: 28. Sep 2006, 17:06
Hallo,

Hat sich hierbei noch was ergeben? Ich suche nämlich für den Selbstbau auch verzweifelt nach den Maßen für die inneren Kammern und die restlichen Größen...

DAnke,
Boris
pioneeer
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 02. Okt 2006, 15:10
Hallo zusammen, im Auktionshaus ist im Moment ein nagelneues Paar Maestro S2 zum Einstiegspreis von 299,-. Da lohnt doch kein Selbstbau mehr. Der Anbieter hat Ersatzteile und kann Dir bestimmt auch sonst weiterhelfen. Ich würde zuschlagen, die sind wirklich klasse.
Gruß Pioneeer


[Beitrag von pioneeer am 02. Okt 2006, 15:11 bearbeitet]
dukeboris
Stammgast
#12 erstellt: 02. Okt 2006, 20:35
Hi,

danke für den Tipp, aber warum lohnt sich da kein Selbstbau??? Ich habe die Chassis mit Originalweiche alles neu und unbenutzt für 120€ inkl. Versand bekommen. So nun kommst du. :-)

Ich brauche doch nur noch Dämmung, Reflexrohre und Terminals und Holz. Das bekomme ich bestimmt für weniger als 180€ und die Auktion endet bestimmt nicht für 300€.

Gruß,

Boris
pioneeer
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 03. Okt 2006, 07:31
Ja wenn Du die Box nicht funieren möchtest. Ich denke, das Auge hört mit. Bin gespannt auf Deinen Bericht, wenn deine S2 fertig sind.
Gruß Pioneeer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Maestro S2 - kennt sie jemand?
Malano am 05.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2007  –  6 Beiträge
Maestro Audio S2
Head-Shot am 22.05.2005  –  Letzte Antwort am 22.05.2005  –  3 Beiträge
Maestro Hochtöner eingedrückt
Tabaluga99 am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 26.03.2007  –  6 Beiträge
W. Ziefles Maestro Chassis
Leisehöhrer am 04.02.2004  –  Letzte Antwort am 09.05.2004  –  18 Beiträge
Maestro Boxen
michaelh am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2009  –  16 Beiträge
Wer kennt den Namen?
Smiley2693 am 16.03.2011  –  Letzte Antwort am 17.03.2011  –  11 Beiträge
Wer kennt die "REVELATION" ?
swl1952 am 12.05.2008  –  Letzte Antwort am 14.11.2016  –  22 Beiträge
Wer kennt diese LS
BabaPapa am 04.05.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  7 Beiträge
wer kennt asw?
Quo am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  13 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher ?
XLR am 11.07.2009  –  Letzte Antwort am 12.07.2009  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedEniferum
  • Gesamtzahl an Themen1.346.061
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.122