VISATON DL 18/2 T Deckenlautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
placetobe
Neuling
#1 erstellt: 10. Sep 2010, 09:17
Hallo liebe Forumsgemeinde!!!

Ich hätte mal eine Frage zu Deckenlautsprecher:
Sind derzeit am Umbau und möchte nun im Bad statt einem kleinen Radio eine "HifiAnlage" installieren!!!
Lautsprecher würden in eine Rigipsdecke montiert werden.
Leider bin ich bei diesem Thema kompletter Laie und bräuchte nun von euch einen Rat:

Sind die Lautsprecher Visaton DL18/2 T für dieses Projekt geeignet und wieviele bräuchte ich, um im Bad (12m²) einen "schönen Klang" hinzubekommen.
Sind diese Lautsprecher überhaupt zu empfehlen oder gibt es in dieser Preisklasse auch bessere oder reichen dafür auch billigere?? Es geht eigentlich nur darum, morgens zum wachwerden Musik zu hören oder beim Duschen!!

Was für einen Radio würdet ihr dazu empfehlen?? Sollte nicht zu groß sein (wenn mglich an die Wand hängbar)Sollte halt normal Radio spielen können + CDs, vieleicht auch USB oder IPOD Anschluss haben!!
Natürlich sollte das ganze Projekt auch nicht zuviel kosten!!

Hoffe auf einen Rat von euch!!
Bedanke mich schonmals im vorraus
Lg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Deckenlautsprecher
Basti_79 am 05.10.2004  –  Letzte Antwort am 06.10.2004  –  5 Beiträge
Deckenlautsprecher Canton?
alha3 am 07.03.2013  –  Letzte Antwort am 26.03.2013  –  3 Beiträge
Visaton DL 8
tg0042 am 14.02.2009  –  Letzte Antwort am 14.02.2009  –  4 Beiträge
Deckenlautsprecher von Visaton, zu empfehlen???
Banker25 am 03.12.2007  –  Letzte Antwort am 04.12.2007  –  3 Beiträge
Deckenlautsprecher Verkaufsraum
tv7481 am 16.05.2012  –  Letzte Antwort am 19.05.2012  –  7 Beiträge
Deckenlautsprecher im Badezimmer
blaha am 22.02.2017  –  Letzte Antwort am 24.02.2017  –  4 Beiträge
Deckenlautsprecher
zapbrannagan am 13.07.2004  –  Letzte Antwort am 13.07.2004  –  2 Beiträge
Deckenlautsprecher
Dieter_Rinke am 23.03.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  20 Beiträge
Visaton Couplet 2-Wege
Knappe04 am 25.09.2004  –  Letzte Antwort am 26.09.2004  –  5 Beiträge
Deckenlautsprecher im Bad (Bose oder Dali)
Maultäschle am 04.04.2010  –  Letzte Antwort am 02.01.2012  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedNaveol
  • Gesamtzahl an Themen1.386.699
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.411.391

Hersteller in diesem Thread Widget schließen