Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


B&W CM Serie

+A -A
Autor
Beitrag
soundfield
Stammgast
#1 erstellt: 14. Jun 2006, 12:02
Kennt jemand die neue CM Serie von B&W?

Sie sollen ja in ihrer Klasse den Maßstab neu deffinieren.
Genialer KLang für wenig Geld.

Ich habe sie bisher in den Hifi-Geschäften meiner Umgebung noch nicht gesehen.

War die Premiere dieser Boxen die High End in München?

Ich hoffe ihr antwortet mir zahlreich.
Sockelfreund
Inventar
#2 erstellt: 14. Jun 2006, 12:07

soundfield schrieb:
Kennt jemand die neue CM Serie von B&W?

Sie sollen ja in ihrer Klasse den Maßstab neu deffinieren.
Genialer KLang für wenig Geld.

Ich habe sie bisher in den Hifi-Geschäften meiner Umgebung noch nicht gesehen.

War die Premiere dieser Boxen die High End in München?

Ich hoffe ihr antwortet mir zahlreich.

Hab mal die kleine CM 1 gehört und war hin und weg.

Bis auf den Bass, nicht schlechter als die große 801 D, die dahinter stand.

mfg
Sockelfreund
whatawaster
Inventar
#3 erstellt: 14. Jun 2006, 12:58
Hi!

Ich habe auch mal die CM1 hören können (im Vergleich mit Vienna Acoustics Haydn und Epos M12.2).

Mir hat sie sehr gut gefallen, aber die VA noch ein bisschen besser. Ob sie ein Maßstab in ihrer Preisklasse ist, kann ich nicht sagen, aber im Vergleich zur Epos M12.2 hatte sie - für mein Empfinden - den schöneren Klang.

Schöne Grüße

Peter
Wilder_Wein
Inventar
#4 erstellt: 14. Jun 2006, 14:16
Hallo,

wer hat denn den Maßstab festgelegt?

Also ich kann nur sagen, sie sind nicht besser oder schlechter als andere Lautsprecher. Ich kenne die CM1 mittlerweile recht gut und bin ehrlich gesagt nicht so begeistert.....meines erachtens gibt es da genug Alternativen.

Eines finde ich aber positiv, endlich gibt es günstige B&W Lautsprecher auch mal in einem hübschen Gewand.

Gruß
Didi
soundfield
Stammgast
#5 erstellt: 14. Jun 2006, 14:29
Eure Rezensionen sind doch positiv.
Ich wohne in 72124 Pliezhausen und habe schon einige Händler in meiner Umgebung durchforstet, habe aber bisher noch keinen gefunden, der die besagten Ls da hat.

Könnt ihr mir vielleicht sagen, wo es die Möglichkeit zum Probe hören gibt?
Wilder_Wein
Inventar
#6 erstellt: 14. Jun 2006, 14:58

soundfield schrieb:
Eure Rezensionen sind doch positiv.
Ich wohne in 72124 Pliezhausen und habe schon einige Händler in meiner Umgebung durchforstet, habe aber bisher noch keinen gefunden, der die besagten Ls da hat.

Könnt ihr mir vielleicht sagen, wo es die Möglichkeit zum Probe hören gibt?


Hallo,

ruf doch einfach mal bei B&W an und frage dort nach. So wie ich die Herrschaften auf der High End erlebt habe, sind die doch recht freundlich und hilfsbereit.

http://www.gute-anlage.de/n_kontakt.html

Gruß
Didi
Torfstecher
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 14. Jun 2006, 14:59
http://www.bwspeakers.com/index.cfm/fuseaction/local.main ---> Händlernachweis.

Die CM7 wurde in der letzten AUDIO getestet.
soundfield
Stammgast
#8 erstellt: 14. Jun 2006, 15:05
Bei dem Händlernachweis gebe ich meinen Ort an und es erscheint folgende Meldung:

Keine Angabe entspricht Ihrer Anfrage. Bitte starten Sie eine neue Suche.

Selbst bei der angabe von STuttgart, oder Berlin wurde kein Händler gefunden.
Torfstecher
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 14. Jun 2006, 15:06
Gib nur mal die Postleitzahl ein.
soundfield
Stammgast
#10 erstellt: 14. Jun 2006, 15:16
Bin ich zu dumm dafür??

Selbst mit der Plz 10115 funktioniert der Händlernachweis nicht.
Torfstecher
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 14. Jun 2006, 15:21
Also bei mir geht Deine PLZ. Du musst natürlich auch die LS-Reihen anklicken, die Du zu hören wünscht.
Torfstecher
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 16. Jun 2006, 08:38
Und nun? Hat's geklappt?
Duncan_Idaho
Inventar
#13 erstellt: 16. Jun 2006, 11:25
Naja... die CM 1 sollte man aber nun doch nicht mit den 8xx vergleichen... allein schon von der Physik her....
Sockelfreund
Inventar
#14 erstellt: 16. Jun 2006, 12:58

Duncan_Idaho schrieb:
Naja... die CM 1 sollte man aber nun doch nicht mit den 8xx vergleichen... allein schon von der Physik her.... :.

Nimmt man der 801 D den Tieftöner raus hat man zwei imo fast gleich gute LS.

Die 801er hat lediglich die Musik nach unten ergänzt und das mit Wucht und Tadel, klang daher natürlich größer.

mfg
Sockelfreund
Duncan_Idaho
Inventar
#15 erstellt: 16. Jun 2006, 19:06
Dann moecht ich mal wissen an welcher Elektronik das hing.....
Sockelfreund
Inventar
#16 erstellt: 16. Jun 2006, 19:11

Duncan_Idaho schrieb:
Dann moecht ich mal wissen an welcher Elektronik das hing.....

Die CM 1 an Nad glaub ich, mit 2x 500 Watt.

Die große 801 D an Classe Zeug und zwar eine Menge davon

Vom CD-Player bis zu den Endstufen.

mfg
Sockelfreund
Duncan_Idaho
Inventar
#17 erstellt: 16. Jun 2006, 19:21
Also relativ schlecht vergleichbar und wahrscheinlich auch nicht im gleichen Raum....
Sockelfreund
Inventar
#18 erstellt: 16. Jun 2006, 19:30

Duncan_Idaho schrieb:

und wahrscheinlich auch nicht im gleichen Raum....


ich schrieb:

Bis auf den Bass, nicht schlechter als die große 801 D, die dahinter stand.


Einigen wir uns darauf, dass imo die CM 1 für ihre Größe eine sehr großen Klang bietet

Ob er bis auf den Bass fast so gut ist, wie bei den großen 800er sollte man selber rausfinden.

B&W sagt ja selbst, dass die bei der CM1 die selbe Hochtontechnik wie bei den großen verwenden, so hab ichs jedenfalls verstanden

mfg
Sockelfreund
soundfield
Stammgast
#19 erstellt: 19. Jun 2006, 13:13
[quote="SockelfreundB&W sagt ja selbst, dass die bei der CM1 die selbe Hochtontechnik wie bei den großen verwenden, so hab ichs jedenfalls verstanden

mfg
Sockelfreund[/quote]


Die CM Serie hat lediglich die "Nautilus-Technologie" in sich drinnen.

In wie weit das mit den 80X vergleichbar ist kann ich nicht beurteilen.

Den Diamand-Hochtöner hat die CM jedenfalls. nicht
Sockelfreund
Inventar
#20 erstellt: 19. Jun 2006, 17:16

soundfield schrieb:

Sockelfreund schrieb:
B&W sagt ja selbst, dass die bei der CM1 die selbe Hochtontechnik wie bei den großen verwenden, so hab ichs jedenfalls verstanden

mfg
Sockelfreund



Die CM Serie hat lediglich die "Nautilus-Technologie" in sich drinnen.

In wie weit das mit den 80X vergleichbar ist kann ich nicht beurteilen.

Den Diamand-Hochtöner hat die CM jedenfalls. nicht

Ok, danke für die Info.

mfg
Sockelfreund
Matthi007
Gesperrt
#21 erstellt: 11. Sep 2010, 20:28
Ich möchte diesen Threat aufleben lassen mit diesen tollen Lautsprechern.
Ich hoffe das sich noch viele hier anschließen werden.

Ich selbst betreibe die CM7,CM1 und CM C in klavierlack Design an einem ROTEL 1067.
Mit dieser Kompo bin ich mehr als zufrieden!!!

Endlose Suche und Hörtests haben nun ein Ende gefunden
weimaraner
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 12. Sep 2010, 06:00

Matthi007 schrieb:


Endlose Suche und Hörtests haben nun ein Ende gefunden :)



Freut mich für dich,

kennst du auch den B&W Fan Thread???

Hier in einem "normalen" Thread könntest du vllt unter Umständen lesen das die CM 7 in der Basswiedergabe zeitweilen als unpräzise Darstellerin aufgetan wird.

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W CM 1 Aufstellung
tom-pri am 04.04.2013  –  Letzte Antwort am 04.04.2013  –  2 Beiträge
B&W Serie 700
Bootsie am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.06.2005  –  24 Beiträge
Neue B & W Serie 600
laupb am 11.08.2007  –  Letzte Antwort am 17.08.2007  –  7 Beiträge
neue 600er Serie von B&W in Kürze ?
vampirhamster am 30.04.2007  –  Letzte Antwort am 03.05.2007  –  14 Beiträge
B&W &00er Serie und DM 309
PDT am 27.08.2003  –  Letzte Antwort am 18.09.2003  –  12 Beiträge
Die neue B&W 683 - Vergleiche/Alternativen?
FrankCoupe am 22.05.2007  –  Letzte Antwort am 16.07.2007  –  9 Beiträge
Canton oder B&W
Duckshark am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 30.04.2005  –  8 Beiträge
Was haltet ihr von der CM-Serie von B&W?
studi940 am 08.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2004  –  6 Beiträge
B & W 703 austauschen gegen?. CM??
YogaBlock am 03.02.2014  –  Letzte Antwort am 05.02.2014  –  6 Beiträge
700er Reihe von B&W
Wolf352 am 14.10.2003  –  Letzte Antwort am 22.07.2004  –  81 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Epos
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedSilverSoldier
  • Gesamtzahl an Themen1.345.928
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.916