Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue B & W Serie 600

+A -A
Autor
Beitrag
laupb
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Aug 2007, 10:28
Hallo..

Ich habe mir vor ein paar Monaten einen tollten LCD geleistet. Momentan höre ich den Fernsehsound nur über die LCD LS und habe ine kleine Steroanlage für Musik..

Nun die Frage..

1.) Möchte die Verständlichkeit des LCD auf die Sprünge helfen, da diese nur mit LCD LS klar ungenügend ist (es tönt..)

2.) Möchte die kleine Stereoanlage in das Schlafzimmer verschieben

3.) Möchte nun als einen guten AV Reciever kaufen und mir ein B & W Boxenset zutun. Am liebsten ein 684 Theatre oder ein 685 Theatre. Für das 683 reicht das Budget nicht

Da ich absolut NEU auf diesem Gebiet bin kann ich nichts dazu sagen. Ich war mal in einem Highend-shop und habe mir die DM601 S3 und DM 602 S3 probegehört und war absolut erstaunt, was da aus diesen Kästen entweicht. Bin quasi ein neuer B & W -Fan geworden.

Nun, was würdet Ihr alte Hasen mir nun raten. Gibt es in diesem Preis/Leistungssegment etwas Vergleichbares mit der neuen 600 Serie von B & W für meine Bedürfnisse?

Welchen AV Reciever würdet Ihr mir dazu empfehlen? Habe gar nicht gewusst, dass der Reciever mit den Boxen harmonieren muss. Habe bis jetzt den neunen ONKYO TX-SR605 als Wunsch..

Vielen Dank für die Ratschläge
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 11. Aug 2007, 18:56
ich finde die neue B&W serie um einiges schlechter als die alte. nubert, magnat, canton, heco, monitor audio,... es gibt da doch ein oder zwei alternativen auf dem markt.
Lahnfreak
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Aug 2007, 19:44
Hallo laupb


habe mir die DM601 S3 und DM 602 S3 probegehört und war absolut erstaunt


wenn dir die alte Serie so gut gefällt solltest du zuschlagen.
Persönlich finde ich sie auch besser als die Neue und im ausverkauf z.b. hier: H+I
stimmt auch der Preis

Frank
dawn
Inventar
#4 erstellt: 13. Aug 2007, 22:15
Wenn Du die alte Serie gehört und sie dir so gut gefallen hat, nimm die doch. Ich würde auch sagen, dass das Preis-/Leistungsverhältnis dort im Moment ausserordentlich gut ist. Vielleicht macht Dir H+I ja sogar ein gutes Paketangebot für ein Surround-Set.

Den Onkyo-Receiver kannst Du bedenkenlos kaufen.
Callle
Neuling
#5 erstellt: 17. Aug 2007, 17:32
Bin (auch) gerade dabei mir neue Kompakt-Lautsprecher zu kaufen. Hatte eigentlich die der neuen 600er-Serie im Blick. Aber die Boxen der alten 600er-Serie werden ja geradezu verschleudert...
An was für eine Anlage würdet ihr die denn anschließen? Mir wurde so eine Kompakt-Anlage: Teac CRH 225 (339€) empfohlen. Oder habt ihr eine bessere Empfehlung?
dawn
Inventar
#6 erstellt: 17. Aug 2007, 18:36
Zu der Teac-Anlage kann ich nicht viel sagen, ausser, dass die prinzipiell gute Produkte herstellen.

Ich würde aber schon Verstärker und CD-Player getrennt kaufen. Nen guter Verstärker geht auch in 10-20 Jahren noch gut und hat nen gewissen Restwert. Die Lebensdauer eines CD-Players ist aufgrund der höheren Abnutzung (bewegliche Teile) i.d.R. geringer.

Wie ist denn Dein Budget? Neu oder gebraucht?
Callle
Neuling
#7 erstellt: 17. Aug 2007, 19:29
Mein Budget liegt so zwischen 600 und 900 Euro (Zivi). Halte schon länger die Augen offen. Hatte bis jetzt nach "neuen" sachen geschaut. Nochmal zu den Boxen, in der letzten Ausgabe der Stereoplay wurden auch Kompaktboxen von Elac "hochgejubelt" [Elac BS 63] hast du davon schon positives oder negatives gehört?
Deine Argumente bezüglich der "Anlage" sind sinnvoll (danke)! Werd das dann getrennt kaufen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W 600 Serie - Klangunterschiede
alchimist am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  2 Beiträge
B&W 600´er Serie; Qualität? Preis?
wolle76 am 12.02.2004  –  Letzte Antwort am 04.04.2004  –  41 Beiträge
B&W 600 Serie 3 / Canton Karat
nexxk25 am 17.10.2004  –  Letzte Antwort am 18.10.2004  –  4 Beiträge
B+W 600 Serie 2 Hochtöner ersetzen
Marty_Mcfly am 26.05.2009  –  Letzte Antwort am 26.05.2009  –  11 Beiträge
B&W CM Serie
soundfield am 14.06.2006  –  Letzte Antwort am 12.09.2010  –  22 Beiträge
B&W Serie 700
Bootsie am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.06.2005  –  24 Beiträge
Infinity kappa 600 oder b&w 802d?
agnosie am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 08.06.2006  –  7 Beiträge
die neue 800er Serie von B&W
miro_1111 am 09.09.2015  –  Letzte Antwort am 06.12.2016  –  403 Beiträge
Neue B&W Lautsprecherserie
Markus_P. am 09.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  73 Beiträge
5.1 Set: B&W Serie 600 S3 oder KEF Q
lukesky am 20.07.2003  –  Letzte Antwort am 20.07.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Bowers&Wilkins
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 80 )
  • Neuestes MitgliedBrainleecher
  • Gesamtzahl an Themen1.345.596
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.406