Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hörerfahrungen Isophon Enigma bzw. Vieta

+A -A
Autor
Beitrag
boerns2008
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Nov 2010, 20:18
Hallo,ich habe gerade meine T&A TAL X1 verkauft und mir gestern eine Isophon Enigma Masterpiece Edition angehört. Angeschlossen waren ein Advantage Vollverst.(meiner),Mark Levinson LW + Wadia Wandler. Im ersten Moment klang die Isophon sehr entspannt,räumlich und etwas gebremst. Als es jedoch in höhere Tonlagen ging fing es an im Hochton zu nerven und in den Ohren zu ,,schmerzen``. Meine Frau empfand es übrigens genauso. Der Besitzer konnte das nicht nachvollziehen. Trotz so hochwertiger Elektronik,vor allen Dingen Wadia kenne ich als sehr angenehm natürlich, gefiel uns der Lautsprecher klanglich nicht. Optisch war er sehr schön(Ahorn). Der Raum war auch nicht hallig. Ist dieser scharfe Hochtonbereich Isophontypisch? Ich will diesen Lautsprecher keineswegs schlecht machen aber merkwürdig fand ich das schon bei einem 5000€ Lautsprecher ( von Hr. Gauder getunt ). Würde mich über qualifizierte Meinungen freuen.
Übrigens hab ich auch schon gleichwertige andere LS gehört und dort war es nicht so. Bin auch nicht T&A geeicht. Bilde ich mir wenigsten ein. Bis dann J.B.
Opium²
Inventar
#2 erstellt: 23. Nov 2010, 17:38
hallo,
denke es spricht eher FÜR die Isophon, denn sie ist sehr neutral abgestimmt und spielt unkomprimiert das, was auf der Aufnahme drauf ist. Das kann auch schon mal schrill klingen. Mit hochwertigen LS erkennt man oft erst die "Unschönheiten" einer Aufnahme, die einem andere Ls unterschlagen haben.
Habe mal die BM25 von B&M gehört, die Klang bei einem Stück auch sehr hart im Ht-Bereich, was auf jedenfall auf die Aufnahmequalität zurückzuführen ist....
Das ist jedenfalls meine Theroie
boerns2008
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 23. Nov 2010, 20:31
Guten Abend und vielen Dank für die Antwort! Ich nehme hiermit alles zurück und schwelge im eben gehörtem Wohlklang. War gerade bei einem Isophon Händler und habe mir das gleiche Modell(ungetunt) mit meinem Verstärker und wesentlich günstigerer Digitalquelle angehört. Es war ein ganz anderer Lautsprecher und ich frage mich warum?! Ich weiß, da gibt es viele Antworten. Auf jeden Fall ein toller Lautsprecher. Aber der Knüller war die Vescova. Ich habe in letzter Zeit viel gehört, auch deutlich teurere und hochgelobte Produkte. Aber die Vescova ist ein Traum. Glasklar, räumlich, sonor, präziser und tiefer Bass und mit einem Anmachfaktor wie ich selten gehört habe. Meine Frau war auch sehr begeistert. Und das alles mit einem 10 Jahre alten 5000 Mark Vollverstärker. Hilfe, wer hat 8000 Euronen an einen armen Musikfan zu verschenken Auf jeden Fall Glückwunsch an Herrn Gauder! Damit ist das Thema durch. Bis bald J.B.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Isophon Enigma
Wiesonik am 26.02.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2016  –  40 Beiträge
Isophon Enigma
Wyat am 01.05.2004  –  Letzte Antwort am 21.05.2004  –  26 Beiträge
Gebrauchtpreise Vieta
macy am 14.06.2006  –  Letzte Antwort am 17.06.2006  –  2 Beiträge
Sous Faber Cremona vs Isophon Vieta
Aug&Ohr am 31.01.2004  –  Letzte Antwort am 03.02.2004  –  2 Beiträge
Wer hat Erfahrungen mit der ISOPHON ENIGMA?
Joghurt007 am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 29.12.2003  –  3 Beiträge
Isophon Enigma - Visaton Couplet - wenig Bass
highendnarr am 10.10.2008  –  Letzte Antwort am 12.10.2008  –  5 Beiträge
Isophon Indigo
highendnarr am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.06.2006  –  5 Beiträge
Erfahrungsbericht Isophon Europa II
vossi75 am 18.07.2004  –  Letzte Antwort am 26.07.2004  –  5 Beiträge
Nahfeldmonitore - Hörerfahrungen
pratter am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2012  –  138 Beiträge
Hilfe, wer kennt VIETA Accord
huiziopochtli am 12.05.2004  –  Letzte Antwort am 14.05.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedleexbeta
  • Gesamtzahl an Themen1.345.352
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.740