Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


welcher verstärker für die B&W DM 603 s 3?

+A -A
Autor
Beitrag
redman
Neuling
#1 erstellt: 30. Dez 2003, 14:00
hallo, ich plane mir anfang nächsten jahres eine neue anlage zuzlegen. Habe vor mir die B&W DM 603 s 3 zu holen. Allerdings weiss ich nich so genau welchen verstärker ich mir holen sollte und welchen cd player. naja was vielleicht noch zu sagen wäre ich bin zur zeit auf dem gebiet noch nen ziemlicher noob und würde mich über einen Rat von euch profis sehr freun

Ps: ein freund von mir meinte der yamaha ax-596 sei ganz gut.


naja wie gesagt würde mich über ein paar Ratschläge sehr freun gruß redman
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 30. Dez 2003, 15:57
Hi,

da das klangliche Resultat ein Zusammenspiel von Raumakustik, Lautsprecher, Elektronik und Kabeln ist würde ich nicht einfach schon ein fixes Produkt heraussuchen.

Da wartet IHMO noch eine Menge Arbeit auf dich!

Markus
yoshi005
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Dez 2003, 16:03
Markus hat recht. Um's Probe hören wirst Du nicht herumkommen.

Hersteller, die in Deinem Preissegment gute Stereoverstärker bauen, sind neben Yamaha beispielsweise noch Rotel und NAD.


[Beitrag von yoshi005 am 30. Dez 2003, 16:04 bearbeitet]
redman
Neuling
#4 erstellt: 30. Dez 2003, 16:30
danke erst ma....aber was würdet ihr so empfehlen für ne komplette anlage so bis 1700EUR? ich mein jetzt alle einzelteile ...was würdet ihr aus eurer erfahrung heraus empfehlen?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 30. Dez 2003, 16:48
Ca. 1000EUR für die Lautsprecher.
Mein Favorit im Verstärkerbereich ist für 350.-EUR ein Acoustic Research AR03HP für 350.-EUR (gibt es IHMO nur noch bei www.liedmann.de

Und MEIN persönlich Favorit an Lautsprechern wäre die Silver 8i von Monitor Audio mit diesem Verstärker.
Das wäre NUR mein Favorit. Vielleicht kaufst du auch eine Firma, welche du vorher noch nie gehört hast! Also nicht von grossen Namen blenden lassen.


CD-Player und Tuner wirst du wohl für ca. 400.-EUR bekommen.
Brauchst du sonst noch was?

Woher kommst du? Vielleicht kann ich dir ja mal einen Händler in deiner Nähe nenen.
redman
Neuling
#6 erstellt: 31. Dez 2003, 12:21
ich komme aus würzburg. is ungefähr 120 von nürnberg entfernt. hat so 130000 einwohner. meint ihr mediamarkt kann ma ma gucken ob die die boxen ham zur hörprobe oder in welceh geschäfte müsste man da so gucken?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 31. Dez 2003, 12:36
AUDIOLADEN
KLIEBERTSTR. 3
D 97072 WUERZBURG
Tel.: 0931/415391
Fax: 0931/414825
Internet: http://www.firstclass-online.de/audioladen
redman
Neuling
#8 erstellt: 31. Dez 2003, 14:52
danke für die schnelle antwort!
ich wünsch allen nen guten rutsch ins neue jahr :-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
b&w dm 603 s3
beam68 am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  2 Beiträge
Problem mit linker B&W DM 603
Keizo am 25.04.2006  –  Letzte Antwort am 28.04.2006  –  6 Beiträge
Passender Amp für B&W 603 S3
stef1205 am 14.04.2006  –  Letzte Antwort am 14.04.2006  –  2 Beiträge
Phonar P 20 s gegen B&W DM 603 S3
DerOlli am 30.11.2003  –  Letzte Antwort am 01.12.2003  –  9 Beiträge
B&W DM 309: Klang, Verstärker, Sonstiges?
TheDaN am 29.09.2006  –  Letzte Antwort am 02.10.2006  –  23 Beiträge
Erfahrungen mit B&W - DM 600 S3 - oder doch DM 603 S3?
Yidaki2 am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 10.10.2007  –  5 Beiträge
B&W DM 603 S3 - Wieviel sind die wert?
occam am 06.03.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2007  –  6 Beiträge
Fragen wegen B&W DM 603 S3/schon meine!!!
gargoyle am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  4 Beiträge
Marantz PM 7004 u B+W DM 603 S3
wibo69 am 25.11.2012  –  Letzte Antwort am 28.11.2012  –  5 Beiträge
Alternativen zu B&W DM 603 S3 oder Bestätigung
g_a_n_d_i_1_9_8_4 am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 20.03.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 121 )
  • Neuestes MitgliedMettzofortemusik
  • Gesamtzahl an Themen1.345.159
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.266