Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nur Hochtoener - Schaedlich fuer den Lautschprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
Boxtrot
Stammgast
#1 erstellt: 31. Dez 2003, 00:17
SORRY HABE IN DER UEBERSCHRIFT DAS FRAGEZEICHEN VERGESSEN.
SOLL EINE FRAGE SEIN, KEINE FESSTELLUNG

Hi

Ich habe meine B&W CDM1 per Bi-Wiring an meinen Yamaha Verstaerker angeschlossen. Dieser hat einen A und B Ausgang.

Durch die Umschataste kann ich jetzt nur das Hochtonkabel bzw. das Mittel/Tieftonkabel laufen lassen.

Ist das aber evtl schaedlich fuer den Lautsprecher?

Hierdurch habe ich festgestellt das der linke Hochtoener viel leiser klingt als der rechte.

Woran kann das liegen?

Die Mitten/Bass sind gleich.

Du hast das Fragezeichen bekommen (cr)

Beide Kabel an einen Anschluss ist schwierig, da die Kabel mit Spezialsilberloetzinn gegen Oxidation verzinnt worden sind, da keine Kabelschuhe an die Klemmen passen.

Gruesse

Boxtrot


[Beitrag von cr am 31. Dez 2003, 03:42 bearbeitet]
Boxtrot
Stammgast
#2 erstellt: 31. Dez 2003, 11:47
Jetzt habe ich die Hochtoener ausgebaut und getauscht.
Der eine hat definitiv ein Problem.

Daher werde ich mal am Montag den Service kontaktiren.

Boxtrot
Boxtrot
Stammgast
#3 erstellt: 01. Jan 2004, 19:37
@ cr
Danke fuers Fragezeichen und ein frohes neues Jahr



Das mit dem defekten HT klaert sich so langsam auf (anderer Thread)

Ist aber nur der Betrieb der HT alleine (zum Testen)
schaedlich?

Gruesse

Boxtrot
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Niedrige Kabelinduktivitaet fuer B&W Hochtoener?
Boxtrot am 31.12.2003  –  Letzte Antwort am 31.12.2003  –  3 Beiträge
Hochtoener defekt - Reparatur moeglich?
Boxtrot am 31.12.2003  –  Letzte Antwort am 01.01.2004  –  20 Beiträge
Hochtoener defekt?
jens_hier am 30.03.2004  –  Letzte Antwort am 31.03.2004  –  7 Beiträge
Ist ein Lautschprecher kaputt ?
klcolombo am 06.11.2013  –  Letzte Antwort am 15.11.2013  –  13 Beiträge
Impedanzentzerrung fuer KEF R900
Traktrix am 16.07.2012  –  Letzte Antwort am 30.04.2014  –  13 Beiträge
Wanted :Reparaturservice fuer ML
saarois am 07.05.2004  –  Letzte Antwort am 01.10.2004  –  3 Beiträge
Boxen fuer HK 4550
dissy am 10.02.2004  –  Letzte Antwort am 12.02.2004  –  8 Beiträge
Suche AUDAX HD34 Hochtoener
posthorn am 12.03.2005  –  Letzte Antwort am 12.03.2005  –  2 Beiträge
Electrovoice Evid 3.2 fuer Hifi ?
carlotta am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  3 Beiträge
Aus Neugier: Welcher Lautsprecher fuer eine CD wie Yello's neue "Touch"
voon am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2003
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.979