Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


B&W DM308 Wer kennt sie/ Hat sie gehört?

+A -A
Autor
Beitrag
Phil_Sauber
Stammgast
#1 erstellt: 05. Jan 2011, 22:34
Guten Abend

Ich kann zu nem fairen Kurs an nen Pärchen B&W DM308 dran kommen im sehr guten Zustand.

Wollte die beiden süßen Stand LS zum Musikhören am PC nutzen.

Hat sie jemand schonmal gehört oder kann sie klanglich beschreiben?

Über das große www und hier im Forum finde ich so gut wie nichts zu den Speakern... Vielleicht melden sich ja hier ja doch noch ein paar Veteranen zu Wort.

Beste Grüße
Philipp
exzessone
Stammgast
#2 erstellt: 07. Jan 2011, 20:04
hi

ich hatte die dm305 (die kleinere version)

soweit ich weiß, hat die 308 nur einen bass treiber mehr!

also der klang ist wirklich sehr englisch, was mir trotzdem sehr gut gefiel und sie hat, sehr warm und rund, trotz der kleinen treiber einen wirklich schönen kräftigen bass gehabt, und das auf 25qm!

jedoch lässt die dynamik zu wünschen übrig, pegel ist so olala und der wirkungsgrad ist auch nicht gerade der höchste.

leider fangen die forderen bass öffnungen an zu pfeifen, je stärker der bass schwingt, was manchmal nervt, wenn man normal lautstärke hört trotzdem den bass regler etwas aufdreht!

jedoch hat deine durch den zweiten treiber natürlich noch einen kräftigeren bass!

mir gefielen sie wirklich recht gut, jedoch waren sie einfach zu klein auf 25qm.

BEDENKE, MEINE WAREN EINE NUMMER KLEINER!

wenn du sie für billig geld bekommen kannst, dann würde ich dir empfehlen zuzuschlagen;)
Phil_Sauber
Stammgast
#3 erstellt: 08. Jan 2011, 00:38
Danke deiner Rezension

Ich könnte das Pärchen in wirklich sehr gutem Zustand für rund 150e bekommen...

Bei Ebay gibts da deutlich mehr führ das habe ich schon nachgeprüft.

Die Speaker würden bei mir unten rum durch nen klenen aktiven 20ziger Sub erweitert von daher ist da dynamiktechnisch denke ich wirklich noch was drin...

Ich weiß natürlich nicht wie schnell die B&W Serie oben rum zu macht...

Vielleicht kannst du dazu nochmal kurz etwas schreiben

Beste Grüße Philipp
exzessone
Stammgast
#4 erstellt: 08. Jan 2011, 11:59
das problem ist, dassich dir kleinere version hatte, aber ich sag mal so:

hatte ich den source direct drin ging da obenrum schon ordentlich was!

aber seltsam, dass die 305 über bi-wiring verfügen, jedoch die 308 nicht

naja seis drum!

also mit nem sub kannste da bestimmt richtig was rausholen!

also die 305 konnten wenns sein musste auch 25qm ordentlich beschallen. nur der bass hat halt irgendwann schlapp gemacht.

wie gesagt, nach obenrum geht da bei deinen in verbindung mit nem sub bestimmt ordentlich was

und mal ganz kurz:

ich hab 280 tacken für die 305 bezahlt, wenn du die 308 für den preis nicht nimmst, dann weiß ich es auch nicht
exzessone
Stammgast
#5 erstellt: 09. Jan 2011, 16:48
und? haste sie?
Phil_Sauber
Stammgast
#6 erstellt: 14. Jan 2011, 14:16
Nein leider hat mir nen Member hier ausm Forum sie mir vor der Nase weggeschnappt

Nunja die Pläne haben sich nun geändert, demnächst wird groß investiert in ein bestehendes Canton ERGO SET

Denn bald auf 4 Canton RCL und 2 AS 40 aber fast rein nur für Musik!

Grüßle Philipp
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aqualautsprecher - wer kennt sie?
spitzbube am 01.04.2005  –  Letzte Antwort am 01.04.2005  –  3 Beiträge
B&W
FreddieMercury am 29.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  18 Beiträge
Wer kennt sie ? Lautsprecher von Consequence Audio
bolli am 15.12.2003  –  Letzte Antwort am 18.03.2004  –  2 Beiträge
Quadral AC 310 - Wer kennt sie?
X-TR4 am 24.12.2008  –  Letzte Antwort am 25.12.2008  –  2 Beiträge
Wer kennt diese Ls ?
Krümelkater am 22.11.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2005  –  3 Beiträge
Wer kennt noch die B&W DM 1600 (alte box...!)....?
gada am 22.10.2003  –  Letzte Antwort am 07.07.2005  –  4 Beiträge
Wer kennt sie "MUNDUS Naturschallwandler"
MicroMagic am 30.07.2010  –  Letzte Antwort am 03.12.2013  –  7 Beiträge
JBL Studiomonitore, wer kennt sie?
kampf-keks am 05.08.2004  –  Letzte Antwort am 06.08.2004  –  4 Beiträge
Rogers LS2? Wer kennt die?
Nitrofunk am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 06.09.2006  –  2 Beiträge
wer kennt pohler lautsprecher?
tuffy am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 22.02.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 63 )
  • Neuestes Mitgliedwolfokrat
  • Gesamtzahl an Themen1.345.970
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.779