Teufel baut unmusikalische LS ?

+A -A
Autor
Beitrag
krisskuli
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Feb 2011, 21:52
Moin moin,
ich hab im I-Net gelesen, das die Lautsprecher von Teufel "unmusikalisch" sein sollen..
Ich kann mir zwar denken, was damit gemeint sein soll, aber wenn man sich anguckt, wie viel Geld man bei Teufel los werden kann, dürfen die sich doch eigentlich garnicht erlauben, "unmusikalische" LS zu bauen oder?? Wie steht ihr da mit euren Meinungen??
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 11. Feb 2011, 08:11
Hi,

ein Lautsprecher kann nicht "unmusikalisch" sein. Der Begriff ist als Beurteilungskriterium für einen Schallwandler völlig ungeeignet und zeigt lediglich den nicht vorhandenen Sachverstand desjenigen, der ihn in diesem Zusammenhang im Munde führt. Mal ganz davon ab, dass LS von den allermeisten Hörern rein subjektiv beurteilt werden.

Grüße
Frank


[Beitrag von Hüb' am 11. Feb 2011, 16:27 bearbeitet]
krisskuli
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Feb 2011, 16:27
Achso, ich hatte mich schon gewundert
ich hatte gedacht, das damit irgendwie gemeint ist, das die nur fürs filmegucken oder so geeignet sind..
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 11. Feb 2011, 16:29
Hi,

zielt Deine Frage eher in Richtung einer theoretischen Überlegung (dann: siehe oben ;)) oder geht es Dir um eine konkrete Kaufberatung?

Grüße
Frank
MaLoe2401
Stammgast
#5 erstellt: 11. Feb 2011, 16:51
Habe zwar noch nicht viele Lautsprecher von Teufel gehört, aber meiner Meinung (!) nach gibt es für's gleiche Geld wesentlich besseres zum Musikhören. Heimkino ist da sicher wieder eine andere Sache...
krisskuli
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Feb 2011, 17:40
Nee, ich wollte nur die Meinung eines anderen (erfahrenen) wissen.. Mit guten LS binn ich schon versorgt
HiFi-Tweety
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 11. Feb 2011, 17:48

krisskuli schrieb:
Nee, ich wollte nur die Meinung eines anderen (erfahrenen) wissen.. Mit guten LS binn ich schon versorgt :prost


Dürfen wir auch wissen mit welchen? Wenn du uns schon neugierig machst.
krisskuli
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 11. Feb 2011, 17:55
Mivoc sb 108.
Für mein 14 qm Zimmer vollkommen ausreichend und Preis-leistungsverhältnis absolut top !
Scotti+
Neuling
#9 erstellt: 14. Feb 2011, 02:15
Hi, was da im i-Net steht ist ein großer Schmarn

Ich habe zwei TEUFEL Systeme (PC und TV), eine Highend Box und zwei High-End Kopfhörer. Die TEUFEL Systeme sind für ihr Geld absolut kaufenswert. Für das Geld wirst du fertig keine besseren Lautsprecher bekommen. Außerdem hast du sehr umfangreiche Garantieleistungen.


[Beitrag von Scotti+ am 14. Feb 2011, 02:17 bearbeitet]
Chohy
Inventar
#10 erstellt: 14. Feb 2011, 07:27
Scotti+ schrieb:


Für das Geld wirst du fertig keine besseren Lautsprecher bekommen.


Das kann man pauschal nicht so sagen

gruß chohy
Zaianagl
Inventar
#11 erstellt: 14. Feb 2011, 07:39

Für das Geld wirst du fertig keine besseren Lautsprecher bekommen.


Komisch daß die anderen dann auch welche verkaufen...
Hüb'
Inventar
#12 erstellt: 14. Feb 2011, 07:52

Scotti+ schrieb:
Für das Geld wirst du fertig keine besseren Lautsprecher bekommen.

+

Scotti+ schrieb:
Hi, was da im i-Net steht ist ein großer Schmarn :{

Wo er Recht hat...

Abgesehen davon produziert Teufel nichts, was die Bezeichnung "High-End-Kopfhörer" verdienen würde...

Grüße
Frank


[Beitrag von Hüb' am 14. Feb 2011, 14:06 bearbeitet]
krisskuli
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 14. Feb 2011, 14:05
Viele Teufel Fans hier was ;-)
Naja, mir ist Teufel zu teuer..
Für das Geld, das du bei Mivoc bezahlst, b ekommste auch nix besseres
Chohy
Inventar
#14 erstellt: 14. Feb 2011, 14:08

krisskuli schrieb:

Für das Geld, das du bei Mivoc bezahlst, b ekommste auch nix besseres


krisskuli
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 14. Feb 2011, 14:29
Ja ja
Haiopai
Inventar
#16 erstellt: 14. Feb 2011, 14:33

krisskuli schrieb:
Moin moin,
ich hab im I-Net gelesen, das die Lautsprecher von Teufel "unmusikalisch" sein sollen..
Ich kann mir zwar denken, was damit gemeint sein soll, aber wenn man sich anguckt, wie viel Geld man bei Teufel los werden kann, dürfen die sich doch eigentlich garnicht erlauben, "unmusikalische" LS zu bauen oder?? Wie steht ihr da mit euren Meinungen??


Völlig richtig ist das , ich hab die Dinger noch nie selbst singen gehört , noch das eine von den Kisten ein Instrument spielen konnte (keine Arme, keine Kekse ) .

Von daher völlig korrekt , die Teile sind unmusikalisch .
krisskuli
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 14. Feb 2011, 16:32
Hmm.. Stimmt eigentlich ich auch nicht xD
krisskuli
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 15. Feb 2011, 00:12
Damit will ich sagen, das ich auch noch keine beim musizieren beobachtet habe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer baut die schlechtesten LS überhaupt?
Danzig am 30.04.2004  –  Letzte Antwort am 07.05.2004  –  14 Beiträge
Warum baut Nubert plötzlich 3-Wege-LS?
Gelegenheitshörer am 16.08.2013  –  Letzte Antwort am 24.08.2013  –  31 Beiträge
HITACHI baut Lautsprecher? ? ?
Heeki am 17.06.2006  –  Letzte Antwort am 17.06.2006  –  7 Beiträge
Baut B&W gute Lautsprecher?
marcelcar am 21.06.2015  –  Letzte Antwort am 13.08.2015  –  281 Beiträge
B&W baut schlechte Boxen!?
olibar am 02.04.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2015  –  445 Beiträge
Wer baut noch geschlossene Lautsprecher?
Argon50 am 30.05.2007  –  Letzte Antwort am 25.10.2007  –  32 Beiträge
Teufel Lautsprecher!
Sir_Deagle am 24.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.02.2009  –  8 Beiträge
Teufel versus Nubert
Dreizack am 16.11.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2006  –  2 Beiträge
KEF q1 vs. Teufel 500 FCR !? Welche LS für Stereo
hakki99 am 21.05.2003  –  Letzte Antwort am 25.05.2003  –  16 Beiträge
Teufel Ultima Abdeckblende
schmidt.as am 17.09.2011  –  Letzte Antwort am 18.09.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 65 )
  • Neuestes Mitgliedheidi1901
  • Gesamtzahl an Themen1.386.419
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.405.282

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen